Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› Traffic und torrents

Autor Mitteilung
verfasst am: 02.12.2007, 13:34
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Wie siehts eigentlich mit dem traffic aus? Noch genug Reserve?

Denn wenn in näherer Zukunft (*hüstel* wir wissen ja, was gemeint ist :D) tatsächlich noch mehr Bilder und v.a. Musik kommen (wie jetzt für den z.B. für den Bodeneinsatz) und das Satzspezifisch dürfte auch die Größe der Spielsätze um ein mehrfaches ansteigen.

In diesem Zusammenhang ist mir der Gedanke eines X-Force trackers gekommen. (Keine Idee, wie so was geht, sag ich gleich).
Hätte neben der Verteilung der Lasten auch den Vorteil, dass Leute ohne webspace bzw. die nicht immer große Sachen z.B. bei fileplanet hochladen wollen, eine Alternative hätten.
Und Grafiksammlungen müssten dann nicht im Komplettpaket geladen werden, wobei das runter ja auch nicht das Problem ist - aber wenn es nur um zwei, drei spezielle Bilder geht, kann man die im torrent ja einzeln auswählen.
verfasst am: 02.12.2007, 13:44
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Ich hatte das geprüft bevor ich die Grafikbereiche im Mantis eingerichtet hatte - damals wurden 50% der Trafficgrenze erreicht.

Es sind also noch ein paar GB Traffic in Reserve...
Und wie man einen torrent einrichten müsste weiß hier glaube ich keiner - zumindest weiß ich es nicht, und das Thema kam auch nie auf.

Man könnte das überlegen wenn wir in den Bereich >80% der Trafficgrenze kommen, vorher lohnt sich das aber imho nicht.
verfasst am: 02.12.2007, 15:43 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
hmm, ob ein Torrent bei so einer kleinen Userzahl Sinn macht? Ich bin da skeptisch, schließlich will man die Bilder auch irgendwann auf der eigenen Platte haben.
verfasst am: 02.12.2007, 15:58
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Nun, ich denke, die Spielsatzersteller hätten kein Problem, alle Torrents+Dateien auf der Platte zu haben. Die 100 MB sind auch noch drin, außerdem ist das in vielen Fällen eh der Fall ;)
Dafür gibts dann aber auch keine Probleme mit email-anhängen, die zu groß sind, unter der Voraussetzung, Sender und Empfänger sind zur gleichen Zeit on.

Und eigentlich ist es ja auch hauptsächlich für die offizielle Version gedacht (wenn der traffic eng wird), da müsste es dann genug Leute geben.

Den torrent erstellen dürfte kein Problem sein, nur der tracker - wobei man da ja eigentlich jeden nehmen kann. Gibts für sourceforge-Kram keinen? Ich zieh OpenOffice jedenfalls immer per torrent, das ist oft sogar schneller als deren server und stürzt nicht bei 80% ab :D
verfasst am: 02.12.2007, 16:11
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
@Lennstar:
Das Problem ist das ein Torrent-Download nur solange arbeitet, wie Benutzer mit dieser Datei ihre Rechner online haben. Und da die Benutzerbasis von XForce eher klein ist (und ich z.B. sowieso keine P2P-Programme installiert habe) ist die Wahrscheinlichkeit groß, das es zu einem guten Teil der Zeit keine verfügbaren Downloads geben wird...
verfasst am: 03.12.2007, 13:26
Registrierdatum: 29.07.2005, 09:20

 Beiträge: 147
Andererseits gibt es auch immer Leute, die z.B in der WG einen kleinen Server als Router verwenden, der sowieso durchläuft (ich z.B. :-)), und die dank ihrer Flatrate auch nichts gegen ein wenig (legalen!) P2P-Traffic haben...
verfasst am: 24.05.2008, 19:08
Registrierdatum: 21.10.2005, 20:08

 Beiträge: 133
*Aus aktuellem Anlass wieder ausgrabe*

Zitat: DirkF
Demnächst wird es einen Serverwechsel geben, um dem steigenden Traffic gerecht zu werden.


Da wurden die 80% wohl doch schneller erreicht als gedacht. ;)

Also ich muss Hieronymus zustimmen, dank der Flatrates ist der Traffic bei vielen kein Hindernis.

Und es muss ja nicht 24 Stunden am Tag eine Download-Quelle verfügbar sein, ein paar verfügbare Quellen zu den Hauptzeiten sind ja ausreichend.
Wenn ich mir die Unterstützung bei RC5 mal so anschaue, dann denke ich dass da sehr wohl genug Helfer zusammen kommen könnten. Dort haben wir ja schätzungsweise um die 20 "Cruncher" obwohl es keinen praktischen Nutzen hat und auch extra ein Programm installiert und immer im Hintergrund laufen muss.

Außerdem ist der Traffic vermutlich in den ersten Wochen nach der Veröffentlichung besonders hoch. Da würde es ja auch schon etwas bringen wenn man die neuen Versionen nur die ersten 2 Wochen als Torrent-Download anbietet.

Für seltener gebrauchte Sachen wie Grafiksammlungen bzw. "X-Force Stuff" und "Programming Stuff" könnte ich meinen, ohnehin kaum genutzten, Webspace als Download-Mirror anbieten.
verfasst am: 24.05.2008, 19:14 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: Andiana


Da wurden die 80% wohl doch schneller erreicht als gedacht. ;)

Nicht ganz. Die 80 % haben wir noch nicht erreicht. Aber der alte Tarif hatte eine 50 GB-Grenze - jedes extra GB kostet. Und da man nicht ausschließen kann, dass mal eine Große Website direkt auf den Download verlinkt, können bei über 20 MB Installationspaket doch mal ganz plötzlich viele GB an einem Tag anfallen.

Außerdem kommt Christian jetzt eventuell sogar günstiger als vorher. Und wir haben mehr Webspace, wodurch z.B. die Größe für Anhänge in Mantis erhöht werden kann etc.
verfasst am: 24.05.2008, 19:27
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: Natter
Außerdem kommt Christian jetzt eventuell sogar günstiger als vorher. Und wir haben mehr Webspace, wodurch z.B. die Größe für Anhänge in Mantis erhöht werden kann etc.

Ja, die forteilende Technik ^^ Mittlerweile haben Handys mehr Power als unser erster Computer (486er).
Dafür ist das Installpaket aber auch 8 Mal so groß wie das von der 0845 *g*, das waren glaube 3,4 MB
verfasst am: 25.05.2008, 14:48
Registrierdatum: 21.10.2005, 20:08

 Beiträge: 133
Zitat: Natter
Nicht ganz. Die 80 % haben wir noch nicht erreicht. Aber der alte Tarif hatte eine 50 GB-Grenze - jedes extra GB kostet.


Achso gut, dann hat sich das ja vorerst erledigt. :)



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.005 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003