Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› Bodeneinsatzzusätze+Soldatenzubehör

Seite: << [1] [2] 3

Autor Mitteilung
verfasst am: 17.05.2007, 22:14
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: DirkF
Außerdem gibt es sehr wohl Spieler, die bei einer Granate mehr berücksichtigen als die Wirkung auf das Alien - wenn die Granate nämlich die Deckung für meine Soldaten zerstören würde, dann würde ich es mir mehrfach überlegen ob ich sie werfe...

Ich bin einfach davon ausgegangen, dass DAS eh nicht in der KI ist. Kenne keine, die das wirklich benutzt.

Zitat: DirkF
noch andere Formen von Granaten geben wird - es gab schon wünsche nach Betäubungs oder Brandgranaten etc.
Und außerdem geht es bei diesen Berechnungen nicht nur um Granatenwürfe, sondern auch um Explosivgeschosse aus Gewehren etc...

Dann solltest du mal definieren, was genau du willst. Ansonsten reden wir hier nur alle aneinander vorbei.
Effekte über mehrere Runden sind nämlich schon von sich aus was ganz anderes, und Geschosse haben mit dem Granatenwurf insofern nichts zu tun, als das Granaten eigentlich die Alternative dazu sind.
Ich würde sagen, zuerst bräuchten wir eine Liste mit den Waffenarten und den jeweils zu berücksichtigenden Werten.

Zitat: Sento
Sobald eine version unstable ist kommt der link auf die hp ( an dem punkt an dem man sie gemütlich spielen kann auch wenn das programm ab und an ausfällt), sobald sie stable ist wird der alte link entfernt (sobald man sagt das program stürzt nur noch in ausnahmen ab), und bei final wird die neue version begonnen :)

Ich würds eher mit Lauftest (nur "inoffiziell" im Forum), bughunting (als alpha auf der Seite), Tuning (beta und als Empfehlung) und fertig (last stable DL-Version ggf. auch für extern) bezeichnen, aber ansonsten stimm ich dir zu,
verfasst am: 17.05.2007, 23:05
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: LennStar
Ich würde sagen, zuerst bräuchten wir eine Liste mit den Waffenarten und den jeweils zu berücksichtigenden Werten.

Falscher Ansatz, glaube es mir.
Das zu erklären wäre aber etwas aufwendiger - sagen wir einfach nur, das eine vernünftige KI so abstrakt arbeiten muss wie irgendwie möglich (ohne natürlich echte Unterschiede zu vernachlässigen).
Gerade wenn man die weniger wichtigen Details zu früh herein nimmt, werden nämlich die aufwendigeren taktischen KIs durch unnötig hohe Rechenlast blockiert...

Zitat: LennStar
und Geschosse haben mit dem Granatenwurf insofern nichts zu tun, als das Granaten eigentlich die Alternative dazu sind.

Dann sage mir doch mal bitte, wo der Unterschied zwischen einem Explosivgeschoss und einer Granate für die KI liegen soll?
Je nach Waffe schießt das Explosivgeschoss weiter als der Granatenwurf reicht, und man benutzt andere Einheitenwerte für Zielen und Werfen - aber von der Ergebnisberechnung her gibt es keine Unterschiede, oder?
Und ich habe ausdrücklich von Explosivgeschossen gesprochen, nicht von normalen...
verfasst am: 18.05.2007, 12:49
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: DirkF
Dann sage mir doch mal bitte, wo der Unterschied zwischen einem Explosivgeschoss und einer Granate für die KI liegen soll?

Hauptsächlich darin, dass es wenige Granaten (Sekundärwaffe), aber viele Geschosse (Primärwaffe) gibt - außer vllt. du redest von Raketen.
Natürlich wären auch Alien-Grenadiere denkbar, aber die haben dann immer so viel Granaten, dass der Wurf ohnehin die wahrscheinlichere Alternative ist (zumindest hätte ich eine Auswahl basierend auf der Granatenzahl gemacht)


Zitat: DirkF
Falscher Ansatz, glaube es mir.

