Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Allgemein —› Frage an die Spieler zu Download-Größe

Seite: << [1] 2 [3] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 26.05.2010, 22:18
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Nun 1GB wird das Setup in absehbarer Zeit nicht werden - denn ich bin nicht bereit, ein solch großes Setup regelmäßig hochzuladen ;) Außer natürlich, es findet sich jemand mit gutem Upload, der das Erstellen des Setups übernimmt.
verfasst am: 28.05.2010, 01:03
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Zitat: Natter
denn ich bin nicht bereit, ein solch großes Setup regelmäßig hochzuladen

^^ so oft haben wir ka kein neues Setup ;-)

Wie sieht es denn mit dem Traffic der Seite aus? Wenn XF 1GB groß währe, kann ich mir vorstellen dass da eventuell irgendwann Probleme auftreten könnten.
verfasst am: 28.05.2010, 07:01
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Traffic ist nicht das Problem. Früher gab es mal eine Begrenzung, aber Jim hat vor einiger Zeit den Vertrag auf eine Stufe mit unbegrenztem Traffic erweitert, schließlich kostet das aktuelle Paket (inclusive Traffic) bei dem Hoster keine 8€.

Und selbst wenn er das zurückstellen müsste - auf avarion.de habe ich selber auch unbegrenzt Traffic...
verfasst am: 28.05.2010, 12:53 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: fox_1

^^ so oft haben wir ja kein neues Setup ;-)

In der Zeit zwischen 2 Versionsnummern nicht - aber in der Alpha- und Betaphase kommt man schnell auf 10 Setups. Hinzu kommt dann noch, dass es auch teaminterne Versionen gibt, und manchmal nach dem Upload noch ein Fehler gefunden wird, der behoben werden muss, bevor ein Setup veröffentlicht wird. Bei 256kBit/s (Upload) macht das wenig Spaß. Aber ich sehe auch noch nicht, wo die 1GB Grafiken für den Defaultspielsatz herkommen sollten.
verfasst am: 28.05.2010, 14:11
Registrierdatum: 27.03.2007, 20:07

 Beiträge: 220
Ist jetzt nicht negativ gemeint, aber ich denke bis wir bei 1GB ankommen, sind unsere Internetleitungen schon um einiges besser :P
verfasst am: 28.05.2010, 14:36
Registrierdatum: 08.03.2006, 17:49

 Beiträge: 247
Also um hier mal zusammenzufassen:

1. die Grafik von JohnS darf nicht ausser acht gelassen werden. Diese wertet X-Force enorm auf. Diese ermöglichen unter anderem neue Bodeneinsatzkarten, Basenkarten und sehr wichtig UFO-Pädiebilder/Ufopädiehintergründe.

2. eine Erhöhung der Datenmenge fällt sowieso durch das Hinzufügen/Umschreiben/Verbessern von Programmteilen im Hauptprogramm an. Auch der neue Luftkampf erhöht diese je nach Art der Darstellung.

3. Da X-Force sowieso eine Anpassung [vor allem im grafischen Bereich] an die heutige Zeit braucht (ist nicht sarkastisch gemeint) ist eine Kapazität auf 500 - 600 MB Datenmenge nicht ausgeschlossen.

Wenn X-Force diese Aufwertung bekommt, ist eine Erhöhung der Fangemeinde nicht ausgeschlossen. Auch könnte das Projekt schneller vorankommen, da sich mehr Leute hierfür begeistern können.

Natürlich hat die Erhöhung der Datenmenge auch zwei kleine Nachteile. Modem und ISDN-Leitungen brauchen halt entsprechend lange um das heruntezuladen.
Der Upload wie Natter schon sagte braucht auch entsprechend länger.
verfasst am: 28.05.2010, 16:12
Registrierdatum: 21.10.2005, 20:08

 Beiträge: 131
Also ich glaube auch hier gehen nun viele von unrealistischen Werten aus.

Derzeit verbrauchen die Maps und Titelsets zusammen 1,7MB. Die Sounds nicht einmal 700kb...


Bis zu 1 gb aber dann bitte in mehreren kleinen teilen oder per fortsetzbarem download. Unsere leitung ist beispielsweise manchmal unsicher und es ist nicht gerade schön nach 500mb neuanzufangen. Wenn es also 10 parts a 100mb gibt wäre es gut.
Teilstückchen sind übrigens nicht gut, da hier vor allem bei Laien beim Zusammensetzen von großen Dateien am meisten Probleme passieren.



