Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Allgemein —› Editor, Quartiere

Autor Mitteilung
verfasst am: 30.08.2007, 16:15 · Edited by: Helltoucher
Registrierdatum: 30.08.2007, 15:37

 Beiträge: 11
Hi erstmal, ich bin neu *Wink*

Also, ich habe mal kurz mehrere Fragen:

1. Da ich ein eher *Räusper* Schlechter Spieler bin und es keine Cheats zum nachhelfen gibt, mache ich mir gerne einen eigenen Schwierigkeitsgrad. Aber da gibt es ein kleines Problem mit den Quartieren. In meinem grad habe ich GRUNDSÄTZLICH 30 Quartiere. Jedoch hätte ich gerne mehr, weiß jedoch nicht, wo ich das ändern soll, da ich ja keine Basen erstellen kann (Wo ja normalerweise die Quartiere reinkommen, oder?)

2. Weiß man eigentlich einen groben Termin für die Vollversion? Noch ahben wir ja den Beta-Tast in Version 0.910 (Mal ein bisschen angeben: Jaaa, ich weiß das!)!

3. Im schwierigkeitsgrad kann man ja noch zusätzliche Werte einstellen. Da ich aber nichts vom Programmieren verstehe: Was kann man da denn für Werte bzw. DInge noch eintragen?

danke im voraus für die Antworten. Müsst ja nicht gleich auf Alle ne Antwort wissen. Aber schon mal ciao, bis zu meiner (sicheren) nächsten Frage!

PS: Lustig: dein Letzter Besuch im Forum war: 30.11.1999, 00:00
verfasst am: 30.08.2007, 16:28
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Zitat: Helltoucher
2. Weiß man eigentlich einen groben Termin für die Vollversion? Noch ahben wir ja den Beta-Tast in Version 0.910 (Mal ein bisschen angeben: Jaaa, ich weiß das!)!
Ähh. Da hast aber was verpasst ;) Seit Sonntag ist die Version 0.910 Final. Siehe News ;) Und das was da veröffentlich ist die Vollversion, aber noch lange nicht die fertige. Wir werden bis zu unserem Lebensende daran arbeiten und dann unsere Kinder und unsere Kindes Kinder ;)

Zitat: Helltoucher
PS: Lustig: dein Letzter Besuch im Forum war: 30.11.1999, 00:00
Passiert nur bei neuen Besuchern ;) Wenn du das nächste mal kommst, sollte es eigentlich richtig dastehen.
verfasst am: 30.08.2007, 16:39
Registrierdatum: 16.07.2007, 16:03

 Beiträge: 86
Zitat: Helltoucher
1. Da ich ein eher *Räusper* Schlechter Spieler bin und es keine Cheats zum nachhelfen gibt, mache ich mir gerne einen eigenen Schwierigkeitsgrad. Aber da gibt es ein kleines Problem mit den Quartieren. In meinem grad habe ich GRUNDSÄTZLICH 30 Quartiere. Jedoch hätte ich gerne mehr, weiß jedoch nicht, wo ich das ändern soll, da ich ja keine Basen erstellen kann (Wo ja normalerweise die Quartiere reinkommen, oder?)


die basiseinrichtungen die du am anfang hast, findest du unter der startausrüstung, dort einfach die Quartiere editieren (entweder mehr quartiere oder mehr platz in einem Quartier)

Zitat: Helltoucher
3. Im schwierigkeitsgrad kann man ja noch zusätzliche Werte einstellen. Da ich aber nichts vom Programmieren verstehe: Was kann man da denn für Werte bzw. DInge noch eintragen?


die Werte die nicht standardmäßig im Schwierigkeitsgrad vorgegeben sind, sind dann nur für Skripte relevant, die dann auf diese zugreifen. (sollte ich mich da irren bitte korrigieren)
verfasst am: 30.08.2007, 16:40 · Edited by: Helltoucher
Registrierdatum: 30.08.2007, 15:37

 Beiträge: 11
Zitat: Jim_Raynor
Ähh. Da hast aber was verpasst ;) Seit Sonntag ist die Version 0.910 Final. Siehe News ;) Und das was da veröffentlich ist die Vollversion, aber noch lange nicht die fertige. Wir werden bis zu unserem Lebensende daran arbeiten und dann unsere Kinder und unsere Kindes Kinder ;)

War im Urlaub, hab das nicht mitgekriegt^^
Und dass mit der fertigen Version meinte ich eigentlich dass man eine "Geschichte" erleben kann ;-)
Zitat: Jim_Raynor
Passiert nur bei neuen Besuchern ;) Wenn du das nächste mal kommst, sollte es eigentlich richtig dastehen.

