Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Tagebuch —› Was hat Schlüsselsuche mit X-Force zu tuen?

Seite: << [1] [2] 3 [4] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 06.02.2005, 17:25
Registrierdatum: 05.08.2004, 19:54

 Beiträge: 103
Da einige immer wieder gern wissen möchten, ob Ihre Rate ok ist, hier ein passender Link zu diesem Thema:

Keyrate-Rechner
verfasst am: 06.02.2005, 19:25
Registrierdatum: 15.10.2004, 13:01

 Beiträge: 18
danke
terror
verfasst am: 07.02.2005, 21:39
ja ich weiß blöde frage aber
DSSD?????????
^^ was is dass eigentlich
Deutsches spiele sieger dispo ^^ (was für ein scheiß ich schreib
Gast
verfasst am: 07.02.2005, 22:17
Deutscher Schlüsselsuchdienst
Boomy
verfasst am: 08.02.2005, 15:19
Hi, mit Besuchern die nur mal kurz schauen was es neues gibt fühle ich mich bei angesprochen.

Trotzdem werd ich das RC5 projekt leider nicht unterstützen da an meinem maschinchen schon der UD client läuft und fleissig krebsforschung betreibt.. was ich für eine sinvollere aufgabe meiner rechenleistung halte als irgend eine Verschlüsselungstechnik zu überprüfen....
Terror
verfasst am: 08.02.2005, 16:58
boomy gib mal url
verfasst am: 08.02.2005, 19:32
Registrierdatum: 05.08.2004, 19:54

 Beiträge: 103
verfasst am: 10.02.2005, 10:25
Registrierdatum: 01.09.2004, 21:06

 Beiträge: 25
Ähm , Hallo...tschulligung hmmm.

Auch auf die Gefahr hin, mich als Nixblicker zu outen.
Ich hab in Mario Mazet`s Superstory zwar gelesen, das dieses Projekt Gottesgeschenk an die User dieser Welt ist und das einen hohen Platz in der Code-Crunch-Statistik zu erreichen offensichtlich besser als SEX ist, aber WOFÜR zum Teufel wird meine Recxhenzeit genutzt? "Zum Code crunchen, du Depp!" werden viele sagen, aber was für Codes denn? wo kommen die Her? Wofür sind die gut? Und wofür müssen die Geknackt werden? Davon steht rein gar nix in dem Text des ominösen Herrn Mazet.
Und überhaupt,warum zeige ich mit der Freistellung meiner übriggebliebenen Rechenzeit ein erhöhtes Interesse an X-Force ? Das finde ich totalen Quatsch.

Was das wenige Feedback angeht, hängt es bei mir damit zusammen das ich selbst Moderator in nem Forum bin, ne freundin hab, Emulatoren-hardcore-Fan bin, ne junge Katze hab und ne freundin noch dazu :)
und vor allem.....
AUF DAS NÄCHSTE UPDATE VON X_FORCE WARTE :)

Sorry, aber ich blicks echt nicht. vielleicht nimmt sich mal jemand meiner an :)

Liebe Grüsse
Marillion

P.S.: Nichts von all dem obenstehenden ist böse gemeint oder als persönlicher Angriff zu verstehen. Aber ich lass meiner Fantasie mal Ausgang:
Was wäre wenn der Djihad dieses Projekt ins Leben gerufen hat, um die Codes des Pentagons zu knacken (das ist nur ein sehr überzogenes und lächerliches Beispiel, aber eben ein Beispiel)
Hinterfragt ihr eigentlich auch manchaml Die Dinge im Internet ????
verfasst am: 10.02.2005, 13:51
Registrierdatum: 05.08.2004, 19:54

 Beiträge: 103
Zitat: Marillion Asturia
Hinterfragt ihr eigentlich auch manchaml Die Dinge im Internet ????

Wir brauchen nicht fragen, wir können lesen - RTFM würde so mancher sagen. Schau paar Postings weiter oben, da gibt es Links zu den FAQs.
verfasst am: 10.02.2005, 14:26 · Edited by: Jim_Raynor
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Erstens. Sollte jeder für sich entscheiden, ob es Sinn macht dieses Projekt zu unterstützen. Ich tue es einfach aus Spass an der Statistikjagd. Wir Deutschen sind nun mal Statistikfreaks.
Zitat: Marillion Asturia
Und überhaupt,warum zeige ich mit der Freistellung meiner übriggebliebenen Rechenzeit ein erhöhtes Interesse an X-Force ? Das finde ich totalen Quatsch.
Wenn du das so siehst, dann ist es deine persönliche Meinung, die ich auch nachvollziehen kann. Ich habe allerdings diese Möglichkeit geschaffen, damit jeder, der nicht in der Lage ist (aus welchen gründen auch immer) die Entwicklung aktiv zu fördern, zeigen kann: "Das was Ihr da macht gefällt mir wirklich gut". Sicherlich gibt es auch das Gästebuch in dem mehr als genug lobende Worte sind. Aber was nützt mir das? Nichts! Man kann dort nicht erkennen ob es sich um "Eintagsfliegen" oder ähnlichem handelt.

