Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› Schon wieder ein paar Ideen

Autor Mitteilung
verfasst am: 17.01.2008, 15:53 · Edited by: Ch4ncy
Registrierdatum: 17.01.2008, 14:03

 Beiträge: 2
Vorwort:
Hallo ich bin neu hier im Forum spiele das Spiel aber schon seit ner Weile.
Ich hab das Spiel vor ein paar Tagen mal wieder ausgepackt und mir so ein paar Gedanken gemacht
was vielleicht noch fehlt.
Hier sind meine Ideen (Manche Themen habe ich bewußt noch einmal unter ánderen Aspekten angesproschen ansonsten
hoffe ,dass ich keine Themen wiederhole hab Zwar alles durgeschaut aber man weiß ja nie)
Ich weiß es ist ein bischen viel Text geworden aber ich würde mich trotzdem freuen wenn jemand das hier ließt
und mir ein Feedback gibt.
Ideen:
Bodeneinsätze:
Zivilisten/Regierungstruppen:Man könnte Zivilisten oder Soldaten/Polizisten als 3. Partei in die Bodeneinsätzte integrieren
z.B. gibts minuspunkte/man muss Länderentschädigung zahlen wenn Zivilisten draufgehen oder man kann die Ausrüstung
von toten Soldatan plündern.(könnten die umgeänderte Alien KI verwenden)
-Es könnte Besiedlungsgrade geben Gebiete die bestimmen wie viele Zivilisten/Gebäude in einem Speil vorhanden sind
(so ähnlich wie es einen Unterschied zwischen Land und Wasser gibt z.B.Antarktis Grad 0 Europa Grad 20 usw.)
Begrenzte Warnehmung:(vielleicht in verbindung mit Zivilisten)Es konnte so eine art unidentifizierte Bodeneinheiten(UBE) geben
In der Form das man mit infrarot wärmestrahlung in einem Gebäude erkennt aber nicht den Alien Typ oder
ob es sich wolmöglich um einen Zivilist handelt(siehe oben) dies könnte durch einen Umriss, den man im gebäude sieht
oder ähnliches dargestellt werden.
Bewustlose Figuren: Die Soldaten müssen ja nicht unbedingt sofort sterben und man kann wenn man verwundet ist auch nicht mehr kämpfen,
ist aber noch lange nicht tot deshalb könnte es Bewustlose/Kampfunfähige Figuren geben, dieman dann aus der Kampfzone evakuieren muss.
Man kann bewustlose Aliens gefangen nehmen,wenn sie bewustlos sind und alle anderen Aliens tot sind(extra Punkte,Informationen)
(Es gibt zwar schon ähnliche diskussionen aber ich finde das wäre ein wichtiges Taktisches Element)
Feuer: -Ich fände es gut wenn es einen Flammenwerfer gäbe,
(hierzu gab es auchschon ähnliche disskusionen) der z.B. -auch Gebäude in Brand setzten kann in denen sich das Feuer dann ausbreitet.
-Aliens die verbrannt sind eignen sich nicht zur Autopsie.
-Brennende Einheiten rennen unkontroliert über das schlachtfeld und verlieren LP
können aber auch gelöscht werden/sich selbst löschen.
Deckung:Eine Funktion mit der man um Ecken spähen/schießen kann.
Angriff auf die Basis:Die Aliens starten einen Bodenangriff auf die Basis der X-FOrce disen Einsatz muss man machen,
da sonst die Basis wie durch Raumschiffe Schaden nimmt.
z.B. wenn ihr Schiff von der Basisverteidigung abgeschossen wird
(so wäre es auch taktisch die Frage ob man schiffe in die Verteidigung lockt)
Flugzeuge:
Ölkriese:Nach den Angriffen der Aliens(im jahr 2041 wird das auch ohne Aliens so sein) geht das Öl(Treibstoff)
zur Neige und wird im verlauf des Spiels immer teurer.Man könnte vieleicht auch selbst Treibstoff aus
Alpatron herstellen/im Verlauf des Spiels effizienteren Treibstoff entwickeln
(Aus rüstung Treibstoff mit Energiewert).
Forschung:
Forschung unterstützen:Man kann Geld bezahlen um die Forschung zu beschleunigen oder
Technologien kaufen, die man unter Umständen auch nicht selbst erforschen kann.
Geld verdienen:Man kann tote Aliens z.B. an Museen verkaufen statt sie aufzuschneiden.
Globaler Kampf:
Alienbasen:Die Aliens könnten versuchen Stützpunkte auf der Erde oder auf dem Mond zu bauen
um diese als Ausgangsbasis für weitere Aktionen zu verwenden oder hier zwischen zu landen der Spieler
muss versuchen die Basen z.B. im Bodeneinsatz zu vernichten oder er muss eine Luftschlacht gegen mehrere UFOs
nacheinander oder auch Gleichzeitig bestehen.
Luftschlachten: Es könnte Luftschlachten mit mehreren UFOs/Raumschiffen gleichzeitig geben(nur für den Simulator sinnvoll)
So könnte es auch angriffe auf große Mutterschiffe geben.
verfasst am: 17.01.2008, 17:01
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Zitat: Ch4ncy
Zivilisten/Regierungstruppen:Man könnte Zivilisten oder Soldaten/Polizisten als 3. Partei in die Bodeneinsätzte integrieren
z.B. gibts minuspunkte/man muss Länderentschädigung zahlen wenn Zivilisten draufgehen oder man kann die Ausrüstung
von toten Soldatan plündern.(könnten die umgeänderte Alien KI verwenden)