Das war mir Klar^^ Fand es nur witzig ;D

@ Dragonblade: vielen Dank, ich probiere es gleich aus.

PS: Mir ist noch eine Frage eingefallen. Könnte man in X-Force sich selber auch verbessern, so wie es in Rollenspielen möglich ist? Wäre doch interessant wenn man beispielsweise schneller bauen kann?

PPS: bei mir ist gerade nur Dragonblade online und ein Gast. Bist u als Programmierer (Jim_Raynor) "nur" als gast angemeldet oder bin ich jetzt tu beschräkt?
verfasst am: 30.08.2007, 17:40
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: Helltoucher
Und dass mit der fertigen Version meinte ich eigentlich dass man eine "Geschichte" erleben kann ;-)

Der Anfang der Geschichte vom galaktischen Krieg ist ja schon eingegeben, aber es wird noch geraume Zeit dauern bis die Geschichte selber weitergehen kann - vorher muss ich nämlich noch fehlende Rassen und Technologien eingeben, die für die eigentliche Story notwendig sind.
Oder glaubst Du das man mit der bisherigen Ausrüstung auch nur den Hauch einer Chance hätte, wenn die intakten Varianten des "rätselhaften UFOs" mit einem unverwundeten Piloten auftauchen? ;-)
Zitat: Helltoucher
Mir ist noch eine Frage eingefallen. Könnte man in X-Force sich selber auch verbessern, so wie es in Rollenspielen möglich ist? Wäre doch interessant wenn man beispielsweise schneller bauen kann?

Jein - es sind verschiedene Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung in Planung, aber es ist unwahrscheinlich das man die Baugeschwindigkeit ändern können wird. Nur die Einheiten können sich verbessern (da wird sich in der 915 und 920 auch einiges tun).
Zitat: Helltoucher
bei mir ist gerade nur Dragonblade online und ein Gast. Bist u als Programmierer (Jim_Raynor) "nur" als gast angemeldet oder bin ich jetzt tu beschräkt?

Angezeigt wird man nur, wenn man in dem Moment ebenfalls im Forum surft. Wenn Du dann oben nicht "Jim_Raynor" siehst, dann war Jim auch schon wieder weg, angezeigt werden die Namen die auch in den Posts stehen - Gäste sind alle, die keine Forumsanmeldung haben (bzw. gerade nicht angemeldet sind)
verfasst am: 30.08.2007, 17:41
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: Dragonblade
die Werte die nicht standardmäßig im Schwierigkeitsgrad vorgegeben sind, sind dann nur für Skripte relevant, die dann auf diese zugreifen.

Stimmt genau - allerdings gibt es auch ein Feld für einen Hilfetext, und nette Spielsatzersteller schreiben dort hinein was in welchen Skripten durch den Wert geändert wird...
verfasst am: 30.08.2007, 19:18
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Zitat: Helltoucher
Und dass mit der fertigen Version meinte ich eigentlich dass man eine "Geschichte" erleben kann ;-)

Wenn du 'fertige version' so definierst, kommt es ganz auf den Spielsatz an ;-) Der offizielle Spielsatz ist halt der GalWar, und um den steht's so:
Zitat: DirkF
Der Anfang der Geschichte vom galaktischen Krieg ist ja schon eingegeben, aber es wird noch geraume Zeit dauern bis die Geschichte selber weitergehen kann - vorher muss ich nämlich noch fehlende Rassen und Technologien eingeben, die für die eigentliche Story notwendig sind.
Oder glaubst Du das man mit der bisherigen Ausrüstung auch nur den Hauch einer Chance hätte, wenn die intakten Varianten des "rätselhaften UFOs" mit einem unverwundeten Piloten auftauchen? ;-)

Andere Spielsätze => anderer stand der komplettierung, Invasion of Angels von Jens Evering ist schon weiter gediehen, wenn mich die vergleichsweise hohe Versionsnummer nicht täuscht ^^
Bei meinem eigenen bescheidenen Spielsatz und Dark Age von Lennstar siehts dagegen noch nicht so komplett aus... noch ;D
verfasst am: 30.08.2007, 21:03
Registrierdatum: 30.08.2007, 15:37

 Beiträge: 11
Zitat: sujin
Andere Spielsätze => anderer stand der komplettierung, Invasion of Angels von Jens Evering ist schon weiter gediehen, wenn mich die vergleichsweise hohe Versionsnummer nicht täuscht ^^
Bei meinem eigenen bescheidenen Spielsatz und Dark Age von Lennstar siehts dagegen noch nicht so komplett aus... noch ;D


Danke für den Tipp ;-)
Meine nächste Frage kommt bestimmt bald!