Ich wollte auch erst mal wissen, was in jeder Berechnung drin ist, Waffenunterschiede bilden sich dann noch raus (deine weniger wichtigen Unterschiede).
verfasst am: 18.05.2007, 13:30
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Die Anzahl der Geschosse ist bei der Wirkungsberechnung auch erstmal zweitrangig.

Verstehe mich nicht falsch - natürlich muss die KI sowas berücksichtigen. Aber der Entscheidungsbaum wird in "Stufen" abgearbeitet, und eine der oberen Stufen wird eine Entscheidung treffen müssen, ob eine Wirkung X der Explosion groß genug ist um dafür eine auf Y Schuss begrenzte Munition zu verbrauchen.

Damit diese Entscheidung möglich ist, muss aber erst einmal die Wirkung berechnet werden, unabhängig von anderen Einschränkungen. Und diese Flächen-Wirkungsberechnung ist das aufwendigste der gesamten KI. Wenn man hier bereits zuviele Variablen einbaut, potenziert sich der ganze Rechenzeitbedarf enorm.
verfasst am: 20.05.2007, 19:03
Registrierdatum: 02.04.2007, 10:20

 Beiträge: 120
Also um das mal klarzustellen:

In diesem Tread wollte ich über Bodeneinsatzzusätze & Soldatenzubehör sprechen.

Mit BEZ meine ich Upgrades bzw. Waffen,die von Soldaten eines anderen Krieges(Wer weiß was bis 2042 kommt=)zurückgelassen wurden.Dadurch würde man in seltenen Fällen tolle Waffen kriegen die man nicht selbst herstellen kann.Zu den "Überbleibseln des Krieges würden dann acuh vergessene Sensoren,Minen,etc. gehören.

Mit SZ. meine ich Upgrades für Soldaten bzw. deren Ausrüstung.Z.B.: Man hat einen Soldaten und der trägt eine M16 OK? Dieser schlendert gaaanz gemütöcih durchs Viertel und sieht urplötzlich ein Zielvisier rumliegen.Er rennt hin und schnappt sich das gute Stück.Montiert es anschließend an seine M16 und schwupps schon ist die Knarre 30% Zielsicherer.Außerdem könnte man vllt. noch durch die Erforschung bestimmter Technologien Helmvisiere bzw. anderen Schnick-Schnack in den Anzug/Waffe einbauen.

Frage @ all:
Wärt ihr mit dieser Erklärung einverstanden(anstatt nur 2 Worte^^)?
verfasst am: 20.05.2007, 20:27
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Zitat: Anonymer
Frage @ all:
Wärt ihr mit dieser Erklärung einverstanden(anstatt nur 2 Worte^^)?

Prinzipell ja, wenn du jetzt noch zusätzlich einen VVorschlag hast, wie man das machen sollte ((Sonderobjekte skripten/Zufallsskripte/etc...) , wäre es fast perfekt :)
verfasst am: 20.05.2007, 20:34
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Das hatten wir schon alle so verstanden. Und wie ich zuerst auch schon sagte:
Fundstücke wird es im Wesentlichen nur spielsatzabhängig in Spezialmissionen geben (das kann man dann mit Skriptbefehlen lösen), und Updates wahrscheinlich gar nicht (zum einen können die ebenfalls nur Spielsatzbezogen funktionieren, da jeder Spielsatz eigene Ausrüstung hat) und zum anderen ist da noch die Frage der Logik, die solche Updates sehr schwer erklärbar und balancierbar macht.

Oder mit anderen Worten:
Ein Spielsatzersteller der das unbedingt haben will kann das per Skript erzeugen, aber im offiziellen Spielsatz (Galaktischer Krieg) wird es das erste nur sehr selten und das zweite gar nicht geben.
Ich kann mir durchaus vorstellen das ein paar Spielsatzersteller das irgendwann skripten werden (es würde z.B. gut zu Lennstar's zweitem Spielsatz passen, auch wenn der gerade nicht mehr bearbeitet wird), aber es muss halt per Skript gemacht werden und wird nicht direkt unterstützt...
verfasst am: 20.05.2007, 21:26
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: DirkF
Ich kann mir durchaus vorstellen das ein paar Spielsatzersteller das irgendwann skripten werden (es würde z.B. gut zu Lennstar's zweitem Spielsatz passen, auch wenn der gerade nicht mehr bearbeitet wird),

