Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Standard - Spielsatz —› Verteidigungstechnologien im Galaktischen Krieg

Autor Mitteilung
verfasst am: 01.07.2008, 12:11
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Es gibt mit Absicht starke Unterschiede in den verschiedenen Verteidigungstechnologien, zwischen denen man im Techcenter wählen muss. Dies soll auch unterschiedliche Taktiken erforderlich machen usw usw.

Bei den Waffentechnologien sind diese Unterschiede momentan noch nicht so stark, das wird aber auch noch kommen. Aber erst einmal zu den Verteidigungstechnologien.

Was ist Eure Meinung zu den verschiedenen Varianten? Wo sind Probleme, wo fehlt was etc.?
(einige Sachen sind übrigens mit Absicht nicht überall verfügbar, z.B. geben nur wenige Technologien neue Flugzeuge und das wird sich auch nicht ändern)
verfasst am: 01.07.2008, 12:44
Registrierdatum: 01.07.2005, 16:56

 Beiträge: 182
Gibt es auch korrelationen zwischen Waffen- und Verteidigungstechnologie? Also, dass bestimmte Sachen nur verfügbar sind, wenn A und B gewählt wurden?
verfasst am: 01.07.2008, 12:52
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
noch nicht
verfasst am: 01.07.2008, 19:09 · Edited by: Speedy
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Für ne hohe Summe könnten die anderen Technologien ruhig auch erforschbar sein...oder wird es dann zu einfach wenn man alles erforschen könnte? Wäre auf jeden Fall gut alles mal zu haben!
verfasst am: 01.07.2008, 19:23
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: Speedy
Für ne hohe Summe könnten die anderen Technologien ruhig auch erforschbar sein...oder wird es dann zu einfach wenn man alles erforschen könnte? Wäre auf jeden Fall gut alles mal zu haben!

Man wird aus mehreren Gründen niemals alle Technologien haben können - ganz abgesehen davon das einige Zweige der Techbäume sowieso schon identisch sind, z.B. gibt es nur zwei Varianten der meisten Basisgebäude (gepanzert und ungepanzert).
Außerdem würden dann die Unterschiede teilweise sehr klein werden, z.B. zwischen den verschiedenen Soldaten-Panzerungen.
Und letzten endes liegen darin noch ein paar Überraschungen von der Story, die inkompatibel zueinander sind (sucht nicht, ist noch nicht eingegeben)

Aber zurück zum Thema:
Es können doch nicht alle Spieler in allen Neustarts immer dieselben Verteidigungen gewählt haben, also was sagt Ihr zu den Unterschieden?
verfasst am: 01.07.2008, 22:10 · Edited by: Peter
Registrierdatum: 23.03.2007, 23:35

 Beiträge: 236
Ich bin grade am testen der Trägheitsgeschosse und der SChwerkraftverzerrungsfelder der Nekrilu(die ersten 4 Technologien hatte ich schon früher getestet,@ Dirk hoffe, das du da nicht viel geändert hast). Dabei hast du in der Beschreibung zum Antigravitations-Basisschild geschrieben,

"... und erfordert auch die Verwendung vieler Artefakte,..."

soll das heissen, das du bestimmte Artefakte im Lager haben musst, sonst bekommst du den nicht?? Meiner ist in 5 Tagen fertig, habe nur nicht drauf geachtet, ob was im Lagert abgezogen worden ist, oder nicht. Aber zusammen mit den Trägheitsabwehrturm(Gattling) ist das schon eine gute Basisabwehr.Schade nur, das seine Reichweite nur 300 KM ist, könnte man das nicht auf 500-750 KM ausdehnen??
Die Trägheitspanzerung MKI für die Soldaten ist zwar eine Steigerung gegenüber der verstärkten Kevlar-Weste( Panzerung 6 auf 8), aber für mich im Moment nicht möglich, das ich ein Bestandteil (Trägheitskontrolle Klasse1) für die Wuchtkanone brauche. Was mir noch fehlt, ist ein grösserer Truppentransporter. Habe bis jetzt immer noch den Anfangstransporter mit 4 Soldaten und da ich schon Alienschiffe mit 8 Alien abgeschossen habe, mit anschliessenden Bodeneinsatz, ist es schon schwer mit 4 eigenen Soldaten gegen 8 Alien, die besser Ausgerüstet sind.
Leider ist auch die Produktionszeit für die Granaten etwas lang, bischen kürzer wäre besser( nicht 80 sonder z.B. 50 Technikerstunden)


P.S. Gehört vielleicht nicht alles hier rein, aber war grade so am schreiben :))



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.023 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003