Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› Wirtschaftssystem?!

Autor Mitteilung
verfasst am: 14.03.2008, 21:08 · Edited by: BlackBetty
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Hätte mal hier einen Vorschlag:

Wie wäre es, wenn X-Force mal die Möglichkeit bekommt, zur Wirtschaftsimulation mutieren zu können? ;)

Ich hab mir nämlich gedacht, dass man doch mithilfe von X-Skript und den geplanten Klassifizierungen (bei denen ich doch hoffe, dass man irgendwann auch Länder und Städte in gewissen Maße definieren kann... ;) ) so was wie eine Art Handelswesen einführen könnte. Ich hab's langsam satt immer nur auf Angebote im Lager zu warten, ist doch öde sowas ;) :) (hehe, nix gegen eure Arbeit, Leute)

Dabei habe ich mir gedacht, dass dies was ich hier anführe, OPTIONAL sein sollte, d.h. Programmierarbeit sollte hauptsächlich bei Spielesatzherstellern bleiben.

Das sähe nach meinen Vorstellungen etwa so aus:
Ich habe einen Transporter, und möchte mir Munitionsvorrat für meine UZI besorgen. Da die Uzi ja nicht überall hergestellt werden kann, muss ich zur Stadt A fliegen, um sie zu bekommen
(programmiertechnisch wäre das meines Wissens eine einfache Zuordung, z.B. UZI Verfügbarkeit<>Länder ID, die man mit einem Skript im Spielsatz definieren könnte. sowas wie:
UziMuni.Vefügbarkeit:=[LänderID1,LänderID2])

Aber siehe da, die UZI-Munition ist mir zu teuer in Stadt A, also fliege ich weiter zur Stadt B, wo ich sie viel billiger bekommen kann.
(man könnte das in der Skriptsprache mit Uzi.Preis (vom Spielsatzhersteller festgelegt) mit einem plus oder minus belegen und der Stadt wieder zuordnen. so was wie:
StadtA.UziMuni.Preis:=UziMuni.Preis-random? sagt's ruhig wenn ich nen denkfehler mach ;) )

Dann hätte man:
UziMuni<> Stadt A = Ursprungspreis + 90
UziMuni<> Stadt B = Ursprungspreis - 30
UziMuni<> Stadt C = Ursprungspreis - 5
etc.
(ich schreib mal einfach eine Struktur hin...)

ganz dick erwähnen muss ich aber, dass nicht JEDE Stadt jedes Produkt produzieren kann (ansonsten ist mir klar das sowas ungeheuer viel Speicher nehmen muss, wenn man einen großen Spielsatz hat)

Na gut, was mach ich jetzt mit der UziMuni die ich billig eingekauft habe?

Na was wohl....

TEUER VERKAUFEN :D

Dazu dieselbe Prozdure wie vorhin: nicht alle Städte brauchen UziMunition... (UziMuni.Bedarf:=[LänderID1...])

Wenn ich also die Städte definieren kann und auf dessen Werte (außer den Namen?) zugreifen bzw. Werte hinzufügen kann, könnte man meiner Meinung nach ein solches Handelssystem durchaus durchführen.

Vorteil?
- wenn man mal kein Geld hat kann man auch so Geld verdienen (Uzi billig einkaufen, teuer verkaufen ;))
- Spielsatzersteller kann selbst entscheiden ob er ein Wirtschaftssystem haben möchte
- Klassifizierungen werden ja ohnehin schon vorgenommen (ob's sie es so tun wie ich es hier mich ausmale, ist die andere Sache)

Nachteil?
- der eigentliche Sinn von XForce geht verloren
- was, wenn gar kein Spielsatzhersteller sowas machen möchte?!
- Speicherauslastung vermutlich viel zu hoch
- was ist, wenn Städte nahe beieinander liegen...? (und auch noch dieselbe Waren als Bedarf und Produktion haben...)

Was ich noch sagen muss: die Funktion, im Lager seine Waren zu verkaufen wie es momentan der Fall ist, soll dabei auch deaktivierbar sein (So ähnlich wie es ja mit den ZufallsUFOs gemacht werden kann), falls diese Idee was taugen sollte.


