Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Sounds / Musik —› Sounds statt Musik

Seite: 1 [2] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 06.06.2010, 17:19
Grafiker

Registrierdatum: 06.03.2005, 16:04

 Beiträge: 460
Normal ist eigentlich jede Request-Liste überflüssig, da jeder der das Spiel spielt selbst sofort sieht was noch fehlt. Da es mit Liste aber offensichtlich deutlich einfacher ist jemand zur Mitarbeit zu bewegen hier nun also mal meine Wunschsounds. Musik schalte ich meist als erstes aus, weil die nervt, auch bei den meisten Profi-Spielen. Dennoch gibt es natürlich Musik die man anlassen könnte.

Grundsätzlich sollten die Musikschleifen länger als 5min sein.

Musik:
- Rekrutierungsbildschirm - Marschmusik
- Ausrüstungsbildschirm - etwas ruhige Klassik, oder Marschmusik
- Produktion - etwas Industrial/Techno, jedenfalls rhytmisch monoton
- Forschung - irgendwie Synthi/Future
- Lager - belanglose 08-15 Pop-Musik auf Radio-Musik getrimmt, gern mit Zwischenschnitt vom Wetter in China oder sonstwo ... Ihr wisst schon, eben das wichtige mit dem uns das Radio so bombardiert ...
- Arbeitsmarkt - Kaufhausmusik mit Lautsprecher durchsagen wie z.Bsp Konzern sucht 5 Forscher für arktische Mission - Interessenten in Stockwerk 4 Zimmer 405 melden.
- Baubildschirm - tendiere ich wieder zu Klassik, oder etwas anderes unaufdringliches, oder ein Arbeiterkampflied ^^

Kommen wir nun zu den Sounds, die aus meiner Sicht eine höhere Priorität haben. Hier kann sich eigentlich jeder dran versuchen, der eine relativ gute Stimme hat und keine Angst vor Publikum. Sofern Frauen X-Force spielen sollte diese unbedingt auch ein paar Sätze einsprechen.
Worum geht es also konkret ... und zwar darum alle Unterbrechungseffekte mit Stimmen zu hinterlegen. Dies betrifft Bodeneinsätze genauso wie normale Basis.

Einige Sprüche würden am besten Computergeneriert wirken, nur mein Navi will das nicht sagen. Vielleicht kennt jemand ja dafür ein Programm. (Zu Amiga-Zeiten 1991 konnte man einen Text tippen und per >dev:speach sich anhören. Warum das 19 Jahre später bei Microsoft standardmäßig nicht mehr geht werd ich wohl nie verstehen.)

Sprüche für die Basis:
- Kommandant, Eine Forschung wurde fertiggestellt
- Kommandant, Soeben gelang uns ein wissenschaftlicher Durchbruch
- Produktion beendet
- Kommandant, unsere Techniker haben die Produktin beendet
- Kommandant, ein Ufo wurde gesichtet
- Bodeneinsatz verfügbar

Sprüche für Bodeneinsatz:
Stimmlage bzw Stimmeindruck - Text
(Alien gesichtet)
verächtlich: Ich seh dich Alien
verächtlich: Du bist so gut wie tot
verächtlich: Du hast keine Chance - Alien
verächtlich: Wo steckt der Rest
lachend: Haha ein niedliches Alien, und gleich tot
ängstlich: Da Da ... Alien
unbeeindruckt: Chef, das ist was

(angeschossen)
rufend: Argh ich wurde getroffen
rufend: Sanitäter, Sanitäter !!
unbeeindruckt: Nur ein Kratzer
verächtlich: Lern schießen Alien !
verächtlich: Pah, soll mich das etwa aufhalten ?
ängstlich: Ich verblute ! Hilfe

(Soldat tot)
rufend: Soldat gefallen !
flüsternd: Wir sehen uns in der Hölle, Alien !

(Soldat schießt: Spruch -> Schußgeräusch)
selbstsicher: Diese Kugel ist für dich, Alien
selbstsicher: 3 .. 2 .. 1 peng und du bist tot
selbstsicher: Ein Schuß ein Treffer
ängstlich: Der sieht gut gepanzert aus
ängstlich: Der ist ganz schön weit weg
lachend: Du bist kein Gegner, Alien
lachend-verrückt: Haha, 2 3 Kugeln und die Erde ist sicherer
lachend-verrückt: Egal wieviel kommen, ich krieg euch alle !
verächtlich: Du kannst dich nicht verstecken !
verächtlich: Und sowas will die Erde erobern, Stirb !