Nun ja, ich hab eine Multifunktionswumme geplant, die man mit verschiedenen Dingen ausrüsten kann - darunter Zielfernrohr, Granatwerfer... nur habe ich da noch ein kleines Aufteilproblem.
Wie ist das jetzt eigentlich mit dem Folgeersetzen, ist das immer noch im A...llerwertesten, oder hast du das gefixt?
Denn wenn, kann ich ja von vornherein keine zwei Sachen dranbauen, von eventuellen späteren MK-irgendwas Modellen ganz zu schweigen.
verfasst am: 20.05.2007, 21:52
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Es wird auf jeden Fall behoben werden - ob zur 910final oder erst später kann ich aber nicht sagen, weil ich noch keine Zeit hatte mir den Code dazu genauer anzuschauen...
verfasst am: 21.05.2007, 13:59
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
naja die möglichkeit wäre ja einfach das das zielfernrohr ein skriptgegenstand ist der beim auslösen das gewehr durch ein anderes gewehr ersetzt.
verfasst am: 21.05.2007, 14:19
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Genau das meinte ich ja oben mit dem "per Skript möglich" - wobei es auch dutzende anderer Realisierungsmöglichkeiten mit Skript gibt. Nur geht es halt nicht ohne Skript, und es MUSS Spielsatzspezifisch sein, sowas funktioniert nicht allgemein gültig...
verfasst am: 21.05.2007, 17:00
Registrierdatum: 02.04.2007, 10:20

 Beiträge: 120
Aber im Prinzip wäre die obere Erklärung (mit guten vorschlägen) Perfekt oder? Aber MultiF Waffen wären auch ne idee.
verfasst am: 21.05.2007, 19:37
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
was ist ne multiF waffe?
verfasst am: 21.05.2007, 20:20
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
was Lennstar ein paar Zeilen vorher beschrieben hat...
verfasst am: 22.05.2007, 19:49
Registrierdatum: 12.06.2005, 11:08

 Beiträge: 465
Zitat: LennStar
Nun ja, ich hab eine Multifunktionswumme geplant, die man mit verschiedenen Dingen ausrüsten kann - darunter Zielfernrohr, Granatwerfer... nur habe ich da noch ein kleines Aufteilproblem.
Wie ist das jetzt eigentlich mit dem Folgeersetzen, ist das immer noch im A...llerwertesten, oder hast du das gefixt?
Denn wenn, kann ich ja von vornherein keine zwei Sachen dranbauen, von eventuellen späteren MK-irgendwas Modellen ganz zu schweigen.


*grins* ein wenig spät oder? ich habs eingebaut... die Waffe aus der das alles zusammengesetzt wird, wird nicht ersetzt (wird sozusagen zum AM), nur die aufgerüsteten Versionen durch jeweils neue ersetzt.
verfasst am: 22.05.2007, 21:43
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: Jens Evering
nur die aufgerüsteten Versionen durch jeweils neue ersetzt

Ist trotzdem ne Folge-Ersetzung und damit Absturz. Nur der Unterschied zwischen unseren Versionen wird sein: Bei mir musst du schon mal eingies tun, um dein Zielfernrohr überhaupt zu haben, da baust du nicht leichtfertig was um.

Aber ich habe mir vorgenommen, nachdem ich hofentlich mit der (Geschichten) Jury-Bewertung in Forum 1 fertig bin, meinen monatlichen Beitrag für Forum 2 und den Quartalsbeitrag sehr schnell zu machen, sowie die Karten und die Sektorbeschreibungsüberprüfung für den X3-Mod, so dass ich in 2 Wochen mindestens 2 Wochen habe für X-Force ^^
Du siehst, ich bin immer völlig ausgelastet. Ach ja, an nem Rome-Mod bin ich auch noch als Übersetzer beteiligt...
verfasst am: 23.05.2007, 17:30
Registrierdatum: 12.06.2005, 11:08

 Beiträge: 465
klingt interessant... würd mich wirklich brennend interessieren in wie weit unsere Sets sich da ähneln

Seite: << [1] [2] 3




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.008 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003