Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› Gauss-Technologieforum

Autor Mitteilung
verfasst am: 07.06.2006, 18:46
Registrierdatum: 12.06.2005, 11:08

 Beiträge: 465
So ich hab mal für die schreibwütigen unter uns (mich eingeschlossen) mal ein Forum für Magnetbeschleunigerwaffen (Railguns) ins Leben gerufen.

Bei den Angels (mein Set) habe ich bereits die MacoTail eingebaut... wer das Set angespielt hat müsste sie kennen, die kleine Schwester der Gauss-Wumme, ein Aliminiumsplitter wird mit Hyperschallgeschwindigkeit abgefeuert und geht aufgrund der Reibung ins Plasma über.
verfasst am: 07.06.2006, 19:11
Registrierdatum: 08.08.2005, 02:29

 Beiträge: 119
Railguns sind keine Gausswaffen.

Zitat: Jens Evering
ein Aliminiumsplitter wird mit Hyperschallgeschwindigkeit abgefeuert und geht aufgrund der Reibung ins Plasma über.


Und somit soviel schaden macht als wenn du das ziel anpusten wuerdest. Das Plasma das durch die luftReibung entsteht kannst du nicht direkt in den Schaden einbeziehen. Einzig aleine das Geschoss macht den Schaden, darum sollte es auch nicht gerade ein Aluminium splitter sein, da der sofort verglueht ist. Zudem Aluminium nicht das ideale GeschossMaterial bei einer Magnetwaffe ist.
verfasst am: 07.06.2006, 19:14
Registrierdatum: 12.06.2005, 11:08

 Beiträge: 465
Erbsenzähler... und was die magnetfähigkeit von Alu angeht... niemand hat behauptet das das Set realistisch ist^^ und mit einem Magnetfeld kann man Gemüse schweben lassen... also von daher
verfasst am: 08.06.2006, 13:39
Registrierdatum: 16.05.2006, 10:18

 Beiträge: 174
Also bringt man Alu in ein elektromagnetisches Wechselfeld,
wird es aufgrund der Wirbelströme abgestoßen. Es gibt durchaus sogenannte Gauss- oder Coil-Guns die auf diesen Prinzip basieren. Bei´nen konstanten Magnetfeld tut sich bei Alu natürlich nix - ist ja schließlich kein ferromagnetisches Material. Allerdings hab ich von noch keinen Fall gehört, bei dem das Coil-Gun Projektil aufgrund der Reibung sofort in Plasma übergegangen ist - aber bis 2043 ist ja noch Zeit ;-)
verfasst am: 08.06.2006, 15:07
Registrierdatum: 12.06.2005, 11:08

 Beiträge: 465
genau... und außerdem... ichg bin kein Physik-Professor sondern einfach nur kreativ, ich hätte Blei nehmen können... wäre immerhin wahrscheinlicher, da Blei einen relativ geringen Schmelzpunkt hat



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.022 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003