Also, hab meinen Vorschlag gepostet. Was meint ihr dazu?



apropos: wie wäre es mit einem neuen Event: EVENT_ONSCHIFFREACHTOWN? ;)
verfasst am: 14.03.2008, 22:26 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Sollte schon jetzt machbar sein. Ein EVENT_ONSCHIFFREACHTOWN braucht man nicht unbedingt - man kann in einer Schleife auch einfach bei EVENT_ONSCHIFFREACHEDDEST mit einer Schleife die Stadt suchen.
verfasst am: 15.03.2008, 12:30
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
find ich grundsetzlich ganz gut aber ich denke es sollte dann auch sachen geben die es nur in manchen städten gibt und die man villeicht auch in der ganzen welt teuer verkaufen kann ;)

Allerdings finde ich auch das es das spiel teilweise sehr umständlich machen würde wenn man für jeden einkauf und für jeden verkauf eine stadt anfliegen muss.
verfasst am: 15.03.2008, 13:11
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Zitat: Sento
find ich grundsetzlich ganz gut aber ich denke es sollte dann auch sachen geben die es nur in manchen städten gibt und die man villeicht auch in der ganzen welt teuer verkaufen kann ;)

hm, ob das geht, weiß ich jetzt nicht... dazu bräuchte man eine Funktion, die die Gesamtzahl der Städte (die ja im Moment von Spiel zu Spiel variiert) ausgibt.

hm, das stimmt auch wieder. Aber im Spiel sieh dir mal die Städtedichte in Europa und in Amerika an, da sind die wie die Sardinen alle auf einen Haufen. ;) ich denke nicht das das so umständlich werden würde. Man müsste das zuerstmal programmieren und ausprobieren...


Zitat: Natter
Sollte schon jetzt machbar sein. Ein EVENT_ONSCHIFFREACHTOWN braucht man nicht unbedingt - man kann in einer Schleife auch einfach bei EVENT_ONSCHIFFREACHEDDEST mit einer Schleife die Stadt suchen.

hm... ich glaube ich weiß was du meinst...

Ich denke jetzt mal das was du gepostet hast, bezieht sich nur auf mein vorgeschlagenes Event - wie sieht's eigentlich mit der idee an sich aus? ;)
verfasst am: 15.03.2008, 16:55
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
nein ich meine wenn man jetzt was kaufen will bestellt man es einfach
wenn man dann was kaufen will schickt man ein flugzeug los muss auf die transportmenge achten dannpackt man das was man möchte ein und ruft das flugzeug wieder zurück ausserdem hat man noch spritkosten...
verfasst am: 15.03.2008, 17:30 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: BlackBetty
Ich denke jetzt mal das was du gepostet hast, bezieht sich nur auf mein vorgeschlagenes Event)

Nein. Man könnte z.B. per X-Skript einen neuen Menüpunkt (eine neue Seite) anlegen, in der man dann z.B. Transporter zu bestimmten Städten schicken könnte. Sobald die dort ankommen öffnet sich ein Handelsfenster. Das ist jetzt natürlich nur eine Variante - denkbar wäre vieles. X-Skript bietet da schon genug Möglichkeiten.
verfasst am: 16.03.2008, 10:39 · Edited by: Balathrus
Registrierdatum: 23.03.2007, 23:02

 Beiträge: 41
Grundsätzlich habe ich nix dagegen; hatte es auch schon mal angedacht beim Alliances-Spielsatz zu skripen. Dann aber die Preise auch in Abhängigkeit des Vertrauens.
Wäre nett wenn mir jemand einmal son neues Fenster im .xml Format programmieren könnte.
Dann sollte es die Möglichkeit haben eine Art Handelroute einzurichten und evt. eine Übersicht über evt. Produktionsgebäude zu erhalten.

PS:
Bitte fangt jetzt nicht über die Balance an zu diskutieren.
verfasst am: 17.03.2008, 07:27 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: Balathrus
Wäre nett wenn mir jemand einmal son neues Fenster im .xml Format programmieren könnte.

Dazu müsstest du schon genauer sagen, wie das Fenster aussehen soll (also welche Felder und Buttons, und wie die angeordnet sein sollen).
verfasst am: 18.03.2008, 18:29
Registrierdatum: 23.03.2007, 23:02

 Beiträge: 41
@Natter

dauet noch etwas muss mir noch genau überlegen welche GUI-Schnittstellen ich brauche, glaube vorher wird es keinen Sinn machen Anweisungen zu geben.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.006 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003