Hier hat man die Möglichkeit sich längerfristig passiv zu beteiligen. Vielleicht liegt es an was anderem, aber im Moment habe ich wirklich Spass bei der "Arbeit" und bei der Öffentlichkeitsarbeit. Und genau das ist was zählt. Wenn es so ist, dass mich die täglichen Paketraten von Team X-Force motivieren, warum soll man es als Fan von X-Force dann nicht tuen? Zumal der persönliche Einsatz wirklich gering ist.
verfasst am: 11.02.2005, 11:03 · Edited by: Marillion Asturia
Registrierdatum: 01.09.2004, 21:06

 Beiträge: 25
*Lach*

Ok Ok, hiermit oute ich mich offiziell als Nixblicker und Nullpeiler :) Auch entschuldige ich mich für das "omminös" Herr Mazet :) und hoffe dich nicht bodenlos verletzt zu haben.

Was ich aber immer noch n icht blicke ist folgendes.
Es gibt wie ihr schon berichtet habt, viele Projekte dieser Art mit den unterschiedlichsten Zielen, und bei all den Vielversprechenden und lohnendswerten Projekten suchst du dir Jim, ein Projekt welches keinen wirklichen Sinn auser "jede Menge Spass" hat?
Ok, über die Sinnhaftikkeit von Seti@home kann man streiten, das gebe ich ja offen zu aber CancerResearch (Krebsforschung) scheint ja ne super Sache zu sein.
ABer weil es keine Statistik hat und kein Ranking also nichts was "Spass macht" und den konkurrenzkampf fördert, knackt mal lieber Codes die unwichtig, uninteresant und (nochmal) unwichtig sind?

Ich bin wirklich de Meinung das wenn man schon spendet (und ja, ihr lest richtig, ich verstehe das auch als eine Art Spende, denn ich gebe Zeit Strom und Rechenpower für etwas wovon ich keinen persönlichen Nutzen habe.)Dann sollte man es für einen richtig guten Zweck machen. Soweit zum Gutmenschenhabitus den ich mal hier loswerden wollte :)
Vielleicht denkt mal einer drüber nach.

Jim, Ich verstehe, das dir so manchesmal die Puste ausgeht was bei so einem großen Projekt wie X-Force echt verständlich ist. Ich verstehe auch, das du für das was du leistest und uns hier kredenzt hast, Anerkennung verdienst.

Was ich nicht verstehe, ist den Leuten den Vorwurf zu machen das sie wenig schreiben, nicht genügend mitarbeiten und sie sanft dazu zwingst, dir anders zu huldigen; frei nach dem Motto: "Wenn ihr mich wirklich lieb habt, dann macht ihr das!"
Sorry, aber Das halte ich für blöd und so Deiner nicht würdig, zumindest soweit ich das beurteilen kann. Ausserdem geht es mir nicht um den Aufwand den ich betreiben muss, um dem Schlüsseldienst beizutreten, sondern um das "WARUM". Hier finde ich das "WARUM" fragwürdig und unsinnig.

Sei dir nochmals versichert,das ich X-Force Super! finde und das ich, das was du und die anderen leistest und geleistet habt, sehr toll finde. Aber wenn du solche Krücken brauchst um Weiterzumachen solltest du villeicht ein wenig Urlaub vom X-force Projekt nehmen, oder vielleicht daruber nachdenken es einzustellen oder in andere Hände zu geben or Whatever, den es sollte das reine Projekt sein, was dir Spass macht.


Nochmalig, bitte nicht böse sein, ist halt ne Meinung und zufällig die Meine :) Auch will ich keinem den Spass am Schlüsselsuchen verderben, jedoch musste das mal, wie ich finde gesagt werden.

Marillion
verfasst am: 11.02.2005, 14:42
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Okay. Ich denke mal wir solltes es einfach dabei belassen. Eine weitere Diskussion wird wahrscheinlich zu nichts führen.

Ehrlich gesagt, habe ich nur drauf gewartet, dass jemand meine Aktion bzw. RC5 in Frage stellt, was ich selbstverständlich nachvollziehen kann. Mich wundert nur, dass es nicht schon früher passiert ist.

Deshalb noch mal ein paar Erklärungen von mir, um vielleicht meine Intention klar zu machen.