Soweit ich weiß ist das für die Zukunft geplant (ich glaub aber ab 2009 oder so...)

Zitat: Ch4ncy
Luftschlachten: Es könnte Luftschlachten mit mehreren UFOs/Raumschiffen gleichzeitig geben(nur für den Simulator sinnvoll)
So könnte es auch angriffe auf große Mutterschiffe geben.

Das ist ebenfalls in Planung.
verfasst am: 17.01.2008, 17:09
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
vieles davon ist in Planung, einiges davon wird sich aber auch nicht umsetzen lassen - sowohl wegen Programmierkapazitäten (geht gerade sowieso langsamer weil ich mich in meinem anderen privaten Projekt mit einer neuen Sache beschäftige, die zeitgebunden ist), aber auch weil sich einige Ideen untereinander oder zu anderen Punkten im Widerspruch stehen. Allerdings hab ich keine Lust jetzt auf jeden einzelnen Punkt einzugehen, lass Dich einfach überraschen ;-)
verfasst am: 17.01.2008, 17:15
Registrierdatum: 17.01.2008, 14:03

 Beiträge: 2
Ok werd ich tun.
Danke für die Aufmerksamkeit.
verfasst am: 18.01.2008, 00:09 · Edited by: Sindri
Registrierdatum: 10.11.2006, 19:42

 Beiträge: 178
Zivilisten/Regierungstruppen:Man könnte Zivilisten oder Soldaten/Polizisten als 3. Partei in die Bodeneinsätzte integrieren
z.B. gibts minuspunkte/man muss Länderentschädigung zahlen wenn Zivilisten draufgehen oder man kann die Ausrüstung
von toten Soldatan plündern.(könnten die umgeänderte Alien KI verwenden)

Das wäre schon ganz interessant, wenn man das als Spielsatzautor beeinflussen könnte zumindest. Glaube aber nicht, dass sowas kommen wird, auch, wenn es meines Wissens nach möglich wäre. DirkF kann den Aufwand besser einschätzen.
-Es könnte Besiedlungsgrade geben Gebiete die bestimmen wie viele Zivilisten/Gebäude in einem Speil vorhanden sind

Das wäre ziemlich kompliziert einzustellen, da es ja auch lokale Unterschiede (Küste etc.) gibt.
Begrenzte Warnehmung

Bin zwar dafür, aber bei Diskussionen bezüglich Tarnfeldern etc. wurden einige Punkte dagegen gefunden, z.B. der Aufwand oder wie man das balancen soll. Bei Inquisitor gibt es keine wirklichen Tarnfelder, trotzdem wurden dort Infrarotsichtgeräte etc. integriert. Fände das als Sichweiten Bonus oder Duch-Wände-Sehen bzw. Nachtsicht (bei Nacht wird der negative Modifikator abgeschwächt) ziemlich geil.
Bewustlose Figuren

Fände ich nicht so gut. Eher ein Schadensmodell, durch das ein Typ mit Beinverletzung z.B. mehr ZE zum Laufen verbraucht, oder mit Armverletzung dann an Treffsicherheit und bei Kopfverletzungen allgemein an ZE. Schon alleine die Liegen-Animation wäre schwer genug.
Aliens die verbrannt sind eignen sich nicht zur Autopsie.

Finde ich nicht so wichtig, könnte man aber als Eigenschaft bei Disruptoren, die alle Überreste des Aliens vernichten, einfügen.
Brennende Einheiten rennen unkontroliert über das schlachtfeld und verlieren LP

Bei vielen Einheiten (Roboter, hirntote Berserker...) wäre das Quatsch, und dann müsste man eigentlich auch andere realistische Effekte wie Blutungen und Vergiftungen einführen. Bin eher dagegen.
Deckung:Eine Funktion mit der man um Ecken spähen/schießen kann.

