Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› Feldärzte

Seite: << [1] 2 [3] >>

Autor Mitteilung
D-S-T
verfasst am: 21.08.2004, 20:32
Die sache mit den Narkosepfeilen ist auch nur zum verhör gedacht oder um die Aliens lebendig untersuchen zu können
z.B. um die belastbarkeit zu testen
verfasst am: 22.08.2004, 14:42
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Ja aber das sollte dan nur einmal funktionieren, oder vom Labor bei der sichtung einer neuen Rasse 2-3 Pfeile mitgeben. Sonst ist der Kampf einfach
verfasst am: 23.08.2004, 08:30
Registrierdatum: 21.08.2004, 22:29

 Beiträge: 25
Finde ich auch oder das mittel braucht eben seine zeit bis es anfängt zu wirken man will ja das Exemplar lebendig und muss es deshalb am leben lassen so wird der kampf um einiges schwieriger weil man dan keine Granaten oder Änliches einsetzen kann
verfasst am: 23.08.2004, 17:39
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
stimmt die körper der Aliens reagieren nicht so schnell auf das Narkosemittel und werden in der nächsten Runde leicht schlaf müde, und erst in der 2Runde wirkt es.
verfasst am: 23.08.2004, 20:50
Registrierdatum: 21.08.2004, 22:29

 Beiträge: 25
genau in der ersten runde kämpfen sie einfach nur mit der halben Anzahl an Zeiteinheiten
und in der zweiten eben gar nicht mehr
ausserdem könnte man für ein lebend gefangendes exemplar
extrapunkte geben
verfasst am: 23.08.2004, 23:49
Registrierdatum: 21.02.2004, 14:53

 Beiträge: 11
Nur, wenn es was Neues ist oder die Gefangennahme sonstwie Sinn ergibt - über zwanzig Alien-Soldaten freut sich keiner, aber zwanzig Anführer oder Wissenschaftler könnten sehr nützlich sein.
verfasst am: 24.08.2004, 11:16
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Man könnte aber auch von Soldaten lernen, wissen was die schwachstellen sind und was die stärken (weis ich ja das es das nicht gibt aber vielleicht irgendwann einmal? in ferner Zukunft?) Wissenschaftler werden einer Gehirnwäsche unterzogen und schaffen dan für ein Apfel und ein Ei, also fast nichts.
Anführer weis ich grad auf die schnelle nicht, ausser vielleicht Kanonenfutter? da der Gegner eher weniger auf die eigenen Leute schießt.
verfasst am: 24.08.2004, 11:29
Registrierdatum: 21.08.2004, 22:29

 Beiträge: 25
genau wenn man einen Alien Soldaten autopsiert dann bekommt man auch neue Forschungsrichtungen um Waffen speziell auf die Körperlichen Eigenschaften der gegner zuzuschneiden.
und in verbindung mit den Verhören und den Belastbarkeitstests kann man das dann auch viel besser.
verfasst am: 24.08.2004, 13:31
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Autosopien funktionieren zur Zeit schon und resultieren auch in spezieller Ausrüstung. Alles andere (Betäubung) wird später bearbeitet.
verfasst am: 24.08.2004, 14:43
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Aber wenn die Autopsien funktionieren müssen die Soldaten die Alienleichen ja mitnehmen habe es aber nie gesehen, man könnte es ja so machen wenn ich ein Alien abgeschossen habe der noch nie zuvor enddeckt worden ist könnte sich ja der Schiffs beamer aktivieren und die Leiche hoch teleportieren. Ausrüstung heben meine Soldaten auch nie auf, haben aber immer was dabei von den Alien, auch wenn sie die Aliens nur aus der Ferne abgeschossen haben also müssten sie dann nichts dabei haben. oder ist das etwa falsch?
verfasst am: 24.08.2004, 15:37
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Hast du schon mal daran gedacht, dass erst nach einem Kampf aufgeräumt wird? Und da aufräumen ja den wenigsten Leuten Spass macht, wird das eben automatisch erledigt.
verfasst am: 24.08.2004, 16:04
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Ja okay aber man könnte es während dem Kampf alles auf das Raumschiff beamen dan sieht man also den Beamstrahl weil ein Funker für die Beam me up nachrit hatt es immer dann könnte er es sofort hochbeamen sonst vergiesst man gerne was.
verfasst am: 24.08.2004, 23:28
Registrierdatum: 21.02.2004, 14:53

