Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Allgemein —› Noch ein paar Fragen....

Seite: 1 [2] >>

Autor Mitteilung
Uli
verfasst am: 30.01.2004, 20:07
Also, ich hab doch noch mal weiter gespielt. Nun hab ich noch ein paar Fragen:
1. Meine Hauptbasis liegt mitten in Russland. Warum kann ich dann nicht das Tscharkow Sturmgewehr produzieren? Wann bekomme ich denn die Baupläne? Ist das nicht ein bissl hohl?: das Tscharkow Sturmgewehr ist eine Länderspezifische Waffe von Russland und kein einziger Russe weiß, wie man es baut.... Und warum kann ich Munition dafür produzieren?
2. Die Bodeneinsätze bei mir stapeln sich schon. Ich komme mit dem aufräumen gar nicht mehr hinterher, da meine Soldaten immer wieder heilen müssen. Allerdings seh ich auch keinen Grund, mich zu beeilen: Die Aliens auf der Erde tun doch gar nichts! Die warten, bis ich Zeit habe, sie abzuschlachten. Ist das so gedacht?
3. Warum ist der Verkaufspreis denn viel niedriger als der Kaufpreis? ich meine, die anderen Länder sind doch da bevorteilt...ich finde das ein wenig unrealistisch. Interessant wäre es doch, wenn die idealpreise für die Lagergegenstände ständig schwanken würde, so dass man auch ein wenig spekulieren kann. (große Mengen bei niedrigen Preis aufkaufen, bei hohem Preis wieder verkaufen)
Das wäre wirklich was feines.
4. Ich habe jetzt in 11 (Xforce-)Tagen UFO-Abschießen und Bodeneinsätze machen nur ein einziges mal Alienausrüstung bekommen. Das ist viel zu selten. Hab ich da einfach Pech, oder wie ist das?

Schon mal danke im Vorraus,

Uli
verfasst am: 30.01.2004, 21:23
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Zitat: Uli
1. Meine Hauptbasis liegt mitten in Russland. Warum kann ich dann nicht das Tscharkow Sturmgewehr produzieren? Wann bekomme ich denn die Baupläne? Ist das nicht ein bissl hohl?: das Tscharkow Sturmgewehr ist eine Länderspezifische Waffe von Russland und kein einziger Russe weiß, wie man es baut.... Und warum kann ich Munition dafür produzieren?

X-Force gehört nicht zu dem Land in dem die Hauptbasis sind. Die sind unabhängig von allen. Und wenn nun Russland meint, die rücken die Konstruktionspläne nicht raus. Dann kann man auch diese Sachen nicht herstellen.

Zitat: Uli
2. Die Bodeneinsätze bei mir stapeln sich schon. Ich komme mit dem aufräumen gar nicht mehr hinterher, da meine Soldaten immer wieder heilen müssen. Allerdings seh ich auch keinen Grund, mich zu beeilen: Die Aliens auf der Erde tun doch gar nichts! Die warten, bis ich Zeit habe, sie abzuschlachten. Ist das so gedacht?

In der nächsten Version werden die Bodeneinsätze mit er Zeit verschwinden. Einen einfluss hat das bisher aber nicht.

Zitat: Uli
3. Warum ist der Verkaufspreis denn viel niedriger als der Kaufpreis? ich meine, die anderen Länder sind doch da bevorteilt...ich finde das ein wenig unrealistisch. Interessant wäre es doch, wenn die idealpreise für die Lagergegenstände ständig schwanken würde, so dass man auch ein wenig spekulieren kann. (große Mengen bei niedrigen Preis aufkaufen, bei hohem Preis wieder verkaufen)
Das wäre wirklich was feines.

siehe hier.

Zitat: Uli
4. Ich habe jetzt in 11 (Xforce-)Tagen UFO-Abschießen und Bodeneinsätze machen nur ein einziges mal Alienausrüstung bekommen. Das ist viel zu selten. Hab ich da einfach Pech, oder wie ist das?

Nein du hast nicht Pech. Bis Version 0.835 hängt die Häufigkeit von dem Kaufpreis der Alienausrüstung ab. Leider hatte ich zu spät festgestellt, dass die Ausrüstungen im Standardspielsatz sehr teuer sind und somit sehr selten auftreten. Ab V0.840 gibt es dafür eine neue Eigenschaft, die die Häufigkeit angibt. Dann sollte auch wieder häufiger Alienausrüstung kommen.
verfasst am: 30.01.2004, 21:49
Registrierdatum: 09.01.2004, 11:03

 Beiträge: 106
Ich fände es eigentlich besser ,wenn sich die Aliens langsam zur nächsten Stadt bewegen würden und dann anfangen sie zu infiltrieren.

Das ist meine Meinung.
Meines Erachtens würde es auch keinen alzugroßen aufwand machen.

