Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Spielsätze, Mods & Add-Ons —› Was brauche ich, um einen Spielsatz zu erstellen?

Autor Mitteilung
verfasst am: 08.01.2005, 23:58
Registrierdatum: 08.01.2005, 22:59

 Beiträge: 6
Hi!
Ich versuche gerade, meinen ersten Spielsatz zu basteln, habe aber Schwierigkeiten, wenn ich das "from scratch" machen will. Einen bestehenden laden und ändern kann ich ohne Probleme, aber ich würde gerne von 0 anfangen.
Das Prüfen des Satzes im Editor ist OK, aber beim Starten eines Spiels mit dem Satz bekomme ich immer
"Keine UFOs die angreifen können im Spielsatz (...) UFOList.pas Zeile 331"
Ich habe aber ein Schiff konstruiert, einen Hangar, einen Antrieb, eine Schiffswaffe und Munition. Außerdem ein paar Lagerplätze im Hangar und ein kleines Labor.
Was habe ich vergessen? Gibt es irgendwo eine Liste mit den Punkten, die man abhaken muß, damit ein Satz OK ist?

Ciao,

Peter Panic
verfasst am: 09.01.2005, 01:46
Registrierdatum: 30.12.2004, 15:39

 Beiträge: 114
du must mindestens ein UFO ertellen einfach euf das ufo kiken dann auf neies ufo.
verfasst am: 09.01.2005, 09:27
Registrierdatum: 08.01.2005, 22:59

 Beiträge: 6
Hab ich auch. Es sitzt auch ein bewaffneter Alien drin.
verfasst am: 09.01.2005, 09:50
Registrierdatum: 08.01.2005, 22:59

 Beiträge: 6
Hier ist sie mal... Ist ja noch ganz klein... :-)

Kann mal eine Koryphäe nachschauen?

Danke.

Peter Panic
verfasst am: 09.01.2005, 09:55
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Hallo,

der Verfügbar nach muss beim mindestens einem UFO auf 0 stehen, was soviel bedeutet wie greift von Anfang an an.
verfasst am: 09.01.2005, 11:08 · Edited by: Suchti
Registrierdatum: 30.12.2004, 15:39

 Beiträge: 114
Zitat: Jim_Raynor
Hallo,

der Verfügbar nach muss beim mindestens einem UFO auf 0 stehen, was soviel bedeutet wie greift von Anfang an an.


is das nich ein bischen schlecht?
verfasst am: 09.01.2005, 12:10
Registrierdatum: 08.01.2005, 22:59

 Beiträge: 6
Stimmt (OK, ich hätte dem Admin nicht das Wort "doof" an den Kopf geworfen, aber...)

Ich hätte nämlich gerne einen Spielsatz erstellt, bei dem man erstmal eine Woche lang von so ziemlich Null aus alles aufbaut und erforscht, bevor die Ufos eintrudeln.

Könnte das gehen, wenn ich "Verfügbar" auf 0 stelle und die Wahrscheinlichkeit (gab's da nicht sowas?) auch auf 0?

Jedenfalls danke für die schnellen Antworten. Aber, Jim, es wäre für die Spielsatz-Modder vielleicht schon sehr schön, wenn man weniger "Einschränkungen" hätte. Z.B. in diesem Fall hier, denke ich (bin selbst Programmierer), ist diese Überprüfung, ob ein UFO Verfügbar=0 hat, überflüssig und führt nur dazu, daß alle Spielsätze dem "Original" recht ähnlich werden.

Ciao,

Panic
verfasst am: 09.01.2005, 14:37
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: PeterPanic
Z.B. in diesem Fall hier, denke ich (bin selbst Programmierer), ist diese Überprüfung, ob ein UFO Verfügbar=0 hat, überflüssig und führt nur dazu, daß alle Spielsätze dem "Original" recht ähnlich werden.

