Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› Implantate // Nachteile

Autor Mitteilung
verfasst am: 25.05.2004, 18:36
Registrierdatum: 24.05.2004, 14:46

 Beiträge: 13
Seid ich x-Force endeckt habe (gestern) grübel ich die ganze Zeit. Und hier 2 weitere Ideen:

- Implantate ala Syndicate

- Gegenstände (u.a. Implantate) mit starken Vorteilen in gewissen Bereichen, jedoch mit noch größeren Nachteilen in anderen, wichtigen Bereichen. Bsp: Beinimplantat -> mehr Bewegungseinheiten, jedoch 50% Schadenanfälliger. Oder Waffe mit viel Schaden, jedoch eigenschaden beim Abfeuern.

Die Idee ist vielseitig anwendbar. Ich finde Nachteile sehr wichtig. Man kann sich in einigen Bereichen dann nahezu perfektionieren, jedoch ist der Preis dafür sehr hoch (Archilles-Ferse). Damit man nicht "unbesigbar" wird
verfasst am: 26.05.2004, 15:42
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Die Idee finde beide Ideen schon ziemlich intressant und sollte auf jeden Fall weiter vertieft werden.
verfasst am: 27.05.2004, 08:57
Registrierdatum: 24.05.2004, 14:46

 Beiträge: 13
Für Implantat müßte man gucken, wie man diese umsetzt. Ansonsten recht selbsterklärend: Augen, beine, arme, Herz (kondition.

Nachteile sollte fast jeder Gegenstand haben (Snipergewehr=Zielgenau+sehr langsam). Raketenwerfen (viel Schaden, sehr schwer). Helm (panzerung, jedoch eingeschränktes sichtfeld). Rüstung (panzerung, jedoch weniger Bew.) etc.

Zudem denke ich auch so, das man beim Forschen mehrere Richtungen haben sollte (Laser, Projektil oder Fusion). Am Anfang bringen die dann zwar noch nicht viel. Dafür muß man in der Richtung weiterforschen. Somit wäre ein "spezialisierung" realisiert. (naturlich hat auch wieder jeder Bereich vor- und nachteile *fg*)

Achja: Wenn man Lasertechnik erforsch sollte man zuerst "nur" die Laserverteidigung (Gebäude) erforschen können. Ist ja auch in wirklichkeit so, das die Waffen erst kleiner entwickelt werden müssen. (s. Kanone/Handfeuerwaffe)
verfasst am: 28.05.2004, 08:57
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Damit auch diese Idee nicht untergeht, habe ich sie in den Bug-Tracker (347) übernommen.
verfasst am: 28.05.2004, 12:31
Registrierdatum: 24.05.2004, 14:46

 Beiträge: 13
Sagt einfach bescheid, wenn ich mehr schreibe, als umgesetzt werden kann ;-) -> und noch ne idee/Frage:

Die Raumschiffe haben ja drei Defence: Laser, Projektil und Raketen.
Könnten/Bekommen die Aliens im Bodenkampf auch diese Werte? 1. Würde den Bodenkampf interessanter machen.
2. Storytechnisch: Die Aliens sind hochentwickelt und kennen keine Projektilwaffen. Daher sind deren Energieschilde und Rüstungen nur auf Laser ausgelegt. (Warum sollten sie denn auch gegen Waffen geschützt sein, die wie "Steinzeit-Keulen" wirken). Und genau diese "anfängliche" Schwache ist der Vorteil der Menschen! Die Aliens werden natürlich sehr schnell Ihre Rüstungen modifizieren...und dann kommen wir mit Lasern :)...

(Gehört wohl ehr zu 50% zum Forum Story)
verfasst am: 28.05.2004, 19:53
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Idee können wir immer gebrauchen. Wir wollen hier keine Diskussionen einschränken. Es ist zur Zeit nur etwas ruhig. X-Force befindet sich zur Zeit im Umbruch, wie du vielleicht an den News gesehen hast. Auf jeden Fall sind wir zur Zeit dran ein richtiges X-Force Teams aufzubauen und das Projekt mehr Professionalität zu geben. Wann es richtig weitergeht können wir noch nicht sagen, aber auf jeden Fall sind Vorschläge und Ideen weiterhin willkommen :)
verfasst am: 29.05.2004, 18:03
Registrierdatum: 24.05.2004, 14:46

 Beiträge: 13
Und was sagst du/Ihr zu den unterschiedlichen defence werten? oder der dazugehörigen begründung?
verfasst am: 31.05.2004, 12:45
Registrierdatum: 18.03.2004, 12:34

 Beiträge: 136
Ich würde sagen, das ist keine Sache der Aliens sondern eher der Aliensgegenstände. Ich sürde schon sagen das die Aliens hochentwickelt sind, sie haben solche sachen wie Absorbtionschilder und ähnliche Dinge.

Bei einem Alien selber finde ich das etwas komisch, es sei den diese existieren aus Energie oder sonst etwas.
Gast
verfasst am: 15.12.2004, 22:16
Die Aliens können auch biologisch schwächer oder stärker sein. Das würde alles erklären. Zb: Schneller Stoffwechsel macht Aliens empfindlicher gegen Gift, aber dafür können sie sich regenerieren (Vielleicht zieht er sich kurz zurück und spendiert 5ZEs der Heilung). Ein Alien mit Telekinese braucht auch seinen Körper nicht mehr. Dann könnte man ihn ja einfach sämtliche Knochen brechen. Und Aliens mit primitiven Waffen sind vermutlich unterentwickelt und können nur im Nahkampf kämpfen, besitzen aber viele ZEs und noch mehr Health Points. Die Aliens werden ja vielleicht auch ein paar dieser Wesen um Hilfe bitten. Wenn sie anstatt einen rießen Cyborg zu bauen ja auch diese Teuterius kontrollieren. Dann würden sie das auch machen.
verfasst am: 20.12.2004, 15:47
Registrierdatum: 20.12.2004, 14:03

 Beiträge: 20
@Achilles-Ferse

Auf Mittelschwer hatte ich schon ganz gut Geldprobleme. Wenn man arm ist, ist es schwer, reicher zu werden, doch wer reich ist, wird immer reicher (siehe Deutschland). Worauf ich hinaus will: mit Geld kann man alles kaufen. Schau Dir z.B. die Concorde an: zu teuer, eigentlich unnütz, aber es gibt sie trotzdem, weil prestigeträchtig und das Geld zum Entwickeln da war.
verfasst am: 20.12.2004, 23:15
Registrierdatum: 01.09.2004, 21:06

 Beiträge: 25
Ich lese mich gerade durch das "Shadowrun" Pen und Paper regelwerk und durch den Zusatz "Mensch und Maschine".
wenn ich daraus nun vorschläge machen müsste, müsste die Bücher einscannen. da ist soviel cooler Kram drin...
Reinschauen, Jim , reinschauen!
verfasst am: 24.12.2004, 00:39
Registrierdatum: 08.12.2004, 04:39

 Beiträge: 79
Arg, ein Shadowrun Spieler.... Ich habe Grundsätzlich die AD&D Forgotten Realms und die (ja, da war ich noch 12-17 Das Schwarze Auge Pen and Paper bevorzugt [zocke übrigens noch imme Pen and Paper nur meine Kumpels haben jetzt Mädels die sagen: "Nein, würfel lieber mit mir da kannst du auch nich sterben" ;) ]
verfasst am: 24.12.2004, 00:40
Registrierdatum: 08.12.2004, 04:39

 Beiträge: 79
Ach ja ups Implantate:

SYNDICATE LÄUFT AUCH NIMMER BEI MIR !!!!



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.005 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003