Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Arbeitsmarkt / Jobmarket —› SVN Branch mit Turbo Delphi 2006 Explorer testen

Seite: << [1] 2

Autor Mitteilung
verfasst am: 04.01.2010, 21:27 · Edited by: hiec
Registrierdatum: 02.01.2010, 22:19

 Beiträge: 11
Prinzipiell bin ich nach dieser Anleitung vorgegangen.

Den Delphi 2006 Explorer hab ich von hier.

Das Ausgabeverzeichnis der .exe ist das Installationsverzeichnis meiner x-force 0.915b4 Installation.

In der defines.pas hab ich noch das SettingsDir wie beschrieben angepasst.

Interessant. Diesmal hab ich nur mehr Hinweise und Warnungen, aber keine Fehler. Scheint also zu klappen. :-)


Das Verzeichnis im dem der source liegt wird von tortoise SVN mit einem großen roten Rufzeichen markiert. Ich nehme an das liegt daran, dass ich z.B. die defines.pas verändert habe?

EDIT:
Leider kann ich meine neu kompilierte Version nicht testen da:
1) X-Force auf dem System, auf dem ich es kompiliert habe, nicht läuft; Es ist ein brandneuer Laptop mit Intel 4500MHD GMA. Fehlermeldung von X-Force: Can't initialize device; error code: 23
Könnte das daran liegen, dass keine Treiber für den Sound installiert sind? (Windows XP wird recht stiefmütterlich behandelt von mir, da ich eigentlich unter Ubuntu und gelegentlich auch Win7 arbeite)
2) Meine frisch kompilierte 0.917 auf meinem Standrechner, auf dem ich die 0.915b4 spiele, nach Dateien aus dem Sourcecode Ordner verlangt (der natürlich am Laptop liegt, noch dazu auf einer Partition dies am Standrechner gar nicht gibt). Mal schauen ob sich das hinbiegen lässt.
Mal schauen was sich da machen lässt
verfasst am: 04.01.2010, 22:54 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Also 2 lässt sich reicht einfach beheben. Es gibt in der settings.inc einen Compilerschalter für PublicRelease. Wird dieser per Punkt rausgenommen, dann werden auch benötigte Daten in den Pak-Dateien aktualisiert (z.B. XML-Files für Pages), die dann beim Start immer aus dem entsprechendem Quellcodeverzeichnis geholt werden. Wenn du die EXE auf einem anderen Rechner benutzen willst, musst du erstens mit gesetztem PublicRelease compilieren, und zweitens eventuell das ganze X-Forceverzeichnis kopieren. Ach ja, einige der Dateien müssen auch per Hand aktualisiert werden (vor allem Sprachdateien) - aber das sollte nur Meldungen beim Start erzeugen - das Spiel sollte trotzdem laufen.
Zu erstens kann ich nicht viel sagen. Aber wenn der Fehler so nur auf dem Laptop auftritt, dann liegt es vrmutlich an selbigem.

Zitat: hiec

Das Verzeichnis im dem der source liegt wird von tortoise SVN mit einem großen roten Rufzeichen markiert. Ich nehme an das liegt daran, dass ich z.B. die defines.pas verändert habe?

Ja, alle Ordner die geänderte Dateien enthalten, werden so gekennzeichnet.
verfasst am: 05.01.2010, 10:12 · Edited by: hiec
Registrierdatum: 02.01.2010, 22:19

 Beiträge: 11
Der Fehler beim Starten von X-Force auf dem Laptop lag tatsächlich an den nicht installierten Soundtreibern. Jetzt lädt das Spiel anstandslos.

Etwas neues verrücktes ist nun aber passiert. Ich wollt X-Force neu compilieren um einen PublicRelease zu kriegen. Also starte ich den Delphi Explorer, öffne die 2006er Projektgruppe und nichts passiert. In der Projektverwaltung oben rechts (default Layout) erscheint die Datei xforce_turbodelphi2006, aber ohne Baumansicht der enthaltenen Projekte. Auch ein Doppelklick darauf ändert nichts.

Da ich ja bei Delphi ahnungslos bin, hab ich einfach den Source neu runtergeladen und Delphi neu installiert. Geändert hat sich aber nix. Sehr seltsam.

Die 2005er Projektgruppe lässt sich aber (mit ein paar Fehlermeldungen a la diese und jene .res kann nicht gefunden werden -> neu erzeugt) wie gewohnt laden, so wie früher die 2006er auch. Eigenartig. Ich werd später mal versuchen ob ich in der 2005er Projektgruppe auch erfolgreich compilieren kann.

EDIT: das Compilieren hat geklappt!

Seite: << [1] 2




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.026 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003