Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› einfachere Rotation der Weltkugel ( gegen "schiefe" weltkugel)

Seite: << [1] 2

Autor Mitteilung
nightelf_ix
verfasst am: 12.10.2004, 11:51
Man kann ja die Kamera so fixieren, dass sie sich zwar frei bewegen lässt, aber der Nordpol immer oben in der Bildschirmmitte ist, dass sie sich quasi nicht mehr "verdrehen" kann. Dazu nimmt man einfach die Erdachse und programmiert das so, dass diese immer durch die obere und untere Bildschirmmitte geht.
verfasst am: 12.10.2004, 12:17
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Zitat: nightelf_ix
Man kann ja die Kamera so fixieren, dass sie sich zwar frei bewegen lässt, aber der Nordpol immer oben in der Bildschirmmitte ist, dass sie sich quasi nicht mehr "verdrehen" kann. Dazu nimmt man einfach die Erdachse und programmiert das so, dass diese immer durch die obere und untere Bildschirmmitte geht.
Dann hat man aber wieder das eingangs erwähnte Problem, dass man keinen Überblick über den Nord bzw. Südpol erhalten kann. Ehrlich gesagt, weiß ich noch keine gangbare Lösung. Bei UFO: Aftermath war es so, dass man die Erde nicht frei drehen konnte sondern nur durch Rechtsklick auf eine Position. Das würde dann genau wie die Zentrieren-Funktion wirken. Allerdings ist der Rechtsklick für Befehlsvergabe reserviert und toll fand ich die Lösung auch nie, da man nicht mal schnell einen Überblick erhalten konnte.

Ich glaube, dass einzigste was fehlt ist ein Shortcut für die Zentrieren-Funktion. Beim Zentrieren wird ja die Erde wieder "korrekt" ausgerichtet und das Problem sollte sich erübrigen. Aus meiner Sicht ist es nichtmal Problem, wenn die Erde wieder auf dem Kopf steht.
nightelf_ix
verfasst am: 12.10.2004, 12:47
wieso kann man dann die pole nicht sehen? ich schick jim_raynor die nächsten paar minuten mal eine e-mail mit screenshots so wie ich das meine
nightelf_ix
verfasst am: 12.10.2004, 13:28
Ist zwar am kompliziertesten zu porgrammieren, aber warum macht man nicht einfach eine freedom-kameradrehung? Vor= Num8, zurück=Num2, StrafeLeft=Num4, StrafeRight=Num6 (So egoshooter-mäßig) per maus kann man sich dann umschauen
verfasst am: 12.10.2004, 14:14
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Ich hab jetzt die Lösung. Bevor hier wieder irgendwas erdacht, was überhaupt nicht praktikabel ist starte ich mal eine Umfrage. Mich interessiert es vorallem, ob überhaupt Änderungsbedarf besteht oder nicht.
verfasst am: 13.10.2004, 17:55
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Leider wurde die Umfrage manipuliert. Hab sie dementsprechend nochmal zurückgesetzt.
nightelf_ix
verfasst am: 13.10.2004, 21:11
Ich hab noch mal ne Idee, warum machst du das nicht so:
die Kamera ist immer auf den Erdmittelpunkt fixiert und kann sichan die Schnittpunkte des Gradnetz bewegen? Man Kann die Gradnetzschnittpunkte dann mit den Pfeiltasten auswählen. Sag was du dazu meinst.
verfasst am: 13.10.2004, 22:03
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
So kann man die Erde trotzdem noch verdrehen, wie bei den meisten Vorschlägen die hier kommen. Außerdem sollten wir erstmal die Umfrage abwarten.
verfasst am: 07.01.2005, 14:11 · Edited by: Suchti
Registrierdatum: 30.12.2004, 15:39

 Beiträge: 114
Zitat: Jim_Raynor
Dann hat man aber wieder das eingangs erwähnte Problem, dass man keinen Überblick über den Nord bzw. Südpol erhalten kann. Ehrlich gesagt, weiß ich noch keine gangbare Lösung. Bei UFO: Aftermath war es so, dass man die Erde nicht frei drehen konnte sondern nur durch Rechtsklick auf eine Position. Das würde dann genau wie die Zentrieren-Funktion wirken. Allerdings ist der Rechtsklick für Befehlsvergabe reserviert und toll fand ich die Lösung auch nie, da man nicht mal schnell einen Überblick erhalten konnte.

