Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› Scripte sortieren

Autor Mitteilung
verfasst am: 28.08.2007, 09:31
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Der Standardspielsatz enthält bereits eine Anzahl scripte (die vermutlich noch mehr werden) und auch Dark Age wird in dieser Hinsicht früher oder süäter noch um einiges wachsen.

Zum Sortieren kann man bisher nur die Benamsung verwenden. Das hat aber zur Folge, dass man entweder von vornherein genau wissen muss, welche scripte es geben wird, und man dann mehrere Stufen von Kategorien-Namen verwenden muss (was auch ziemlich unpraktisch ist), oder man die scripte nicht sortiern kann - und dann vllt. nicht mehr weiß, was welches script macht und eine ganze Weile suchen muss.

Ich habe mir gedacht, wir führen einen optionalen Punkt ein, in der Tabelle mit Name, script, Bedingungen.
Dort kommt ein Punkt hinzu "Kategorie". Das kann so einfach sein wie eine Zahl 1,2,3 etc.

Dann könnte man seine scripte (Platz genug zur Seite ist ja für mindestens 3, eher 4) in Kategorien ablegen.
Die erste wäre für Spielstart- und Definitionsscripte, die zweite für allgemeine Einsätze, die dritte für spezielle, die vierte für Story(Textnachrichten) - oder wie immer derjenige das haben möchte.

Das würde die Übersichtlichkeit meiner Meinung nach stark erhöhen, muss auch nicht benutzt werden, nutzt nur ohnehin freien Platz, kurz: ist ne gute Idee ;)
verfasst am: 28.08.2007, 11:53
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
MMh. Ja, klingt gut ^^ Fand diese Liste sowieso etwas ... leer ;)
verfasst am: 28.08.2007, 12:22
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zustimmung, allerdings ein paar Anmerkungen:

Nicht jeder hat einen breiten Monitor, also würde ich das trotzdem auf drei Spalten beschränken.
Dafür aber bei jeder Spalte oben einen Filter einrichten, welche Kategorie angezeigt werden soll - am besten als Textfilter wie die anderen über einen Textstring Kategorie, dann kann man mit mehr und vielseitigeren Kategorien arbeiten.

Und nicht vergessen, das da später auch noch Bodeneinsatzskripte hinzukommen (Waffeneffekte, KI-Skripte für Gegner, besondere Ereignisse usw usw usw).
verfasst am: 28.08.2007, 12:33 · Edited by: LennStar
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: DirkF
Nicht jeder hat einen breiten Monitor, also würde ich das trotzdem auf drei Spalten beschränken.

So lange man scrollen kann, ist das doch nicht wild. Vor allem mit den Filtern. Falls es geht, würde ich es unbeschränkt möglich machen. Oder zumindest wählbar 1-9. (Bei der gegenwärtigen Einstellung passen 3 bei 800 rein, 4 bei 1024 Pixel)
Zitat: DirkF
Dafür aber bei jeder Spalte oben einen Filter einrichten, welche Kategorie angezeigt werden soll - am besten als Textfilter wie die anderen über einen Textstring Kategorie,

Filter ist gut, aaaber:
Dann muss auch die Kategorie in der Liste angezeigt werden - optional zumindest. Wenn man seine Kategorien vergessen hat (falls jemand dann viele macht z.B. nach Rasse und Einsatztyp), nützt einem das sortieren dann nämlich auch nichts mehr. Dann muss man immer noch per Hand nachsehen.
Zitat: DirkF
Und nicht vergessen, das da später auch noch Bodeneinsatzskripte hinzukommen (Waffeneffekte, KI-Skripte für Gegner, besondere Ereignisse usw usw usw).

Daran hatte ich noch gar nicht gedacht. O.o Das ist ne Horrorvorstellung mit einer einzigen Liste!

-----------

btw: Ich würde auch (z.B. neben html-Export) einen "Notizzettel" vorschlagen, auf dem man sich Spielsatz-interne Dinge notieren kann z.B. "Vor Veröffentlichen folgendes cheat-sript abstellen: XXX" und "Ausgangsmaterialen Triebwerk" (wenn man schnell weg muss, und gerade bemerkt hat, dass da was fehlt).
Unter anderem könnte man sich da seine Kategorien notieren ^^
Bis jetzt hab ich mir sowas gemerkt (und öfters vergessen) oder woanders notiert.
Eigentlich kann man dem Zettel auch ein paar Kategorien geben... aber das braucht dann nen eigenen thread. Also erst einmal nur antworten: gute Idee oder schlechte Idee.
verfasst am: 28.08.2007, 12:46
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: LennStar
Filter ist gut, aaaber:
Dann muss auch die Kategorie in der Liste angezeigt werden - optional zumindest

Falsch, es würde genauso arbeiten wie der schon existierende Namensfilter im Editor, da braucht man auch keine Liste.
verfasst am: 28.08.2007, 13:49
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: DirkF
genauso arbeiten wie der schon existierende Namensfilter

D.h. die scripte werden mit ihrem Namen erkannt- also das Prinzip ohne Kategorien. Da beißt sich die Schlange in den Schwanz. Du musst sortieren können, ohne jedes script kompliziert zu benennen.
verfasst am: 28.08.2007, 13:56
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Hallo - bitte mal richtig lesen und nicht nach dem ersten Satz vermuten was gemeint ist ;-).

