Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› X-Skript / Developer-Pack —› Spezielle Effekte bei Waffen

Autor Mitteilung
verfasst am: 12.12.2006, 21:31
Registrierdatum: 10.11.2006, 19:42

 Beiträge: 178
Da ich es nett fände, wenn man ZE Verlust etc. auch im Editior einstellen könnte, ich aber genau weiß, das sowas bis Dato nicht kommen wird, ist mir eine Idee bezüglich Gift, Betäubung und ähnlichem gekommen: Man könnte doch eine Art "Profibereich" beim Waffen editieren erstellen, in welchem dann per X-Skript sowas eingestellt wird. Befehle, für welche Waffe das Skript gilt, wären dann schon automatisch eingefügt, man müsste nur noch ein oder zwei Skriptbefehle auswendig lernen und könnte sowas darstellen. Der Vorteil: Es ist weniger abschrecken als X-Skript als ganzes, beliebte Befehle ließen sich schon im Vorraus im X-Skript Abschnitt einfügen (also schon beim Developerpack dabei) und man müsste dann nur noch die 0 wie "Schadensverteilung sofort beendet" in eine andere Zahl, z.B. 3 ändern, was bedeuten würde: "Schadensverteilung in 3 Runden beendet".
Also, wie findet ihr die Idee?
verfasst am: 12.12.2006, 21:53
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Sowas ähnliches ist schon längst geplant, aber das ist deutlich aufwendiger als sich das im ersten Moment anhört.
Es gibt nämlich schlichtweg noch keinen XScript-Zugriff auf irgendwelche Werte im Bodeneinsatz...

Außerdem würde das dann etwas anders laufen, da man nicht so einfach einen XSCript-Befehl in dieser Form aufrufen kann. Es wird dann wahrscheinlich eher einen Steuerstring für Werte und eine allgemeine Skriptzuordnung geben.

Du darfst nämlich nicht vergessen, das ein Skript das Schaden verursacht nicht nur mit den Einheiten und den Waffen, sondern auch mit der Kartendatei und den Kartenskripten des Bodeneinsatzes abgestimmt sein muss - und da können momentan beliebige Karten auch von anderen Kartenerstellern in den Spielsatz gemischt werden...

Aber wie gesagt - in einer etwas anderen Form ist eine ähnliche Idee schon seit längerem in der internen Planung...



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.015 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003