Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› Speichern beim Bodeneinsatz

Autor Mitteilung
verfasst am: 19.05.2004, 11:45
Registrierdatum: 18.03.2004, 12:34

 Beiträge: 136
Ich finde hier ist es in letzter Zeit etwas ruhig geworden. Deshalb möchte ich mal mit diesem Posting wieder etwas leben hier reinbringen :-).

Für alle die es noch nicht wissen, ich bin Kasaderis einer der neuen im Entwicklerteam. :-)

Vor einiger Zeit wurde eine umfrage gestartet, welche das Thema "Abspeichern bei Bodenmissionen" beinhaltete. Die mehrheit möchte die möglichkeit haben bei Bodenmissionen zu speichern. Ich bin nur bedingt dafür, durch dass Speichern geht etwas an Realismus verloren. Denn einige könnten das speichern als Aufklärungsmoment benutzen, d.h ich speichere sobalt der Einsatz beginnt suche die Aliens. Wenn ich weiss wo die Aliens seehen lade ich neu und postiere die Soldaten entsprechend. Um das zu verhindern bin ich dafür, das nur vor dem Einsatz, während des Briefings, gespeichert werden kann. So ist gewährleistet das die Positionen der Aliens nicht identisch sind, wenn neu geladen wird :-)

Was haltet ihr davon oder habt ihr bessere Ideen ?
verfasst am: 19.05.2004, 12:39
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Es gibt doch jetzt ein Autosave beim Beginn eines Einsatzes.

Ansonsten verweise ich mal ganz dezent auf diesen Beitrag.

P.S: Ich hoffe das es wieder lebendiger wird, wenn wir auf grosse Programmierer-Suche gehen, die hoffentlich bald startet. Zur Zeit bin ich mächtig beim Umbau der Sourcen.
verfasst am: 19.05.2004, 23:35
Registrierdatum: 18.01.2004, 00:27

 Beiträge: 69
Vielleicht könnte man auch einen begrenzten Bereich einrichten in den man seine Soldaten runterbeamen kann. So könnte man diese Aufklärungs-Speichertaktik aushebeln. Und die leichtigkeit eine Mission schnell zu beenden, mit Soldaten direkt zu denn Aliens beamen Granate werfen hochbeamen, wäre dann auch zu nichte gemacht.

Gut aber das hatten wir glaub ich schon irgend wo stehen. Ich wollte eigentlich nur wegen dem Beambegrenzungsfeld schreiben.
verfasst am: 06.09.2004, 10:42
Registrierdatum: 01.09.2004, 13:04

 Beiträge: 8
Die Möglichkeit zu Speichern sollte entweder vom Schwierigkeitsgrad abhängen (leicht, normal = erlaubt, schwer = verboten) oder durch ein eigenes Attribut (Hardcore-Bodeneinsätze) bei der Auswahl des Spiels eingestellt werden können. Soldaten die einen Hardcore-Einsatz überleben, bekommen mehr Erfahrungspunkte und steigen schneller auf (dafür sterben sie häufig und man muss wieder mit Neulingen ganz von vorn beginnen).

Speichern ist die Umsetzung des "Luck of Heros". Also jenes glückliche Geschick, ohne das Rambo nicht die ersten 10 Minuten seines Afghanistan-Einsatzes überlebt hätte. Wer es braucht, soll es nutzen. Wer schummeln will, schummelt sowieso.
verfasst am: 07.09.2004, 15:45
Registrierdatum: 05.09.2004, 12:23

 Beiträge: 9
ich bin fuer unbegrenztes speichern, weil man nie weiss, man man spontan wohingeht. soll doch jeder selbst entscheiden, ob er sich das spiel verderben will oder nicht. soviel kompetenz kann man den usern ruhig zugestehen.
verfasst am: 19.10.2004, 13:58
Registrierdatum: 18.10.2004, 16:31

 Beiträge: 481
Vielleicht kann man das so machen, dass speichern Geld kostet, oder dass man nur begrenzt (0.5 mal pro Alien) speichern kann.
verfasst am: 21.10.2004, 18:48
Registrierdatum: 15.10.2004, 13:01

 Beiträge: 18
ich finde die idee mit der erfahrungs-begrenzung gut:

