Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Spielmechanik —› Anfragen zu Reaktion und Rundenunterbrechung

Autor Mitteilung
verfasst am: 11.01.2010, 19:06 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Es gab ja aktuell einige Diskussionen zur Rundenunterbrechung. Daher hier nochmal die genaue Berechnungsvorschrift:

Variante1: Chance=Reaktion*TU/maxTU

Dabei ist Chance die Wahrscheinlichkeit für eine Rundenunterbrechung, und Reaktion der Reaktionswert der Einheit, die unterbrechen will.

Es gibt aber noch eine zusätzliche Regel. Wenn die Einheit A, welche unterbrochen werden soll die Einheit B sieht, welche unterbrechen will, dann wird von Chance die Reaktion der zu unterbrechenden Einheit abgezogen, also:
Variante2: Chance=Reaktion_B*TU/maxTU-Reaktion_A

Könntet ihr bitte mal prüfen, ob sich das mit dem tatsächlichen Verhalten in der b04 deckt? Insbesondere wurde angemerkt, dass Aliens bei einer Rundenunterbrechung einen vollen Zug ausführen würden. Dem dürfte/sollte eigentlich nicht so sein, sondern nur das Alien, das erfolgreich eine Unterbrechung bekommt, sollte seine aufgesparten ZE aufbrauchen können (es kann natürlich passieren, das mehrere Aliens ein Rundenunterbrechung erhalten, wenn es die Reaktion hergibt, und die Spielereinheiten ins Sichtfeld mehrerer Aliens läuft).



Wenn das überprüft wurde, würde ich gern einige Überarbeitungsideen zur Diskussion stellen. Zum einen ist es momentan wohl so, dass nur das Sichtfeld einer einzelnen Einheit entscheidet, ob Variante 1 oder Variante 2 zum einsatz kommt. Es ist durchaus eine Überlegung wert, ob man nicht besser das Sichtfeld einer Gruppe (also Spieler bzw. Aliens) als Grundlage heranziehen sollte. Dann könnten aktuell gesichtete Einheiten keine Rundenunterbrechung mehr erhalten.
Die zweite Frage ist, ob man Variante 1 entschärfen sollte, indem man dort z.B. noch die halbe Reaktion abzieht. Hier bin ich aber skeptischer, weil das dann für den Spielsatzersteller schwieriger wird, das Ergebnis abzuschätzen.
verfasst am: 13.01.2010, 18:42
Registrierdatum: 22.08.2008, 15:51

 Beiträge: 403
Zitat: Natter
Insbesondere wurde angemerkt, dass Aliens bei einer Rundenunterbrechung einen vollen Zug ausführen würden.

Jup!2361
verfasst am: 15.01.2010, 13:25
Registrierdatum: 20.07.2005, 00:01

 Beiträge: 203
Zitat: Natter
Könntet ihr bitte mal prüfen, ob sich das mit dem tatsächlichen Verhalten in der b04 deckt? Insbesondere wurde angemerkt, dass Aliens bei einer Rundenunterbrechung einen vollen Zug ausführen würden. Dem dürfte/sollte eigentlich nicht so sein, sondern nur das Alien, das erfolgreich eine Unterbrechung bekommt, sollte seine aufgesparten ZE aufbrauchen können (es kann natürlich passieren, das mehrere Aliens ein Rundenunterbrechung erhalten, wenn es die Reaktion hergibt, und die Spielereinheiten ins Sichtfeld mehrerer Aliens läuft).


Hier muss man auch noch mit eindenken, das ein Alien sehr häufig den Spieler schon in Runde 1 unterbricht. Evtl. ist die Formel im Code richtig(halben Move aufsparen?), aber Aliens die in Runde eins unterbrechen, haben dann noch volle ZE.
verfasst am: 18.05.2010, 01:45
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Ich kram das Thema mal wieder vor. Ich wollte mir gestern die Probleme mit den Rundenunterbrechungen mal anschauen, aber konnte nix von den schweren Fehlern finden (Ausnahme: Roundbreak-Event fürs Skript wurde nur für erste Einheit aufgerufen, wenn es mehrere Einheiten gab, die eine Unterbrechung bekamen).

Mir gehts insbesondere darum, dass angeblich bei Unterbrechung gleich alle Aliens dran wären (bei meinen Tests war immer nur das Alien dran, welches eine Unterbrechung bekam), und das die Spielereinheiten danach wieder volle Zeiteinheiten hätten (konnte ich auch nicht reproduzieren). Meldet euch bitte nochmal, was ihr für Erfahrungen/Schwierigkeiten mit der Rundenunterbrechung hattet.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.008 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003