usw.
Ich bin mir sicher euch fallen auch noch einige Sprüche ein. Wer sich für ein Alien hält kann natürlich auch ein paar Sprüche in der Alien-Sprache verfassen :)
verfasst am: 06.06.2010, 17:42
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Bei den Sounds würde mir ja mit großem Abstand zuerst der Laufsound im Bodeneinsatz einfallen ;)
verfasst am: 06.06.2010, 20:03
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Klasse Sprüche!!!
Wenn wir 100 Zusammen Haben könnten wir die mal machen, nur müssten die nicht auf Englisch sein?
verfasst am: 06.06.2010, 21:11
Registrierdatum: 23.09.2008, 00:25

 Beiträge: 67
Praktisch wäre es dann natürlich, wenn man als Spielsatzersteller einstellen könnte, welche Sprüche im Spielsatz aktiviert sein sollen (natürlich mit geringer Priorität). Schließlich kommen je nach den Leuten aus denen die X-Force besteht, verschiedene Sprüche in Frage. Eine militärisch organisierte XForce klingt ja eventuell anders als eine bunte Mischung aus einfachen Leuten, die kämpfen müssen, um zu überleben.

Sprüche für die Basis:
- Unbekanntes Flugobjekt geortet
- Eine neue Nachricht ist eingetroffen (für Spielsätze, in denen es ein Nachrichtensystem gibt)

Sprüche für Bodeneinsatz:
Stimmlage bzw Stimmeindruck - Text
(Alien gesichtet)
militärisch: Feind in Sicht
ernst: Hier ist einer
überrascht: Was ist das?

(angeschossen)
militärisch: Brauche Unterstützung
militärisch: Stehe unter Beschuss
ernst: Mich hat einer erwischt
unbeeindruckt: War das alles?

(Soldat tot)
fluchend: Verdammt!
fluchend: Verflucht!
ernst: Einen von uns hats erwischt
kurzer Schrei: Argh!

(Soldat schießt: Spruch -> Schußgeräusch)
militärisch: Habe ihn im Ziel
selbstsicher: Dich krieg ich
wütend: Nimm das!

(Bewegungsbefehl)
militärisch: Roger
militärisch: Ja, sir
lässig: Geht klar
verfasst am: 07.06.2010, 16:01
Grafiker

Registrierdatum: 06.03.2005, 16:04

 Beiträge: 460
jup genau so in der Art, nur fürchte ich das sich da wieder keiner dazu traut. Dabei hat ja fast jeder heute ein Mikro oder quatscht stundenlang im TS.
Aber wer sowieso mal als Kandidat zu DSDS wollte kann hier schonmal üben ^^
verfasst am: 15.07.2010, 18:16
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Hört sich gar nicht mal so schlecht an. Bin mir sicher, dass das mehr Abwechslung ins Spiel bringt als diese monotonen Soundeffekte die man bisher benutzt.
Aber dafür müsste man viele verschiedene Stimmen bzw Sounds/Sprüche aufnehmen sonst wird auch das zu nervig :/



Hier ein paar weitere Vorschläge:

Stimmlage bzw Stimmeindruck - Text
(Alien gesichtet)
militärisch: Alien in Sichweite
militärisch: Ziel lokalisiert!
ernst: Da sind sie!

(angeschossen)
militärisch: Holt Verstärkung!
militärisch: Deckung!
militärisch: Wir werden beschossen!
ernst: Ich wurde getroffen!
verwirrt: Von wo kam das?!
verwirrt: Was zum...?!
verächtlich: Pff, lächerlich!
verächtlich: Das kann ja meine Oma besser!

(Soldat selektiert)
militärisch: Erwarte Befehle!
militärisch: Zu Befehl!
lässig: Was gibt's?
lässig: Was'n los?

(Soldat tot)
ernst: Wir machen Verluste!

(Soldat schießt: Spruch -> Schußgeräusch)
militärisch: Anlegen, Zielen.... feuer!
militärisch: Sperrfeuer!
militärisch: Feuer frei!
wütend: Dich mach ich platt!
wütend: Für die Menscheit!
wütend: Friss das!

(Bewegungsbefehl)
militärisch: Marsch, Marsch!
militärisch: Vorwärts!
militärisch: An die Front!
militärisch: Bewegung!
selbstsicher: Los geht's!
lässig: Auf den Weg!

(Alien getötet)
selbstsicher: Hab ich dich!
selbstsicher: Volltreffer!
selbstsicher: Denen hast du's gegeben!
selbstsicher: Das *war* mal ein Alien.
militärisch: Ziel getroffen!
militärisch: Feind eliminiert!