Der Kategorienfilter soll eben NICHT den Namen des Skriptes verwenden, sondern den Text den man unter "Kategorie" eingegeben hat. Dort aber dieselbe Funktionalität wie der Namensfilter haben - es wird auch bei einem Teil des Kategoriebegriffes auf alle Skripte gefiltert, die diesen Teil enthalten.
verfasst am: 28.08.2007, 14:10
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Wir reden aneinander vorbei.

Das Problem besteht am Anfang erst einmal darin, dass die Kategorien nicht sichtbar sind. Du musst das script öffnen, um sie zu sehen.

Wenn du nun deine Kategorien vergessen hast, nützt dir ein Textfilter - egal was er filtert - eventuell gar nichts.

Im Grunde geht es nur darum, einen schnellen Überblick zu haben - und das, indem die Kategorien wahlweise als zusätzliche Spalte angezeigt werden.

In einer Komplettübersicht kannst du so schnell Kategorien erkennen (v.a. in total fremden Spielsätzen mit vllt. 100 oder mehr scripten) und - beim filtern - schneller "Unterkategorien" finden. "Einsatz" ist ja ganz gut, aber du willst vllt. nur "UFOeinsätze Zeitebene 3" und nicht "Basisverteidigungseinsätze Zeitebene 1" und all die anderen.

Jetzt klarer, auf was ich hinaus will? Ob du das Problem im Namen des scriptes oder im Kategoriennamen hast, ändert das Problem, behebt es aber nicht wirklich ;).
verfasst am: 28.08.2007, 14:17
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Zitat: LennStar
Im Grunde geht es nur darum, einen schnellen Überblick zu haben - und das, indem die Kategorien wahlweise als zusätzliche Spalte angezeigt werden.
Genauso hab ich gedacht, dass es sein soll und nicht anders ;) Kategorie ist einfach ein Text den man frei eingeben kann und als zusätzliche Spalte in der Übersichtsliste angezeigt wird ...
verfasst am: 28.08.2007, 14:57
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: Jim_Raynor
Genauso hab ich gedacht, dass es sein soll und nicht anders ;) Kategorie ist einfach ein Text den man frei eingeben kann und als zusätzliche Spalte in der Übersichtsliste angezeigt wird ...

*bitte das anbet-smilie hier vorstellen*
Warum einfach, wenn man es auch kompliziert machen kann *g*
verfasst am: 28.08.2007, 18:17
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Ich habe nie was anderes gemeint, ich war nur zwei Stufen weiter. Denn wenn man sich darauf begrenzt was Jim gelisted hat, dann ist die Kategorie für das praktische Arbeiten nutzlos.

Wenn man eine Kategorie nur eingeben und anzeigen kann, aber nicht darüber filtern, dann werde ich bei der Form der Kategorierung bleiben wie ich sie schon seit Monaten vollkommen ohne eigenes Feld praktiziere - denn ohne den oben erwähnten Textfilter ist die Kategorie nutzlos.

Wenn man nur nach einer Kategorie sortieren kann, blendet das nicht die anderen Kategorien aus und man hat nach wie vor eine ellenlange Liste - ein Klick auf den Scrollbalken und man landet wer weis wo.

Die ersten drei Buchstaben meiner Skriptnamen sind aber nichts anderes als eine Kategorisierung - wenn ich z.B, zu den Skripten der Kategorie "Alien-Research" möchte, dann gebe ich einfach in den Namensfilter "RSA" ein und nur diejenige Kategorie wird mir angezeigt.

Wenn man mit einem Extra-Wert Kategorie vernünftig arbeiten will, dann muss dieser zwangsweise einen gleichartigen Textfilter haben (und dies muss ein anderes Filterfeld sein als das für den Namen). Ohne einen solchen Filter würde ich den Wert vielleicht anstandshalber setzen, aber wirklich arbeiten würde ich nach wie vor über die Kennungen in den Skriptnamen.

Und die zweite Stufe ist die bessere Ausnutzung des Bildschirms. Da ist genug Platz um ähnlich wie in der Forschung drei komplette Spalten mit Skriptnamen etc. nebeneinander zu setzen - vielleicht auch nur zwei wenn man mehr Platz für den Kategorie-Text lässt.

Ob man diese Spalten dann für weniger scrolling nutzt (Liste geht in der nächsten Spalte weiter), für eine unterschiedliche Filterung (zwei komplette Listen, die man getrennt scrollen und filtern kann) oder aber eine Spalte für Geoscape-Skripte und die andere für Bodeneinsatz-Skripte müsste man später mal entscheiden...
verfasst am: 28.08.2007, 20:09
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
*Kopf gegen die Wand haut*
Es sagt doch auch keiner was gegen die Filterung. Nur - um deinen ersten Satz zu benutzen - ohne Anzeige der Kategorie ist die Filterung (oft) nutzlos.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.008 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003