Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› X-Skript / Developer-Pack —› Absturz des Programms durch zu großen Datensatz?

Seite: << [1] 2

Autor Mitteilung
verfasst am: 13.11.2007, 18:03
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
Zitat: DirkF
Bitte poste die error.txt trotzdem in Mantis. Es muss sichergestellt werden das niemand anders einen solchen Fehler kriegt


Sorry, das hab ich total übersehen.
Hab dir das Fehlerticket jetzt aber gemailt.
verfasst am: 14.11.2007, 16:41
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
Mir ist was komisches aufgefallen!

Ich hab mir ne kleine for-Schleife gebastelt um die
Gesamzahl der Städte im Spiel zu ermitteln.

Dabei kam immer eine Zahl ZWISCHEN 98 und 100 raus.
Als ich das überprüft hab, hab ich gesehen das zb. Amerika
mal 14 mal 10 Länder hatte.Werden die zufällig erzeugt oder
wie funktioniert das im Quellcode?
Wär scheiße wenn die Zahl der Städte pro Land nicht fest wär.
verfasst am: 14.11.2007, 16:46
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Die interne Datenbank enthält einige Städte die immer da sind, und andere Städte die je nach Spiel zufällig da sind.

Wieso sollte das ein Problem darstellen?
verfasst am: 14.11.2007, 16:49 · Edited by: BOFH
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
Ok war ein Denkfehler von mir.
Hab übersehen das jeder Testlauf im Editor, dann die Zufallstädte verändert.
Aber ich wusste das mit den Zufallsstädten nicht und war erst mal irritiert.
verfasst am: 14.11.2007, 18:35
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
HI ich bins nochmal.

Würde gerne wissen wie ich den selbstdefinierten Typen global
im Spiel verfügbar machen kann, ist das irgendwie möglich?
verfasst am: 14.11.2007, 19:46
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: BOFH
Würde gerne wissen wie ich den selbstdefinierten Typen global
im Spiel verfügbar machen kann, ist das irgendwie möglich?

nicht direkt - indirekt ab der 915.
Es gibt momentan Befehle um Standartvariablen Skriptübergreifend zu speichern, aber keine selbstdefinierten Typen - die sind nur innerhalb eines einzelnen Skriptes (plus seiner units) definierbar.
verfasst am: 14.11.2007, 23:48
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
Zitat: DirkF
nicht direkt - indirekt ab der 915


Schade.
Habs trotzdem hingekriegt,geil.Über TCountry.UFOHours
werden jetzt die imaginären Infiltrations Punkte in den entsprechenden Städten erzeugt,wenn die zu hoch werden kommt ein Bodeneinsatz in der Stadt.Der Spieler hat eine Liste über alle Länder deren Städte und InfiltrationsProzentwert.

Das war echt übel, besonders die Städte in einen Array reinzubekommen ohne das eine doppelt erscheint,weil man die nur at random erhalten kann.
Hoffentlich funktioniert das im Spiel so wie ich denke.

Jetzt geh ich erstmal schlafen.zzzzzzz
verfasst am: 15.11.2007, 07:08
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: BOFH
weil man die nur at random erhalten kann

Wenn Du anstatt der Country_api-Befehle die town_api-Befehle verwendest, hast Du keinen Zufall.
Der Zufallsbefehl ist nur für eine "Zielwahl" in entsprechenden Missionen, er ist nicht für die Verwaltung der Städte gedacht.

Du solltest Dir vielleicht mal die Zeit nehmen, die XSkript-Referenz durchzulesen mit jedem einzelnen Befehl, das erspart dann unnötige Arbeit wie diesen Versuch, die (vorhandene) Städteliste per Zufallsabruf nachzubilden...
verfasst am: 15.11.2007, 17:18
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
Zitat: DirkF
Wenn Du anstatt der Country_api-Befehle die town_api-Befehle verwendest, hast Du keinen Zufall.
Der Zufallsbefehl ist nur für eine "Zielwahl" in entsprechenden Missionen, er ist nicht für die Verwaltung der Städte gedacht.


Du hast recht, die hab ich total übersehen.Verdammt.

Noch was zu TCountry.UFOHours, kann es sein das sich der Wert im Spiel nicht verändert,oder das man den nicht abfragen kann, obwohl man an den UFOs ja sehen kann wie lange sie über welchem Land fliegen?

Ich hab mir die Werte im Spiel stündlich und für alle Länder
mit Hilfe von TCoutry.UFOHours ausgeben lassen, aber der Wert war für alle Länder 0 obwohl ein UFO schon 4 Stunden über einem Land geflogen ist.
verfasst am: 22.11.2007, 21:18
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
@DirkF
Ich hatte den Thread hier mal aufgemachten wegen dem am Anfang erwähnten Programmabsturzes.

Mitlerweile habe ich herausgefunden was den Fehler ausgelöst hat: Immer wenn man einen array of Int64 deklariert, stürzt
das Program auf die erwähnte Weise ab.(Beim klick auf Hauptmenü im Geoscope)

Mit dem Hinweise auf "sourceutilscript_utils.pas, line 305" diese Quellcode Datei.

Ich hab den Array im Skript global deklariert, ohne die Arraylänge festzusetzen oder dem Array irgenwelche Werte zuzuweisen.Der Fehler wird sofort nachdem das Skript im Spiel gestartet wird "aktiviert".


Das Fehlerticket habe ich dir aber schon vor einer Weile gemailt glaube ich.

Ich hoffe das bringt euch irgendwas.
BOFH
verfasst am: 22.11.2007, 21:27
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: BOFH
Das Fehlerticket habe ich dir aber schon vor einer Weile gemailt glaube ich.

Ist aber nie angekommen
Poste es in Mantis
verfasst am: 27.01.2022, 13:27
Registrierdatum: 27.01.2022, 13:07

 Beiträge: 318
Actions speak louder than words, and yours tell an incredible story. https://cleaningservicesevansville.com
verfasst am: 13.06.2022, 18:00
Registrierdatum: 29.10.2021, 14:57

 Beiträge: 532
Excellent post keep it up and share more. customclosetsdesignmadisonwi.com

Seite: << [1] 2




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.006 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003