Wäre sehr kompliziert, weil da sehr viele Felder auf einmal miteinbezogen werden würden und man das auch mit "um Ecke laufen, schießen und zurücklaufen" lösen kann und dann auch realistischerweise die Reaktionen der Angreifer berücksichtigt werden würden.
Angriff auf die Basis

Fände ich ziemlich gut, wenn auch kompliziert. Vielleicht, wenn man jedem Gebäude dann auch einen Bodeneinsatz-Plan hinzufügt, was zwar ein ziemlicher Aufwand wäre, aber trozdem geil, vor allem in Verbindung mit Zivillisten (Techniker und Wissenschaftler).
Ölkriese

Zu viele Faktoren, würde wenig bringen und der Ölpreis wird meiner Meinung nach schon durch die Triebwerke gut genug berücksichtigt. Wenn er teuer sein soll, wird halt viel Treibstoffvorrat und Treibstoffverbrauch eingestellt.
Forschung unterstützen

Dagegen, sonst hat man 1mrd Dollar und kauft sich damit gleich alle Forschungen und bekommt trotzdem Riesenpatente. Und die eigenen Wissenschaftler arbeiten sicher nicht besser, wenn man ihnen mehr Geld gibt.
Geld verdienen:Man kann tote Aliens z.B. an Museen verkaufen statt sie aufzuschneiden.

An Museen verkaufen? Hallo, das ist ein 3. Weltkrieg, und da denken die Leute daran, wie toll ein Alien im Museum wäre? :D Ich wäre aber dafür, das Autopsien Rohstoffe erschaffen können und man dadurch z.B. Leichen erhält, die sich verkaufen lassen, oder Implantate.
Alienbasen

Wäre geil, ist aber sicher durch Skripte realisierbar. Einfach einen Einsatz erstellen, der dann entsprechend aufgebaut ist.
Luftschlachten

Wurde angesprochen und als zu kompliziert angesehen.

EDIT: Respekt, du hast kein Wort von Knien/Legen, Fahrzeugen oder mehreren Stockwerken erwähnt.
verfasst am: 18.01.2008, 07:17
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: Sindri
Das wäre schon ganz interessant, wenn man das als Spielsatzautor beeinflussen könnte zumindest. Glaube aber nicht, dass sowas kommen wird, auch, wenn es meines Wissens nach möglich wäre. DirkF kann den Aufwand besser einschätzen.

Doch, das wird wahrscheinlich ein "Nebenprodukt" der Alien-KI. Diese soll ja durch skripte realisiert werden, und dann kann man problemlos auch Skripte erstellen bei denen die gesteuerten Einheiten nicht angreifen etc.
Zitat: Sindri
Das wäre ziemlich kompliziert einzustellen, da es ja auch lokale Unterschiede (Küste etc.) gibt.

Kann man theoretisch erledigen, indem man einfach die Position des Einsatzes per Skript auswertet und passende Einheiten (sobald das oben umgesetzt ist, momentan gibts ja nur Aliens) dazuaddiert. Dementsprechend wird es dazu keine spezifische Unterstützung im Programm geben. Wenn jemandem so ein Feature die Programmierung eines passenden Skriptes wert ist, dann soll er das machen.
Zitat: Sindri
Bewustlose Figuren
Fände ich nicht so gut. Eher ein Schadensmodell, durch das ein Typ mit Beinverletzung z.B. mehr ZE zum Laufen verbraucht, oder mit Armverletzung dann an Treffsicherheit und bei Kopfverletzungen allgemein an ZE. Schon alleine die Liegen-Animation wäre schwer genug.

Falsch, Bewußtlosigkeit ist relativ einfach indem man dem KI-Skript eine Routine hinzufügt die die Animation der Einheit auf die "Sterbend" oder sowas wechselt und die Einheit keinerlei Aktion mehr machen lässt bis die Bedingung wieder aufgehoben wird.
Da ist die Umsetzung von Verletzungen deutlich aufwendiger...
Zitat: Sindri
Angriff auf die Basis
Fände ich ziemlich gut, wenn auch kompliziert. Vielleicht, wenn man jedem Gebäude dann auch einen Bodeneinsatz-Plan hinzufügt, was zwar ein ziemlicher Aufwand wäre, aber trozdem geil, vor allem in Verbindung mit Zivillisten (Techniker und Wissenschaftler).

wird kommen, aber wahrscheinlich relativ spät - es ist einfacher als manche Leute denken, aber nur unter der Bedingung das eine Reihe anderer Funktionen schon umgesetzt sind - momentan könnte man das gar nicht einbauen.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.017 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003