Ich glaube, dass einzigste was fehlt ist ein Shortcut für die Zentrieren-Funktion. Beim Zentrieren wird ja die Erde wieder "korrekt" ausgerichtet und das Problem sollte sich erübrigen. Aus meiner Sicht ist es nichtmal Problem, wenn die Erde wieder auf dem Kopf steht.


was ist mit der MMT? (Mitlere Maus Taste)
die is noch frei.
beim drehen (mausrad) wird ja nur gesumt von daher ist es dan nich schlim wen man klikt und ausversehen dreht.


leertaste für zeitstop wäre nich schlecht.
mich nevt das ufo überwasser loken und dann nich schnellgenug pause drüken. (weil die RMT dreht und schiff bewegt da bewegt sich immer die erde beim klik wen die zeit lauft (aus 'hektik'))
verfasst am: 07.02.2005, 15:45
Registrierdatum: 18.10.2004, 16:31

 Beiträge: 481
Was wird jetzt aus der Kamerasteuerung? Wird die in der nächsten Version geändert? Und wie?
verfasst am: 07.02.2005, 17:28 · Edited by: Unrealer
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Umfrage Ergebnisse:
Kommt Ihr mit der freien Rotation (mit Rechtsklick) im Hauptmenü zurecht? (425 Stimmen)
Ja, keine Probleme damit. 45%
Man gewöhnt sich dran. 27%
Rotation um eine Achse sollte reichen. 12%
Buttons zum Rotieren wären besser. 10%
Ja, besser könnte es nicht sein. 7%

(Nach häufigkeit Sortiert)

Hehe fast vergessen: Ich würde ja sagen, da 12% sagt das Rotation um eine Achse reichen sollte und nur 7% es so wie es ist als perfekt ansehen.
verfasst am: 07.02.2005, 17:53
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: Unrealer
Hehe fast vergessen: Ich würde ja sagen, da 12% sagt das Rotation um eine Achse reichen sollte und nur 7% es so wie es ist als perfekt ansehen.

... und 45% sagen, dass sie keine Probleme haben, weiter 27% gewöhnen sich daran, das macht dann 72%. Ich würde sagen, damit bleibt alles beim alten. Vielleicht kommt ja der Shortcut zum zentrieren.
verfasst am: 07.02.2005, 18:18
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Aber man könnte es ja in den Optionen ein und ausstellen weil die 12% stellen doch auch einige dar, und 27% die sich daran gewöhnen, das macht auch die Zeit aus. Die wissen nicht wie es mit einer Achse ist.
verfasst am: 07.02.2005, 18:50
Registrierdatum: 18.10.2004, 16:31

 Beiträge: 481
warum werden nicht alle features eingebaut und sind dann in den optionen wählbar?
verfasst am: 07.02.2005, 19:18
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: nightelf_IX
warum werden nicht alle features eingebaut und sind dann in den optionen wählbar?

Erstens weil es Arbeit ist, und zweitens weil dann kein Mensch mehr durchsehen würde. Aber OK, in diesem Fall überlasse ich Jim die Entscheidung. Nur noch eine Anmerkung zu den 12% die sagen, Rotation um eine Achse reicht. Da sind sicherlich einige dabei, die sich dass nicht richtig überlegt haben, denn dann sind die Pole immer sehr unübersichtlich.
verfasst am: 07.02.2005, 19:20
Registrierdatum: 18.10.2004, 16:31

 Beiträge: 481
Zitat: Natter
Nur noch eine Anmerkung zu den 12% die sagen, Rotation um eine Achse reicht. Da sind sicherlich einige dabei, die sich dass nicht richtig überlegt haben, denn dann sind die Pole immer sehr unübersichtlich.

Geb ich dir vollkommen recht. Bestimmt haben viele davon die Beiträge nicht angesehen oder sogar X-Force noch gar nicht gespielt.
verfasst am: 07.02.2005, 19:28
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Und so unübersichtlich sind die Pole dann auch nicht, man muss nur drehen. Und 1/4 oder so ähnlich hat man dann immer im Blickfeld.
verfasst am: 07.02.2005, 19:34
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Solange es nicht akuten Handlungsbedarf besteht möchte ich eigentlich unnötige Arbeit vermeiden. Für die Realisierung wurden erstmal genug Vorschläge gemacht. Deshalb mache ich hier zu.

Seite: << [1] 2




Dieses Thema ist geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.006 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003