1. Ich arbeite weiterhin mit Freude an X-Force. Um es wirklich aufzugeben habe ich es viel zu lieb gewonnen. Es macht nur einen Tick mehr Spass, wenn man auch etwas davon hat.

2. Über Sinn oder Unsinn von RC5 brauchen wir hier überhaupt nicht zu diskutieren. Bist du dir sicher, dass CancerResearch wirklich für Krebsforschung da ist? Vielleicht ist ja genau dieses Projekt von irgendwelchen Extremisten ins Leben gerufen worden um irgendwelche Mittelchen oder Genmanipulation gegen den Menschen zu erforschen! Kann man ja nie wissen. Da ist RC5 schon wesentlich unbedenklicher ;).

3. Habe ich wirklich nie jemanden irgendeinen Vorwurf gemacht. Es gibt einfach Menschen die würden sich gerne Erkenntlich zeigen, können es aber aus diveresen Gründen nicht. Mit dem RC5 ist es sehr leicht mir eine Freude zu machen. Wenn es falsch rübergekommen ist, dann tut es mir wirklich leid. Ich zwinge hier niemanden und falls jemand durch diese Diskussion zu dem Schluss kommt, dem CancerResearch Projekt oder anderen zu helfen, dann hat es doch auch was gutes.
Boomy
verfasst am: 11.02.2005, 18:19
Zitat: Jim_Raynor
2. Über Sinn oder Unsinn von RC5 brauchen wir hier überhaupt nicht zu diskutieren. Bist du dir sicher, dass CancerResearch wirklich für Krebsforschung da ist? Vielleicht ist ja genau dieses Projekt von irgendwelchen Extremisten ins Leben gerufen worden um irgendwelche Mittelchen oder Genmanipulation gegen den Menschen zu erforschen! Kann man ja nie wissen. Da ist RC5 schon wesentlich unbedenklicher ;).


Ja das kann passieren beim UD client ;-) ich weiß das mit ziemlicher sicherheit, weil ich beim RC5 project letzte woche mir die Abschusscodes für die in Dts. gelagerten Atomwaffen bestellt habe ;-)
verfasst am: 12.02.2005, 01:56
Registrierdatum: 01.09.2004, 21:06

 Beiträge: 25
Lol@abschusscodes :)

@jim

freut mich, das ich dein Quoten-in-Fragesteller bin *g*


Damn, Ich wusste das ich mich mit meinem Paranoia-Beispiel in die Nesseln setze *g*

Also gut lasst uns lieb miteinander sein und weiterspielen :)
Jedem das seine, mir das X-Force Update *lechz*

Marillion
M@zzää
verfasst am: 18.02.2005, 14:39
hab nen athlon xp mit 3,6ghz auf rc5 angesetzt, das problem sollte bald gelöst sein ^^
M@zzää
verfasst am: 18.02.2005, 19:14
äh.. nur mal so falls wir ( also das team x-force ^^" ) gewinnen... wird dann der gewinn aufgeteilt? dann bleibt ja nicht viel für den einzelnen übrig ;) also nicht wirklich sinnvoll

für was wird der gewinn dann verwendet?
verfasst am: 18.02.2005, 20:45
Registrierdatum: 10.06.2004, 23:31

 Beiträge: 132
sry leuts habe das Thema überflogen bis auf diese Seite......
Gewinn...habe ich was nicht mitgekriegt....ihr wollt Geld verwetten?!
verfasst am: 18.02.2005, 20:46
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
RSA Labs bietet der Gruppe, welche den Wettbewerb gewinnt, ein 10.000 US-Dollar Preisgeld. Die Verteilung der Geldes wird folgendermaßen sein:

* $1000 für den Gewinner
* $1000 für das Team des Gewinners - diese gehen direkt an den Gewinner, wenn er nicht in einem Team ist
* $6000 an eine gemeinnützige Gesellschaft, bestimmt durch eure Wahl
* $2000 an distributed.net für das Aufbauen des Netzwerks und das Bereitstellen der Clients

Bei der Wahl, welche gemeinnützige Gesellschaft die $6000 erhält, hat jeder User eine Stimme pro abgeliefertem Block.
verfasst am: 19.02.2005, 13:49
Registrierdatum: 30.09.2004, 18:29

 Beiträge: 30
interessant
dann muss ich meine restlichen 3 rechner wohl auch ans Netz klemmen^^

Ne mal ehrlich
haben wir überhaupt eine chance?
verfasst am: 19.02.2005, 15:16 · Edited by: Unrealer
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Zitat: LittleDog

haben wir überhaupt eine chance?

Bei den Massen die Teilnehmen, eine geringe.
Aber immerhin eine Chance

Seite: << [1] [2] 3 [4] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.007 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003