(Soldaten im Hintergrund; dh. Sprüche die im Einsatz zufällig und in geringer Lautstärke abgespielt werden WENN bisher kein Alien gesichtet wurde)
übermütig: Machen wir sie fertig, Jungs!
übermütig: Heute hab ich so richtig Lust auf Aliengulasch.
genervt: Ich will endlich zurück.
genervt: Wann sind wir hier fertig?
erfreut: Kann's kaum erwarten die neuen Waffen zu testen
genervt: Mann, ist das heiß/kalt/feucht hier.
erregt: Ich glaub ich hab was gehört/gesehen!
verwirrt: Wo ist nochmal der Abzug?
verwirrt: Wie feuert man dieses Ding ab?



ich könnt mich mal an den Stimmen versuchen, falls ne weibliche mal gebraucht werden sollte. :D

Wenn das jemand Synchronisieren möchte sollte man zuvor aber auch Überlegungen machen, wie man das alles rüberbringt. D.h. die Sprüche nicht alle auf einen Schlag aufnehmen. Ich denke, wenn bestimmte "Profile" eingehalten werden, die eine gewisse Person/Charakter identifizieren: z.B. wenn eine Person mit mehreren verstellten Stimmen bspw. als pflichtbewusster Soldat oder eine weitere als ängstlicher Anfänger aufnimmt, ensteht ein "Sprücheset" für eine bestimmten Typ von Person. Also nicht nur nach Stelle wo der Spruch auftauchen sollte, ordnen, sondern evtl. auch nach dem Charalter, den man synchronisiert. Dann könnte in Zukunft ein Soldat seine eigene Persönlichkeit zugewiesen bekommen, durch das Sprücheset, das für ihn definiert wurde.
Könnte z.B. so aussehen:

Soldat_selbstbewusst
-> "Die machen wir Platt!" - Angriff
-> "Da ist einer!" - Alien Sicht
-> "Ich werde beschossen!" - angeschossen

Soldat_kompetent
-> "Feuer frei!" - Angriff
-> "Ziel lokalisiert!" - Alien Sicht
-> "Unter Beschuss!" - angeschossen

Soldat_anfänger
-> "Komm mir nicht zu nahe, Alien!"; "Nimm das!" - angriff
-> "Oh nein, sie sind hier!" - Alien Sicht
-> "Hilfe, woher kam das her?!" - angeschossen

Soldat_manisch
-> "Friss das!" - Angriff
-> "Hab ich euch!" - Alien Sicht
-> "Wartet nur bis ich euch erwische!" - angeschossen



Was man sonst noch bei der ganzen Sache beachten sollte:

Wenn mehrere Schüsse abgegeben werden, wäre es nervig wenn jedesmal vor Schussabgabe eine Sounddatei abgespielt wird und erst dann der Schuss folgt. Das wäre sehr umständlich wenn man bspw. waffen hat die eine hohe Schussfolge haben (wie in meinem Spielsatz Apocalypse). Man müsste das daher so programmieren, dass nur bei bestimmten Waffen mit niedriger Feuerrate (= wenig ZE) ein solcher Sound jedesmal erfolgt. Bei MGs und Sturmgewehren würde dann ein solcher Sound nur beim Erstangriff abgespielt werden.


Außerdem, Könnte man nicht die Stimmung der Soldaten (ängstlich etc) an dem Zustand der Einheit bzw Alieneinheit festmachen?
z.B.
Dass es für jeden Soldaten ein "Moral-parameter" gibt.
1) Übermütig
2) Neutral
3) Ängstlich
4) Panisch

...dementsprechend werden dem Soldaten dann die jeweiligen Sounddateien zugeordnet. Bspw. wenn ein Soldat fällt, und ein anderer direkt daneben im Sichtfeld steht, sinkt seine Moral von Übermütog auf Neutral.
Vielleicht könnte man auch eine Art Wut Parameter einfügen, das definiert wann ein Soldat einen regelrechten "Blutrausch" rauslässt und evtl. erhöhte Kampfstärke hat ;)
(wenn's diesen Vorschlag schon gab, entschuldige ich mich, ich war seit langem nicht mehr hier online)
verfasst am: 15.07.2010, 18:20
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
beinahe hätte ich's vergessen:

http://www.mediafire.com/?wmzwiimyjj1wxmt
^ hab ich geschwind heute zusammengemixt, sollte ein Eindruck für das Produktionsmenü sein. Eure Meinungen dazu würden mich interessieren, sodass ich weiß was ich dran ändern sollte.
verfasst am: 15.07.2010, 19:04
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Ganz ehrlich? Das könnte ich mir auch so anhören. Gefällt mir wirklich sehr gut, passt von der Atmosphäre her für die Werkstatt und reiht sich gut in den bestehenden Soundtrack ein. Klingt - wohl dank der Samples - im wahrsten Sinne des Wortes "industrial" ;-)
verfasst am: 16.07.2010, 00:14
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
danke für's feedback, werd mich morgen an die arbeit machen ;)
verfasst am: 18.07.2010, 00:33
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
http://www.mediafire.com/?9u6n886vynh00ee <- Fertige Beispielmusik für den Produktionsbildschirm. Passt eigentlich ganz gut zu xForce, beim Spielen stört es überhaupt nicht wenn ich es im Hintergrund laufen lasse.


Außerdem: http://simplythebest.net/sounds/WAV/sound_effects_WAV/mechanical_wavs_ 2.html ich habe hier einige sehr brauchbare, freie Sounds gefunden und vorsichtshalber auch runtergeladen. Ich könnte mir vorstellen, dass gewisse sounds beim öffnen eines Menüs abgespielt werden (z.B. der Morsesound für Nachrichten oder dergleichen, oder diesen "mechanical door" sound für Flugstaffel)

Denn selbst wenn XForce verschiedene Musik in den verschiedenen Menüs hat, muss man sich auch fragen, wie lange man in dem jeweiligen Bildschirm verweilt. Man wird sicherlich mehr Zeit mit Ufopädie-Beschreibungen Lesen verbringen als bspw. im Forschungs- bzw. Produktionsbildschirm. Ein ständiger wechsel zwischen den Bildschirmen würde also auch einem ständigen Wechsel der Musik verursachen - und das könnte eventuell ebenfalls nervig werden. Vielleicht sollte man hier vorbeugen und zwei verschiedene Songs für jeden Menüpunkt erstellen. Oder statt einen ganzen Song für den Bildschirm einfach einen kurzen Sound ertönen lassen, während die Hintergrundmusik beibehalten wird.

Nur ein paar Gedanken falls unser XForce Entwicklerteam auch mal die Sounds als Baustelle ins Visier nimmt.
verfasst am: 18.07.2010, 19:32
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Und noch etwas ist mir gerade eingefallen:
Wie wär's wenn in XScript neben den music_api noch ein sound_api gibt, das parallel zur Musik abgespielt wird? Ich könnte mir gut vorstellen, dass dann Sounds auf Aufruf abgespielt werden zB einen Pieps- oder Klicksound bei Smirkovich, wenn man die Nachrichten liest, oder einen Absturzsound bei Ufo-Abschuss, und noch viele andere Anwendungen für meinen Spielsatz ;)
verfasst am: 18.07.2010, 20:50
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Sollte doch schon über die music_api gehen, oder hab ich das falsch in Erinnerung?
verfasst am: 18.07.2010, 21:36
Grafiker

Registrierdatum: 06.03.2005, 16:04

 Beiträge: 460
find die Musik (2 Posts drüber) schon ganz gut :)
Dann man ja ohnehin zwischen den verschiedenen Screens wechselt, ergibt sich da auch Abwechslung und nutzt sich nicht zu schnell ab.

Also nur weiter so !
verfasst am: 18.07.2010, 22:54
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
@Natter
hab ich noch nicht ausprobiert... Was ich ausprobiert habe, ist folgendes:
Abspielen eines Sound mit music_api via Array[] als Parameter (dh. SoundList:=["user:Sound/blahblah...",...usw]), doch dort kam ein Fehler "out of range", so als ob der Array leer bzw. ungültig ist. o.o Aus diesen Grund habe ich mir gedacht, dass Sounds die als Sound Ressource gespeichert sind nicht für die music_api gelten. Wie gesagt, müsste ich mir nochmal ansehen. Und selbst wenn ich music_api benutze, würde das doch die bereits laufende Musik unterbrechen, oder? o.o deswegen auch mein voriger post mit sound_api als Idee.

@JohnS
Danke für dein Feedback.
verfasst am: 20.07.2010, 00:14 · Edited by: BlackBetty
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
So, ich melde mich mal wieder...
Ich hab also versucht, einen sound (in den Ressourcen in userSound gespeichert) via music_api abzuspielen. Dabei kam folgender Fehler: "Runtime error in mission blahblah, invalide stream line in C:Programme/xforc/temp/temp2.ogg" - Nach dieser Meldung ist gar keine Musik mehr zu hören (klickgeräusche und dermaßen funzen noch).