Punktemodifikator = Aliens / ( Aliens + Saves*k );

wobei k(onstante) bestimmt wie stark sich das speichern auswirken soll und bei vielen Aliens wird der Malus automatisch geringer...

beispiel:
10 Aliens - 3 Saves - bei k=3
macht nur noch 52% der Erfahrung

da kann man k auch gleich mit dem Schwierigkeitsgrad einstellen...
verfasst am: 21.10.2004, 18:53
Registrierdatum: 18.10.2004, 16:31

 Beiträge: 481
Ich bin gegen das speichern im bodeneinsatz. wenn man speichern will, beamt man alle hoch, bricht den einsatz ab und speichert. dann macht man wieder weiter
verfasst am: 21.10.2004, 19:46
Registrierdatum: 15.10.2004, 13:01

 Beiträge: 18
ne frage an Jim:

du benutzt doch bestimmt ne zufallszahlen-generator klasse mit der Entscheidungen getroffen werden... ( auch im geoscape und sonstwo )

wie wäre es wenn diese klasse immer die 100 nächsten zahlen vorausbuffered und beim saven wird diese info mit abgespeichert ?

damit wäre es nicht mehr möglich auf einfache art und weise load/save:
- mutterschiffe zu umgehen
- weil ein alien reagiert hat zu reloaden und genau dieselbe strategie zu fahren ...
- und noch mehr ;)

hehe das würde das leben aller load/save ausnutzer wirklich schwer machen weil sie jedesmal ihre strategie ändern müssen ;)
verfasst am: 22.10.2004, 19:51
Registrierdatum: 18.10.2004, 16:31

 Beiträge: 481
Man sollte keinesfalls im Bodeneinsatz speichern können. Meiner meinung nach sollte man sogar im Geoscape nicht speichern können.

Das sollte so ablaufen, dass am Anfang eines Tages automatisch gespeichert wird, und das war es dann auch. Laden kann man dann unbegrenzt. Und für den Wochenanfang nochmal einen Extraspielstand. Zu einfach sollte man es den Anwendern von X-Force auch nicht machen.
verfasst am: 22.10.2004, 22:52
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Zitat: DocBexter
du benutzt doch bestimmt ne zufallszahlen-generator klasse mit der Entscheidungen getroffen werden... ( auch im geoscape und sonstwo )

Eben nicht. Das Problem ist zur ganz einfach, dass der Bodeneinsatz nicht zum speichern ausgelegt ist. Es würde zur Zeit einen erheblichen Aufwand bedeuten und es gibt einfach wichtigeres. Vielleicht programmiere ich es ja mal, aber zur Zeit sieht es wirklich nicht danach aus.
verfasst am: 17.11.2004, 21:06
Registrierdatum: 18.10.2004, 16:31

 Beiträge: 481
Was ist denn jetzt eigentlich mit dem Speichern.

Wirst du auf die Umfrage hören oder nicht, Jim?

Das ist für den Spielspaß ein wichtiger Aspekt und daher eine sehr wichtige Entscheidung.

Da das Spiel zz. eh noch eine Beta-Version ist, kann es nicht schaden, eine Speicherfunktion demnächst einzubauen. Wenn sich die User überglücklich freuen, dann solltest du sie drin lassen. Wenn sich aber nichts ändert, dann sollte sie wieder harausgenommen werden.
verfasst am: 17.11.2004, 21:23 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: nightelf_IX
Was ist denn jetzt eigentlich mit dem Speichern.

Hast du den Kommentar von Jim nicht gelesen? Dafür ist im Moment keine Zeit (unabhängig von der Frage ob es Sinn macht oder nicht). Es ist eben keine Sache, die man mal schnell nebenbei erledigen könnte. Schon garnicht, um sie mal eben auszuprobieren.
Wenn sich natürlich einer dazu berufen fühlst, das zu übernehmen, nur zu. Aus diesem Grund ist das Projekt ja OpenSource.
verfasst am: 18.11.2004, 14:40
Registrierdatum: 18.10.2004, 16:31

 Beiträge: 481
Daraus ziehe ich nun den Schluss, dass der Bodeneinsatz nicht eingebaut wird, es sei denn, jemand macht das selbst. Wie du und Jim gesagt habt, ist so eine Funktion schwierig einzubauen (glaub ich euch, wirklich) und es gibt weitaus wichtigeres. Das macht die Chance noch geringer.