@ Jim : Wär doch eigentlich kein Problem oder soweit ich das denke müsste das funktionieren.Auch wenn ich natürlich keinen Einblick in den Quelltext habe.
verfasst am: 31.01.2004, 00:41
Registrierdatum: 18.11.2003, 23:52

 Beiträge: 36
Interessant wäre auch, für jeden "Nichtgemachten Einsatz" eine Konventionalstrafe von
Geld x Aliens
zu bekommen‼ Schliesslích zählt doch die klitze kleine Erde auf die X-Force. Aber die Idee von Firzen ist a net von schlechten Eltern. Gefällt mir auch‼ Ich könnte mir dann aber wieder das Fluchen angewöhnen wenn die Aliens sich auf eine Stadt zubewegen und ich evtl. nur ne d*mme Minute zuspät ausgerückt bin‼ Dat wär dann ne bockelharte Strafe‼
verfasst am: 31.01.2004, 10:27
Registrierdatum: 09.01.2004, 11:03

 Beiträge: 106
Naja ich meinte eigentlich ,dass die Aliens dann anfangen die Stadt zu Infiltrieren und man sie dann ausschalten muss.
Die Idee mit der Strafe ist nicht von der Hand zu weisen.
Aber Geld X Aliens weiß nicht wäre doch eher sinnvoll wenn man die Einwohner dann die Erinnerung an die Aliens verlieren lassen müsste.
Und die Kosten dafür tragen müsste.
Finde ich.
verfasst am: 31.01.2004, 12:11
Registrierdatum: 03.01.2004, 13:02

 Beiträge: 161
naja, also des mit den Sanktionen wär doch ziemlich realistisch. Aber ich würd des so machen, dass man nach 2 Stunden beginnt, Sanktionen zu erheben, z.B. 1000 Credits pro Stunde und Alien. Man muss ja auch bisschen Anfahrzeit einkalkuliern ;)

Das mit den Erinnerungen is ein bisschen futuristisch, aber natürlich auch möglich ;)
verfasst am: 31.01.2004, 18:27
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Ich denke auch mal, dass die Aliens sich zur nächsten Stadt zu bewegen sollten. Hat zusätzlich den Charme, dass ich eine Begründung habe, warum keine abgestürzten Raumschiffe zusehen sind.

Zitat: Konstantin
‼ Ich könnte mir dann aber wieder das Fluchen angewöhnen wenn die Aliens sich auf eine Stadt zubewegen und ich evtl. nur ne d*mme Minute zuspät ausgerückt bin‼ Dat wär dann ne bockelharte Strafe‼

Tja, dann muss man wohl dafür sorgen, dass man keine UFOs in der Nähe von Städten abschiesst.
Uli
verfasst am: 31.01.2004, 20:17
naja, ich frag mich aber immernoch, wie man es schaffen kann, 29 Aliens in einem Bodeneinsatz zu killen. Abgesehen davon brauch man dazu dann ewig, die Soldaten rundenbasiert über die heiden Karte zu bewegen, und solange hält das bei mir auch nicht durch, irgentwann gibt xforce ohne Fehlermeldung auf. :(

Insgesamt finde ich auch, dass die Massen an UFOs ein bisschen zu viel sind. Ich meine, dass es irgentwann langweilig wird, von einem Bodeneinsatz zum anderen zu fliegen, das ist doch nicht der Sinn des Spiels. (denk ich mal) Ich fände es besser, wenn UFOs nicht so oft kämen, dafür dann aber stärker wären. Also dass jetzt nicht die Meldung über ein UFO mit den Gedanken verbunden ist: "Schon wieder, naja, schnell Raumschiff hinschicken, 3 Schüsse aus Laserkanone, bumm, weg". Das wird dann irgentwie zur Routine.
verfasst am: 31.01.2004, 20:24
Registrierdatum: 09.01.2004, 11:03

 Beiträge: 106
Da bin ich ganz deiner Meinung.
Es wäre warscheinlich am authentischsten(Schreibt man das so),wenn die Ufos mit der Zeit immer häufiger kommen,da sie merken ,dass auf der Erde doch relativ großer Wiederstand vorhanden ist.
verfasst am: 31.01.2004, 20:48
Teammember

Registrierdatum: 06.09.2003, 11:47

 Beiträge: 107
Andererseits haben sie ja wohl auch nicht einen unbegrenzten Nachschub...
verfasst am: 31.01.2004, 21:14
Registrierdatum: 18.01.2004, 00:27

 Beiträge: 69
Zitat: Uli
3. Warum ist der Verkaufspreis denn viel niedriger als der Kaufpreis? ich meine, die anderen Länder sind doch da bevorteilt...ich finde das ein wenig unrealistisch. Interessant wäre es doch, wenn die idealpreise für die Lagergegenstände ständig schwanken würde, so dass man auch ein wenig spekulieren kann. (große Mengen bei niedrigen Preis aufkaufen, bei hohem Preis wieder verkaufen)
Das wäre wirklich was feines.