Ich sehe grad dass Musikdateien nur im *.ogg format abgespielt werden (was anderes kann ich gar nicht in meinen Spielsatz importieren), und Sounds als *.wav. Wahrscheinlich benötigt music_api diese .ogg Dateien um richtig zu funktionieren.

Außerdem ist es etwas nervig, wenn die Musik stoppt und von vorne anfängt, wenn ein Sound via music_api abgespielt wird, weil's ja praktisch auf demselben "channel" läuft und nicht als hintergrund sound angesehen wird. (habe ich bereits ausprobiert)
Deswegen würde ich sagen, ein sound_api wäre für Zukunftsplanungen keine schlechte Idee.
Ich könnte bspw. den Aliens im Bodeneinsatz eine Stimme geben indem ich bei Tod einen Schrei oder dergleichen abspielen lasse (ohne die Musik zu unterbrechen). Oder falls die ein Forschungsprojekt vollendet wurde, anstatt einer nervigen Message im Geoscape einen kurzen Piepston bzw. Stimmenaufnahme scripten. Oder bei Flugzeugabsturz einen Crash, bei drohender Invasion durch UFOS/Aliens einen Alarmton, beim Start eines Flugzeugs im Hangar einen "Taking off" Sound, während des Bodeneinsatz Windbrausen oder Schüsse im Hintergrund, und so weiter und so weiter. Mir würden noch viele andere Dinge einfallen... jedenfalls ergeben sich hier eine Menge Möglichkeiten, die den Spielverlauf interessanter gestalten.

:D ich arbeite grad ziemlich an der falsche Baustelle hier, aber der Sound macht auch schon recht viel beim Spielen etwas aus, mindestens genauso viel wie die Graphik.
verfasst am: 03.08.2011, 09:46
Registrierdatum: 27.11.2007, 18:57

 Beiträge: 38
In welchem Format werden die Sounds denn jetzt benötigt?
.wav ; .ogg oder was anderes?
verfasst am: 03.08.2011, 10:04 · Edited by: sujin
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Die bestehenden Sounddateien, die bei der 917 dabei sind, sind alle .ogg (Ogg Vorbis, um mal spontan gegen diese Ungenauigkeit vorzugehen - Ogg allein ist erstmal nur ein Container). Laut den Kommentaren in der musik.ini sind auch .wav und .mp3 möglich, aber wenn man schon ne ogg machen kann...
verfasst am: 03.08.2011, 12:30 · Edited by: Brass
Registrierdatum: 27.11.2007, 18:57

 Beiträge: 38
Also ich konnte bei mir .ogg nich mit standardware wie windoof mediaplayer testhören, deswegen hab ich mal meine ersten trys in .wav gespeichert (kann man bei bedarf ja bestimmt konvertieren)
Danke für die Antwort schonmal!

Finde Den Sound / Musikbereich auch sehr wichtig bei nem Spiel weswegen ich mich spontan ein wenig daran Versucht habe. (Ich bin mir bewusst, dass meine Sprecherqualitäten nich der Hammer sind ;-) )

http://www.mediafire.com/?3dlan3kofocnw
(Hoff des funzt).
Die Lautstärke variiert von Sound zu sound leider ein wenig.

Meine Stimme alleine Ingame klingt ziemlich nervig (m.E.) weshalb nochn paar andere Leute mal probieren müssten, bei bedarf kann ich aber nochn paar takes machen ;-) (Warte auf feedback)

lg Brass (Nach Jahrelanger absence)

EDIT: In dem 2. Ordner sind die "Nebenprodukte" (Als Schuss und Aliengeräusche)
verfasst am: 03.08.2011, 21:11
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Zitat: Brass
http://www.mediafire.com/?3dlan3kofocnw


Kannst du das als gepackte RAR-Datei machen? Ich habe nur CDL 384 u7nd kann das online nicht anhören und dann gleich 29 Dateien herunterladen dauert ewig, bis die angezeigt und dann noch geladen werden - eine "einzige" Datei lädt auch lange, aber einfacher mit der Ladezeit

*ganzliebschau*


...DX
verfasst am: 04.08.2011, 10:05
Registrierdatum: 27.11.2007, 18:57

 Beiträge: 38
Habs jetz mit 7z gepackt, wird aber als RAR angezeigt, wird schon des sein oder?
Mir gehts eigentlich nur darum ob man sich meine Stimme in irgendeiner Form vorstellen kann, oder nicht.
Wenn nicht spar ich mir die dann unnötige Arbeit (hätte ja keinen Wert.)

Brass

Seite: 1 [2] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.071 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003