Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› News —› v0.917a02 verfügbar

Seite: 1 [2] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 19.05.2011, 21:58
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Ab sofort steht die Version v0.917a02 zum Download bereit. Hauptänderung gegenüber der ersten Alpha sind einige Bugfixes, die den Bodeneinsatz deutlich stabiler laufen lassen sollten und auch größere Karten erlauben. Außerdem gibt es inzwischen einen Fan-Spielsatz, der schon an die Version 0.917 angepasst wurde. Weil der GalWar noch auf die Version 0.915 ausgelegt ist, habe ich den Spielsatz Das Tagebuch des William Walker mit in das Setup aufgenommen. Ansonsten gilt im wesentlichen, was auch schon in der News zur 0.917a01 stand. Viel Spass beim testen. Den Downloadlink findet ihr hier:

http://www.xforce-online.de/download/resourcen/xforce-setupv917a02.exe
verfasst am: 19.05.2011, 23:50
Registrierdatum: 21.10.2005, 20:08

 Beiträge: 131
Super, ich hatte vor am WE die 917a mal näher anzuschauen und das Tagebuch zu testen :)
verfasst am: 20.05.2011, 04:06
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Ja, Danke für die Mühe Natter!
Und das ist echt praktisch, grad mit dem Tagebuch des William Walker zusammen - finde ich echt prima!
verfasst am: 20.05.2011, 07:11
Registrierdatum: 19.05.2007, 12:46

 Beiträge: 31
Danke! Schön zu sehen, dass es Fortschritte gibt.
verfasst am: 20.05.2011, 08:04
Registrierdatum: 22.08.2008, 15:51

 Beiträge: 403
Geil! Das ging schneller als gedacht.
verfasst am: 20.05.2011, 16:11
Registrierdatum: 17.12.2010, 20:36

 Beiträge: 59
Jaaa *freu*
Das rettet mir den Tag nach stundenlangem Umherwandern im Deutschen Museum mit der Physikklasse :D
Werd mich gleich mal dranhocken!
verfasst am: 22.05.2011, 12:35 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Schön das ihr euch alle freut - hat denn auch schonmal jemand damit gespielt? ;D
Mich würde schon interessieren, ob es mit den häufigen Abstürzen im Bodeneinsatz besser geworden ist. In Mantis gibts ja schon eine Absturzmeldung zur 0.917a02 im Bodeneinsatz. Die hat aber nix mit dem Pathfinding zu tun, sondern anscheinend mit dem Zugriff auf den Rucksack (z.B. beim automatischen nachladen) 2463.

Genaueres kann ich dazu allerdings noch nicht sagen (imho muss das ein älterer Fehler sein, weil in dem Bereich gegenüber der a01 nix verändert wurde, aber wer weiß ^^). Leider gabs bei der Fehlermeldung mal wieder keine angehängte error.txt, sondern nur ein unvollständiges copy&paste. Die Frage ist, warum es immer wieder dazu kommt (also copy&paste statt angehängter error.txt), obwohl ja an mehreren Stellen darauf hingewiesen wird. Eine Ursache könte natürlich Vista sein (viele finden dort die error.txts nicht) - deshalb hatte ich in der a02 den default-Installationspfad abgeändert. Vielleicht liegts aber auch an etwas ganz anderem? Irgendwelche Ideen? Würde es helfen, wenn es im Fehlermeldungsdialog die Option "Speichern unter ..." gäbe?
verfasst am: 22.05.2011, 15:59
Registrierdatum: 27.03.2007, 20:07

 Beiträge: 220
Es ist um einiges stabiler, hatte jetzt ab und an noch einen Absturz. Leider wurde nie eine Error txt erstellt...

Kam mir so vor, als wenn der Absturz dann kommt wenn man für einen Bodeneinsatz lange braucht (halbe Stunde +). Also wenn man mal essen geht, während man im Bodeneinsatz ist.

Wie gesagt bei 5 Wochen Spielzeit nur 3 Abstürze, das find ich okay für ne Alpha :)

Wenn ich mal ne vernünpftige Error txt hab, werd ich mich im Mantis melden.


Vielleicht sollte man mehr drauf hinweisen, das zur Fehlerbereinigung die komplette Error txt hochgeladen werden muss... Also z.B. ins Hauptmenü schreiben oder so... Weil gefunden haben sie die Error txt ja anscheinend.
verfasst am: 22.05.2011, 16:28
Registrierdatum: 17.12.2010, 20:36

 Beiträge: 59
Nunja mir ist bis jetzt noch kein absturtz begegnet, aber auch wenn man keine Error.txt hat kann man das ganze ja auch noch so genau schildern, ass man so ungefähr weiss wo des Problem liegt.

Momentan ist das Schattennetz noch ein wenig seltsam. Wenn ich z.b. von unten auf eine Wand schaue, so wird das Wandfeld nicht aufgedeckt. Das stört zwar nicht, nervt aber.

ausserdem werden die Wände nicht transparent, wenn mein Soldat oberhalb von ihr steht, also direkt an der Wand. Dadurch ist er für mich unsichtbar, genau wie die Gegner.
Das sollte noch behoben werden, ansonsten TOP!
verfasst am: 22.05.2011, 16:45
Registrierdatum: 27.03.2007, 20:07

 Beiträge: 220
Zitat: Jaklops
Momentan ist das Schattennetz noch ein wenig seltsam. Wenn ich z.b. von unten auf eine Wand schaue, so wird das Wandfeld nicht aufgedeckt. Das stört zwar nicht, nervt aber.