Darf ich dich daran erinnern, dass dieses spiel keine handelssimulation ist. es steckt zwar ein bisle wirtschaftshaushalt drin, aber es geht nicht nur darum.
verfasst am: 31.01.2004, 21:18
Registrierdatum: 18.01.2004, 00:27

 Beiträge: 69
Zitat: Jim_Raynor
Ich denke auch mal, dass die Aliens sich zur nächsten Stadt zu bewegen sollten. Hat zusätzlich den Charme, dass ich eine Begründung habe, warum keine abgestürzten Raumschiffe zusehen sind.

och schade, ich will aber au mal ein ufo sehen und des dann eventuell bergen können, um es dann zu erforschen und auszuschlachten. und um dann vielleicht so was nachbauen oder irgendwelche verbesserungmodifikationen an seinen eigenen raumschiffen durchführen zu können.
verfasst am: 31.01.2004, 21:25
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Zitat: Capt Steve
um es dann zu erforschen und auszuschlachten. und um dann vielleicht so was nachbauen oder irgendwelche verbesserungmodifikationen an seinen eigenen raumschiffen durchführen zu können.


Hab ich ja in meinen Bugtracker übernommen, das wird also kommen. Wie man nun die Ausrüstung vom UFO erhält, werden wir noch sehen.
verfasst am: 31.01.2004, 21:27
Registrierdatum: 18.01.2004, 00:27

 Beiträge: 69
das ist gut, da bin ich mal gespannt auf deine umsetzungen.
verfasst am: 31.01.2004, 21:55
Registrierdatum: 03.01.2004, 13:02

 Beiträge: 161
Tja, man könnte eine Art Bodeneinsatz an der Absturzstelle zurücklassen (während sich die Aliens wegbewegen) und den muss man dann anfliegen, um mögliche Techniken zu bergen :)

Übrigens nochn Vorschlag zum Wegbewegen: Fänds ganz gut, wennse vielleicht die ersten 5 Minuten oder so an der Absturzstelle bleiben. Müssen ja noch Waffen aus dem Wrack bergen, bevorse losziehn ;) Hätte den Effekt, dass Leute, die gleich nen Transporter hinter dem Abfangjäger herschicken, die Transe net hinterher noch zur Absturzstelle schicken müssen... Falls das mit der Absturzstelle übernommen wird.
verfasst am: 31.01.2004, 22:11
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Dafür sind dann aber 5 Minuten zu wenig. Man kann ja 2 Stunden Zeit geben. Wenn man es schafft vorher den Einsatz zu erledigen erbeutet man auch die Ausrüstung aus dem UFO. Wenn man später kommt, zerstören die Aliens das UFO und ziehen zur nächsten Stadt, um den Rest ihres noch verbleibenden Lebens einen Sinn zu geben.
verfasst am: 01.02.2004, 09:25
Registrierdatum: 18.01.2004, 00:27

 Beiträge: 69
genau die aliens aktivieren einen Selbstzerstörungscountdown von 2 oder 3 Stunden und wenn man dann eben nicht rechtzeitig an der absturzstelle ankommt wird ihr ufo in die luft gesprengt.

oder: es ziehen nur ein paar los um die nächste stadt zu türanisieren und um ihren heimatplaneten anzufunken für verstärkung. (da sollte dann ein starkes ufo kommen zum abholen (sonst ists ja zu einfach.) und eine kleine gruppe der aliens bleibt beim schiff und bewacht es dann bis zum eintreffen ihrer verstärkung.
Uli
verfasst am: 01.02.2004, 14:24
naja, mir würde es auch schon reichen, wenn (wie Capt.steve schon angedeutet hat) die Aliens nach einer bestimmten Zeit abgeholt werden, was dann aber arg Minuspunkte gibt.
verfasst am: 12.04.2004, 20:39 · Edited by: Heiner
Registrierdatum: 12.04.2004, 17:43

 Beiträge: 1
Zitat: Uli
Die Bodeneinsätze bei mir stapeln sich schon. Ich komme mit dem aufräumen gar nicht mehr hinterher, da meine Soldaten immer wieder heilen müssen.

wenn dich das stört kannst du doch zwischendurch die Soldaten auf dem schiff austauschen...

Zitat: Konstantin
Interessant wäre auch, für jeden "Nichtgemachten Einsatz" eine Konventionalstrafe von
Geld x Aliens
zu bekommen‼

Man bekommt kein Geld für einen Erledigen eines einsatzes, man bekommt sowieso nur Geld für Waren,einige zuffalsaufträge um UFOs(nicht Aliens) abzuschiesen,und die Unterstützung der Länder, da diese Unregelmäßig hoch sind kann es sich nur um Spenden und nicht um einen Vertrag handeln, warum sollte man dann strafe zahlen müßen wenn man es mal nicht schafft?
The_dead_Army
verfasst am: 13.06.2004, 12:17
also wen meine soldaten ruhe brauchen locke ich das ufo übers wasser und da schiess ich es ab bekomme zwar weniger punkte aber die nützen einem ja noch nichts

Seite: 1 [2] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.018 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003