 Beiträge: 11
Hast du schon mal daran gedacht, dass erst nach einem Kampf aufgeräumt wird? Und da aufräumen ja den wenigsten Leuten Spass macht, wird das eben automatisch erledigt.

Hmm, ich wittere da eine Marktlücke. Das würde mal einen tollen alternativen Spielsatz ergeben: "Die Aufräumtruppe - sie kommen, wenn die anderen fertig sind!"
Aufregende Missionen:
- Alienleichen wegräumen
- Menschenleichen wegräumen
- Ausrüstung wegräumen
- Trümmer wegräumen

Später kommt dann das Expansion Pack "Unterwelt-Aufräumtruppe", bei der man auch Wertgegenstände wegräumt. ;)


Zum Thema: Die Aliens könnte man während des Kampfes wegbeamen, wenn man ihnen einen Sender zusteckt, ansonsten kann das Beamgerät sie nicht erfassen. Das hat den Vorteil, daß man nicht einen an sich zu starken Alien abknallen und dann mit der Leiche türmen kann. Ohne zuerst hinzulaufen und einen Sender fallen zu lassen.
Hmm, die Aliens könnten natürlich Störsender entwicklen, die man umgehen müßte. Damit könnte man den Spieler bequem zum Forschen zwingen wenn er glaubt, daß er schon alles hätte...
verfasst am: 24.08.2004, 23:34
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Beamer wird in späteren Versionen wahrscheinlich nicht mehr in der jetzigen Weise zur Verfügung stehen.
verfasst am: 25.08.2004, 17:14
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Landen dan die Raumschiffe und laden dann die Soldaten wie ein normales Flugzeug aus? oder was kommt dan?
verfasst am: 26.08.2004, 22:02
Registrierdatum: 21.08.2004, 22:29

 Beiträge: 25
Ich würde sagen das der Teleporter einfach nur am anfang des Kampfes zur verfügung stehen sollte
verfasst am: 27.08.2004, 00:43
Registrierdatum: 21.02.2004, 14:53

 Beiträge: 11
Dann kann man den Teleporter auch gut rausnehmen: Der Transporter geht einfach im Tiefflug über die Stadt und die Soldaten springen raus. In der nächsten Runde landet das Teil dann.
Ist sogar fast annähernd realistisch.
verfasst am: 27.08.2004, 11:14
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Fallschirmspringer, meinst du so wie die es machen? Aber was ist mit den Waffen im Raumschiff die braucht man ja dann fast nie.
verfasst am: 19.09.2004, 03:02
Registrierdatum: 19.09.2004, 01:58

 Beiträge: 7
ich würd den beamer lassen oder unterliegen raumschiffe nicht (oder besser für uns unwissende noch nicht) den schwerkraftgestzen und der gravie?? zudem wäre es (nach den vielen Kriege ... ;[) für den modernen strategen uninteressant seine Leute durch ein mal eben vorbeifliegendes raumschiff zu verlieren -> genauso werden doch auch die aliens bei - entdeckung von solchen bewgn. durch xfsatelliten satelliten vorrausgestzt - im ersten moment geschützt
verfasst am: 19.09.2004, 18:44
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Es fliegen keine Raumschiffe mal eben so vorbei.
Zitat: kirill
genauso werden doch auch die aliens bei - entdeckung von solchen bewgn. durch xfsatelliten satelliten vorrausgestzt - im ersten moment geschützt

Seite: << [1] 2

wie meinst du den das?

Seite: << [1] 2 [3] >>




Dieses Thema ist geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.023 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003