Das sekundier ich auf jeden Fall! Es ist oft sehr verwirrend, wenn die stellen auf der Karte eigentlich aufgedeckt seien sollten, aber die Wände dann trotzdem dunkel sind. Da kann zwar keiner stehen, aber verwirrend ist es finde ich schon.

Wobei ich denke, das es an den Karten als solches liegt, die müssten in der Richtung vielleicht noch optimiert werden.
verfasst am: 22.05.2011, 17:34
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: Jaklops
Nunja mir ist bis jetzt noch kein absturtz begegnet, aber auch wenn man keine Error.txt hat kann man das ganze ja auch noch so genau schildern, ass man so ungefähr weiss wo des Problem liegt.

Naja, das gilt nur, wenn der Fehler reproduzierbar ist (und das ist dann meist sogar noch hilfreicher als eine error.txt, weil man dann den Fehler direkt in Delphi debuggen kann). Ansonsten besteht kaum eine Chance, die Ursache ohne Error.txt zu finden. Aus der kann man nämlich genau erkennen, welche Zeilen im Quellcode zuletzt ausgeführt wurden sind, man muss dann also nur noch herausbekommen, warum an einer bestimmten Stelle plötzlich ein falscher Wert auftritt.

Zitat: Markus

Wobei ich denke, das es an den Karten als solches liegt, die müssten in der Richtung vielleicht noch optimiert werden.

Das mit den verdunkelten Mauern ist mir auch aufgefallen. Liegt aber vermutlich nicht direkt an den Karten. Problem ist eher, dass der Fog of War ja seit der 0.917 anders gelöst werden musste. Derzeit wird also nur Feldweise geprüft. Ist eine Mauer "schwarz", bedeutet das also, dass man das dahinterliegende Feld noch nicht gesehen hat (was ja logisch ist, weil die Mauer im weg ist). Ich weiß noch nicht so recht, wie man das geschickt lösen kann. Eventuell könnte man die Mauern und Objekte über den FogofWar zeichnen (dann wären die also immer voll sichtbar).
verfasst am: 22.05.2011, 19:46
Registrierdatum: 17.12.2010, 20:36

 Beiträge: 59
Hmm oder ein Trigger an dieser stelle der dann einfach das Feld aufdeckt.

Oder eine funktion dass wenn das Fekd vor der Mauer sichtbar ist, auch die Mauer sichtba ist.

Da gibt es viele Lösungen.
Du findest schon die richtige ;)
verfasst am: 24.05.2011, 23:50
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Die neue Version lief bei mir nur ein mal, direkt nach der installation, jetzt gibts ständig probleme mit der 'silence.ogg' das ist eine Musik.
Ich dachte mir ich guck mal ob ich das problem lösen kann indem ich einfach die .ini in dem Musikordner lösche aber das half nichts. Ich löschte draufhin alle Dateien in dem Musikordner aber es bleibt dabei.
Runtimeerror 216 - sagt mir echt gar nichts ...
verfasst am: 25.05.2011, 00:41
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Hmm, sehr merkwürdig. Ohne genauere Beschreibung kann ich dazu nicht viel sagen. Ich würde mal vermuten, dass bei dir irgendwie die musik.ini zerschossen wurde. Im Zweifel sollte eine Neuinstallation helfen. Hast du verschiedene Versionen von X-Force parallel installiert?
verfasst am: 25.05.2011, 01:01
Registrierdatum: 17.12.2010, 20:36

 Beiträge: 59
Das sollte aber kein problem sein, ich habe auch och die 912b die 915 die 917a1 und die 915a2 drauf, bisher ohne das kleinste Problem...
verfasst am: 26.05.2011, 16:25
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
ja, ich hab ne ganze menge XForce Versionen drauf.
Die Musik ini hab ich jetzt auch gelöscht, da ich darin gelesen hab, das ich die löchen kann wenn ich die Musik zufällig abspielen lassen will. Da das allerdings auch nicht die Lösung war werde ich XF jetzt einfach mal ganz deinstallieren, richtig sauber machen und es dann neu drauf knallen.
Bin wohl der Einzige mit dem Problem ...
verfasst am: 27.05.2011, 20:55
Registrierdatum: 17.12.2010, 20:36

 Beiträge: 59
Ja das glaub ich auch^^

Irgendwo in den Tiefen meiner Festplatte ist auch noch eine Steinalt-version, die war mal in der Bravo-Screenfun als ich 6 war oder so^^
verfasst am: 29.05.2011, 13:12
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Hat ausser mir eigentlich noch jemand das Problem das unter Vista das scrollen nur eingeschränkt klappt? nur mit Pfeiltasten wird auf Dauer nervig ;)
verfasst am: 29.05.2011, 17:47
Registrierdatum: 17.12.2010, 20:36

 Beiträge: 59
Problem: Vista
Lösung: XP oder 7
Alternative: Linux
verfasst am: 29.05.2011, 18:53 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: Speedy
Hat ausser mir eigentlich noch jemand das Problem das unter Vista das scrollen nur eingeschränkt klappt? nur mit Pfeiltasten wird auf Dauer nervig ;)

Vollbild?

Seite: 1 [2] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.014 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003