Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Allgemein —› Unicode?

Autor Mitteilung
verfasst am: 06.12.2007, 21:47
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Wie sieht es eigentlich mit der Zeichenspeicherung aus?
Denn wenn es eine russische Übersetzung gibt oder gab, geht das ja nur mit kyrillisch.
Heißt das Unicode wird verwendet?

Oder anders ausgedrückt: Könnte ich jedes Zeichensystem im Editor und Spiel nutzen? Kyrillisch, Chinesísch, Hangul, arabisch etc.
verfasst am: 06.12.2007, 21:54
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Es ist auf jeden Fall irgendein gebräuchliches System - aber ich kann Dir nicht sagen welches.
Als ich zuletzt den Beginn einer Übersetzung des GalWar ins russische (liegt im Mantis) gesehen habe, habe ich auf jeden Fall nur Zeichensalat gesehen - aber es muss wohl funktionieren ;-)
verfasst am: 06.12.2007, 22:29 · Edited by: LennStar
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Also mal ausprobieren...

Mein Avant Browser hat 5 Kyrillisch - Varianten zur Auswahl, und es kommt nur bei Kyrillisch (Windows) was vrnünftiges raus. Was immer das heißen mag.
Bei Unicode leider nichts. Da kommt ein Hin-und Her von Lateinischen Buchstaben, Kanji und Kästchen.

Ach ja: Ich hab deine Mail 2 Mal gekriegt, beides auf oleco. Sperrt freenet die .exen? Würde mich nicht wundern, die sperren glaube sogar Bilder.
verfasst am: 08.12.2007, 11:26
Programmierer

Registrierdatum: 08.03.2005, 20:44

 Beiträge: 89
Intern wird nur local codepage verwendet, allerdings kann man die Text-Dateien als Unicode speichern und diese werden dann beim Start ins local codepage umgewandelt. Eine Änderung auf ausschließlich Unicode war zu umfangreich - je später es gemacht wird wirds allerdings schlimmer :-)
verfasst am: 08.12.2007, 11:37
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Wenn ich jetzt noch wüsste, was sich hinter "local codepage" genau versteckt ;) Eine 1-Byte Sache?
Also ich könnte dann (z.B. in einer messagebox) nicht schreiben: Mr. X sah auf den U-Bahnplan von Tokyo und sah nur lauter bunte, gepunktete oder gestrichelte Linien mit Bezeichnungen wie *Kanji Kanji Kanji*?
verfasst am: 08.12.2007, 11:46
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: LennStar
local codepage

Windows

Ursprüngliche war mode codepage ein DOS-Befehl.
Und ja, es ist eine Methode eine jeweils Länderabhängige 1-Byte-Zeichenkodierung zu verwenden. Und da die Codepage über Windows gesetzt wird hast Du keine Chance die mit XForce für einzelne Zeichen umzuschalten.

Workaround: Nutze eine eigene Page mit dem Bild einer Schrift. Später gibt es vielleicht andere Varianten (Hintergrundbild in Nachrichtenfenster auf Geoscape oder so), aber momentan geht das nicht anders.
verfasst am: 08.12.2007, 12:02
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Immer das gleiche *heul* Sobald es mehr als ein Schriftsystem wird, funktioniert gar nichts mehr.

Aber du hast mich auf auf ne Idee für den Diplomatiebereich gebracht. Nur, wo krieg ich ein Bild wie von "Schätze der Welt- Erbe der Menschheit" aus dem Vorspann her, das ich auch verwenden darf? *grübel*
(Wers nicht kennt: Da läuft der Titel in zig Sprachen (und Schriftsystemen) durch)



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.006 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003