Das ist denke ich dann ja endlich entschieden, sodass das Thema möglicherweise geschlossen werden könnte. Es wird also in fernerer Zukunft liegen, eine Speicherfunktion zu bauen.
verfasst am: 18.11.2004, 17:27
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Nun ich würde es nicht so pauschal bezeichnen. Sicherlich macht es ne Menge arbeit. Vielleicht werde ich mich mal ransetzen und drauflos tippern. Es gab schon öfters Sachen die Anfangs schwierig waren, nachdem man aber erstmal angefangen hat, ging es doch verhältnismäßig einfach. Ich kann und möchte auch nichts versprechen. Vielleicht kommt es in er nächsten Version, vielleicht aber auch nicht.
verfasst am: 27.08.2005, 11:36
Registrierdatum: 27.08.2005, 10:16

 Beiträge: 29
Hallo,
ich habe erst vor kurzem X-Force auf einer DVD der GameStar gefunden und bin echt begeistert, vor allem die neu eingebrachten Ideen, wie die Patente, die eine finanzielle Eigenversorgung, unabhängig von den Staaten und der Anzahl der Einsätze ermöglichen, MIB mäßig eben. Ich bin auch ein Fan der X-Com Saga, zumindestens der Strategieteile.

Darum schreibe ich aber nicht in diese Thema. Ich bin vielmehr ein Vertreter des Speicherns während der Bodenmission. Warum ? Ich denke, daß viele die hier auch die alten Teile gespielt haben und dort die diese Möglichkeit doch ausgiebig genutzt haben, zumindestens um bei größeren Raumschiffen oder Basen mal zuspeichern. Warum ist jetzt etwas, was damals nur recht und billig war, heute plötzlich "böse" und unrealistisch. Das ist nunmal ein Computerspiel und hat mit Realismus soviel zu tun, wie Dieter Bohlen mit guter Musik.

Außerdem finde ich das Beamen auch nicht wirklich realistisch. Sollen die Aliens nicht eine überlegende Rasse sein ? Aber das ist auch eine gute Idee. Ermöglicht es doch neue taktische Manöver. Würde das gerne auch mal ausprobieren! Weiß aber leider nicht wie das funktionieren soll, da steht nicht soviel in der Dokumentation. Habe Version 0.9, kann das sein, dass es dort herausgenommen wurde.

Lange Rede, kurzer Sinn, was nicht geht, geht nicht, warum auch immer. Das Spiel ist trotzdem gut. Aber vielleicht könnte man auch wie früher einen Panzer entwicklen, oder gibts denn schon ? Soweit bin ich nicht. Der muß ja auch nicht viel können. Primär sollte er ein Schußfänger sein, damit ich mein Leute dahinter verstecken kann.

Also, vielen Dank für das Spiel und ich hoffe, dass das hier eine konstruktive Kritik war.
verfasst am: 27.08.2005, 14:05
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
@ Speichern: Wie es nur kurz oben drüber steht, ist das Programmiertechnisch sehr schwierig. Wenn du es kannst, kannst du es gerne machen.

@Beamen: Wurde in V.0.9 abgeschafft. Es war damit zu einfach, die Aliens zu erlegen ohne dass die einen Schuss abgeben konnten. Außerdem wie gesagt nicht sehr realistisch.

@Panzer. Noch nicht, aber der Wunsch ist natürlich nicht neu.
schnuffel
verfasst am: 22.11.2005, 20:57
und man kann immer noch nicht speichern verdammt obwohl das spiel so gut ist auch wenn bei mir so gut wie kein sound ist
schnuffel
verfasst am: 22.11.2005, 20:59
p.p.s. ich werde langsam richtig süchtig auch ohne speichern glückwunsch an die entwickler können sich manche entwickler ruhig eine scheibe abschneiden(eine ganz grosse)
verfasst am: 22.11.2005, 21:42
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Zitat: schnuffel
wenn bei mir so gut wie kein sound ist

Versuche mal in den Optionen die Lautstärke höher zu stellen, oder in den Windowseinstellungen.

Zitat: LennStar
@Panzer. Noch nicht, aber der Wunsch ist natürlich nicht neu.

Wurde aber aus mangel an Grafiken und schwerer umsetzung, evtl. auch Balanceproblemen immer wieder abgelehnt. Was ich solangsam auch verstehe.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.010 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003