Bis Dann
verfasst am: 31.08.2007, 17:29
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
Ich finde die idee das ein spieler im laufe der zeit erfahrung sammelt und bestimmte verbesserungen bekommen kann gut, villeicht sowas wie ein skillbaum.

Z.b. fände ich es gut wenn man die foschung durch skills verbessern kann, oder die baukosten / zeit für gegenstände oder gebäude. Oder die geschwindigkeit mit der sich soldaten entwickeln, oder die rate mit der alphatron abgebaut wird oder boni bei den ländern, oder ein erhötes einkommen.
Dazu könnte man auch fähigkeiten nehmen die begrenzt sind z.b. man kann einmal am tag ein ufo mit einer rakete abschießen.
verfasst am: 31.08.2007, 18:51
Registrierdatum: 27.03.2007, 20:07

 Beiträge: 220
Zitat: Sento
Ich finde die idee das ein spieler im laufe der zeit erfahrung sammelt und bestimmte verbesserungen bekommen kann gut, villeicht sowas wie ein skillbaum.


Gab es sowas ähnliches nicht in den inoffiziellen X-Com nachfolgern.. also die UFO Reihe ? hab zwar nur kurz Aftermath gedaddelt aber meine mich daran zu erinnern.


Zitat: Sento
Dazu könnte man auch fähigkeiten nehmen die begrenzt sind z.b. man kann einmal am tag ein ufo mit einer rakete abschießen.



erinnert mich irgendwie an Command & Conquer wo man nach gewisser Zeit superwaffen und so benutzen konnte ich finde sowas muss nicht umbedingt sein, ist aber sicherlich eine überlegung wert.


Zitat: Sento
Z.b. fände ich es gut wenn man die foschung durch skills verbessern kann, oder die baukosten / zeit für gegenstände oder gebäude. Oder die geschwindigkeit mit der sich soldaten entwickeln, oder die rate mit der alphatron abgebaut wird oder boni bei den ländern, oder ein erhötes einkommen.



Die Forschungs- und Bauzeit kann man ja durch training von Forschern bzw. Technikern verbessern.
Der Gebäudebau sollte so bleiben den fand ich eigentlich so wie er ist immer ganz O.K.
Die Geschwindigkeit mit der sich die Soldaten entwickeln wird doch sowieso noch dran gearbeitet wenn ich nicht irre.
Ein erhöhtes Alphatron einkommen durch verbesserung der Abbaugeräte ist interessant und finde ich auch eine überlegung Wert.
verfasst am: 31.08.2007, 19:10
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: Markus
Die Forschungs- und Bauzeit kann man ja durch training von Forschern bzw. Technikern verbessern.
Der Gebäudebau sollte so bleiben den fand ich eigentlich so wie er ist immer ganz O.K.
Die Geschwindigkeit mit der sich die Soldaten entwickeln wird doch sowieso noch dran gearbeitet wenn ich nicht irre.

stimmt in allen Fällen
Zitat: Markus
Ein erhöhtes Alphatron einkommen durch verbesserung der Abbaugeräte ist interessant und finde ich auch eine überlegung Wert.

Alphatronabbau wird schon jetzt über die Fertigkeiten der zugewiesenen Techniker erhöht - und in einem Spielsatz mit viel Produktion hat man irgendwann nicht genug Techniker um Werkstätten und Bergwerke gleichzeitig zu betreiben.
Aber da wird sich in der nächsten Version höchstwahrscheinlich etwas ändern...
Zitat: Sento
Dazu könnte man auch fähigkeiten nehmen die begrenzt sind z.b. man kann einmal am tag ein ufo mit einer rakete abschießen.

Mach das per Skript, das ist schon jetzt jederzeit möglich.
Allgemein wird es mit Sicherheit nicht eingebaut, da es ein Problem mit der Balance ist und zu fein auf den Spielsatz abgestimmt werden muss.

Und die Punkte und Finanzierung wird irgendwann sowieso skriptgesteuert ermöglicht werden, dann kann sich jeder Spielsatzersteller selber überlegen ob er das nutzt oder nicht.
verfasst am: 31.08.2007, 19:16
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
dirk es war eigendlich auch eher als anregung für spielsätze gedacht.
verfasst am: 31.08.2007, 21:49
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: DirkF
Und die Punkte und Finanzierung wird irgendwann sowieso skriptgesteuert ermöglicht werden, dann kann sich jeder Spielsatzersteller selber überlegen ob er das nutzt oder nicht.

Anmerkung: Die Finanzierung durch die Länder kann schon jetzt per Skript abgeschaltet werden - dann kann der Spielsatzersteller das selbst steuern.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.024 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003