Vielmehr würde ich es bevorzugen, wenn man die X-Force-Config dafür nutzt, indem z.B. das Grundspiel mit dem Standard-Spielsatz deutlich unter 50MB brauchen sollte, man aber Editor, weitere Spielsätze und Grafiken im nachhinein runterladen könnte. Die dürften dann auch größer sein.


Genauso ist es.
Es ist ohnehin bereits so dass man über die Config Spielsätze und Musik nachladen kann/muss. Bei den Titelsets ist es ebenso möglich.
Von daher haben wir ohnehin mehrere "Teilstückchen" die vom Benutzer nach bedarf ausgewählt und runtergeladen werden. Ich wüste nicht warum man sich nun von diesem guten System verabschieden sollte und alles aufeinmal in ein riesen Download packen sollte.

Das Grundgerüst dürfte selbst mit neuen Hintergründen und co. nicht größer als 40-50MB werden.
Das neue UFOPädie-Bild (dessen riesen Auflösung ich persönlich völlig übertrieben finde) nimmt ja nichtmal einen halben MB in Anspruch. Etwa 20-25 Hintergründe braucht das Spiel. Macht also ca. 10MB für die Hintergründe, sonstige Grafiken machen dann vielleicht auch noch mal 10 MB aus. Dann vielleicht noch 10MB für ein paar neue Titelsets und Standardsounds die viel Platz wegnehmen. Da sind wir bei ca. 30Mb um die das Basis-Packet grösser wird. Und das finde ich schon großzügig berechnet.

Ein grosses Titelset-Packet und Spielsätze, die davon gebrauch machen, werden optional. Aber da würde es mich auch wundern wenn diese über 20 30 MB kommen.

Sicher, wer will kann dann noch 200MB Hingrundmusik und 300MB Intro und Zwischensequenzen dazu packen. Aber sein muss sowas nicht.
verfasst am: 28.05.2010, 17:13 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: Andiana

Derzeit verbrauchen die Maps und Titelsets zusammen 1,7MB.

Nun, zumindest das wird sich in Zukunft deutlich ändern. Und da die meisten Spieler wohl zuerst den mitgelieferten Spielsatz spielen werden (GalWar), sollte dieser natürlich auch möglichst gut aussehen - also z.B. ein paar schöne Bodeneinsatzkarten haben. 50 MB für ein einziges Tileset sind dabei durchaus realistisch. Will man verschiedene Landschaften, braucht man auch mehrere Tilesets. Es gibt derzeit überlegungen, wie man die Tilesets verkleinern kann, z.B. durch Einsatz von JPG. Problem dabei ist vor allem, dass bei JPG die Sache mit der Transparenzfarbe nicht mehr richtig klappt.

Zitat: Andiana
Das neue UFOPädie-Bild (dessen riesen Auflösung ich persönlich völlig übertrieben finde) nimmt ja nichtmal einen halben MB in Anspruch.

Heute mag das übertrieben sein - in 5 Jahren sieht das vielleicht ganz anders aus. Ich hab das Format bewusst mit etwas Spielraum nach oben gewählt. Man muss nur in die Vergangenheit von X-Force schauen, um zusehen, wie nachteilig es ist, bei den Hintergründen so sparsam wie möglich zu bleiben. Angefangen hat alles mit 640x480. Und damals war das auch völlig ausreichend. Da der damalige Grafiker aber nicht mehr verfügbar ist (und selbst wenn - er müsste ja dann auch noch die Renderdateien haben), mussten in den letzten Jahren die Hintergründe immer wieder mühsam per Hand angepasst werden, bzw. zum großteil auch (mehrfach) neue erstellt werden. Wie du ja selbst sagst - es sind ja trotzdem keine 500 kB.
verfasst am: 28.05.2010, 17:20
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
JPG ist gut, wenn man garantiert keine Transparenz braucht. Aber für ein Spiel ist Tranzparenz eigentlich unverzichtbar, und der Weg über Fuchsia (oder ne andere reservierte Farbe) hat wenigstens mir schon einige Kopfschmerzen verursacht... also bleibt bloß bei PNG!
verfasst am: 28.05.2010, 17:24 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: sujin
hat wenigstens mir schon einige Kopfschmerzen verursacht... also bleibt bloß bei PNG!