So weit ich das sehe, ist diese Überprüfung derzeit zwingend notwendig, denn die Ufos erscheinen zufällig, und es würde zu einem Fehler kommen, wenn der Zufallsgenerator ein Ufo aus einer Liste mit Null möglichen UFOs auswählen will (ich weiß natürlich nicht genau, wie der entsprechende Quellcode aussieht, aber es dürfte sowas in der Art sein). Uns ist das Problem mit den UFOs allerdings bewusst. Deshalb ist für Spätere Versionen geplant, die Wahrscheinlichkeit für ein UFO-Erscheinen mit einem Skript zu steuern, siehe dazu 518. In welcher Version das umgesetzt wird, steht noch nicht fest. Derzeit wird an der höheren Auflösung und dem Basisbau gearbeitet. Danach kommt sicherlich der Luftkampf dran. Es kann also noch eine Weile dauern.
verfasst am: 09.01.2005, 16:15
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Die Wahrscheinlichkeit gibt an, wie die Chance ist dass dieser Typ ausgewählt wird und wie hoch die Chance ist, dass überhaupt ein UFO erscheint. Hast du also nur ein UFO mit 1% wahrscheinlichkeit wird es genauso oft kommen, als wenn es 50% hat. Erst wenn ein zweites UFO dazu kommt, wird es interessant. Dann wird vermutlich häufiger das zweite UFO kommen, da deren Chance ja 50% ist.

Diese Sache mit dem mindestens einem UFO ist zum einem wie Natter es beschrieben hat. Allerdings ist natürlich nicht schwer das zu ändern und wir werden es auch ändern. Auch wir möchten für unsere Story machen, dass die UFOs erst später angereifen.
verfasst am: 09.01.2005, 20:41 · Edited by: PeterPanic
Registrierdatum: 08.01.2005, 22:59

 Beiträge: 6
Derzeit wird an der höheren Auflösung und dem Basisbau gearbeitet. Danach kommt sicherlich der Luftkampf dran. Es kann also noch eine Weile dauern.

OK. Ich sehe ja ein, daß diese Punkte viel Arbeitszeit schlucken, aber so eine kleine Änderung dürfte zwischendurch mal machbar sein. Ich denke, daß sich die meisten Spieler und Modder fast genauso über eine kleine aber entscheidende Änderung freuen, wie über eine (für den Programmierer) aufwändige. Klar sind die aufwändigen auch sehr schön und wichtig, aber ich (als Programmierer) erledige oft die kleinen Dinge zuerst, da die Summe der Kleinigkeiten ein super Ganzes ergibt... Naja, ich warte halt, bis es soweit ist.

---

Diese Sache mit dem mindestens einem UFO ist zum einem wie Natter es beschrieben hat.

OK.
Allerdings ist natürlich nicht schwer das zu ändern und wir werden es auch ändern. Auch wir möchten für unsere Story machen, dass die UFOs erst später angereifen.

Dachte ich doch :-) Super. Ich freue mich schon drauf.

---

Jetzt habe ich es nochmal mit einer "unbemannten Drohne" versucht, um den Angriff wenigstens wahnsinnig einfach zu gestalten. Ging aber leider auch nicht. Es gibt da ein Minimum von 1 als Besatzung... Ich würde gerne Roboter-Schiffe machen, die man auch über Land abschießen kann, ohne gleich einen Truppentransporter hinzuschicken... Weil ich mir dachte: Wieso die Soldaten nicht VOR ihrem ersten Auftrag ausbilden? Oder vielleicht will ja ein Spieler erstmal GAR KEINE Soldaten machen, sondern erst, wenn die Bedrohung wirklich ankommt... Was ich dann in der Handlung per Forschung oder Skript eingebaut hätte... Naja, ich besetze jetzt die "unbemannte" Drohne mal mit einem Ultraschwachen, bewegungslosen Alien. Kann man ja später korrigieren...

Ciao,

Panic
verfasst am: 09.01.2005, 20:51
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: PeterPanic
Jetzt habe ich es nochmal mit einer "unbemannten Drohne" versucht, um den Angriff wenigstens wahnsinnig einfach zu gestalten. Ging aber leider auch nicht. Es gibt da ein Minimum von 1 als Besatzung... Ich würde gerne Roboter-Schiffe machen, die man auch über Land abschießen kann, ohne gleich einen Truppentransporter hinzuschicken...

In Mantis als 790 eingetragen.
verfasst am: 10.01.2005, 11:47
Registrierdatum: 08.01.2005, 22:59

 Beiträge: 6
Danke.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.009 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003