PNG unterstütze ich mit den neuen Tilesets auch. Allerdings spart man dabei im vergleich zu BMP keinen Speicherplatz (oder nur minimal). Denn die Daten in den Tilesetarchiven werden ja sowieso komprimiert. Die BMPs lassen sich dabei deutlich verkleinern, die PNGs logischer Weise nicht.
verfasst am: 28.05.2010, 20:46
Grafiker

Registrierdatum: 06.03.2005, 16:04

 Beiträge: 460
@Andiana
Diesen Thread gibt es, weil ich beim Upload der ersten Version eines Tileset "erschrocken" bin :)
Darum müssen wir herausfinden ob die Spieler also ihr, größerer Downloads toleriert und wir an dem Konzept so festhalten können.

Selbstverständlich ließen sich einige Dinge aufteilen und per Extra-Download machen, nur wenn diese dann jemand in seinem eigenen Spielsatz nutzt muss der Spieler dann trotzdem das zugehörige Paket laden.

Vielleicht gibt es von Natter vorher einen Screenshot, so das jeder selbst entscheiden kann ob er bei 915 bleibt oder 917 probiert. Ich denke natürlich das die Grafik/Animationen jedes zusätzliche Megabyte wert sind.
verfasst am: 29.05.2010, 00:49
Registrierdatum: 08.03.2006, 17:49

 Beiträge: 247
Zumindest solllte man die ersten X-Com Titel als Basis nehmen. UFo:AI und UFO Extraterrestials tun das zumindest. Die Grafiken von JohnS tun dem Titel X-Force gut und sollten als Bodengrafik, Basisgrafik usw. übernommen werden. So wird X-Force über Jahre Bestand haben.
verfasst am: 30.05.2010, 19:05
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Wer modem/ISDN nutzen muss, der überlegt es sich schon bei der gegebwärtigen Größe sehr ernsthaft.
Alle anderen sollten mit 2-stelligen MB Größen keine Probleme haben. Wenns noch größer wird ist nur wichtig, dass es z.B. per download-manager auch nach einem Verbindungsabbruch weiter geht.
verfasst am: 30.05.2010, 19:44
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Zitat: LennStar
download-manager

Welche währen den da zu empfehlen?

Bei mir bricht die ständig zusammen...
verfasst am: 31.05.2010, 09:28
Registrierdatum: 12.08.2009, 12:49

 Beiträge: 31
ich komm mit downthemall ganz gut zurecht.. ist ne firefox app, keine ahnung ob es das auch für andere Platformen gibt..
verfasst am: 31.05.2010, 18:30
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Zitat: Grywwyn
ich komm mit downthemall ganz gut zurecht.. ist ne firefox app

Danke hab ich gleich installiert. :D
Wird nötig sein wenn die neue XForce-Version kommt.
verfasst am: 01.06.2010, 20:56
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Wenn sie denn mal kommt...glaube aber net das die 0915b5 schon bedeutend größer sein wird
verfasst am: 01.06.2010, 21:15
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Zitat: Grywwyn
ich komm mit downthemall ganz gut zurecht.. ist ne firefox app

Ja ich auch, hab schon ein wenig mit rum probiert.
Zitat: Speedy
Wenn sie denn mal kommt...glaube aber net das die 0915b5 schon bedeutend größer sein wird

Man muss auf alles Vorbereitet sein ;-)
verfasst am: 26.01.2011, 14:11
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Meine persönliche Meinung dazu:

Idealerweise ist die Zusatzgrafik "optional".
Daß man den Spielkern mit einer "kleinen" Grafik spielen kann und wenn man "verwöhnt" ist und shöne Grafi k möchte, zieht man den Grafik-Patch von unbekannter Größe...

Mir macht das Spiel Spaßß und nicht die Grafik, muss ich gestehen *g*


...DX
verfasst am: 21.03.2011, 18:22
Registrierdatum: 17.12.2010, 20:36

 Beiträge: 59
Haha ich hab bald internet über glasfaserkabel, da ist mir das EGAL wie gross der Download ist! :D

Seite: << [1] 2 [3] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.014 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003