Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Spielsätze, Mods & Add-Ons —› LennStars gameset

Seite: << [1] [2] 3 [4] [5] [6] [7] [8] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 27.07.2005, 22:43
Registrierdatum: 18.10.2004, 16:31

 Beiträge: 481
Ich hab in unserem Spielsatz erst einige fehlende Grafiken gemerkt, die wurden aber nicht von dem Fehlerassistent genannt [es kam gar kein Fehlerassistent, weil bei uns alles mehr oder weniger passt].

Das trag ich mal in Mantis ein.
[GT]Zero
verfasst am: 28.07.2005, 12:40
Was ist "Mantis"?
verfasst am: 28.07.2005, 12:44 · Edited by: Skar
Registrierdatum: 01.07.2005, 16:56

 Beiträge: 182
Das System des Bugtrackers heißt so.

Ach ja: Die Jäger haben mir bisher auch keine Probleme bereitet, selbst mit den LAU-Werfern klappt das noch so grade... (mit verbesserten Schilden)
verfasst am: 28.07.2005, 14:22
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Sag ich doch. Auch wenn die Schildrate für Raketen sehr hoch ist. Ist doch auf 50%, oder? Ich hab jetzt alles auf 35% stehen, halt damit der LAU3 ausreicht.

Quartiere haben jetzt auch unter der Erde ihre Grafik. (Wie gesagt, erst mal nur bei mir. Ich schätze, ich werde heute und morgen ein paar neue Techs einbauen, und dann das gameset hochladen)

@leichte sniperpanzerung: später im Spiel (Techlvl.3) gibt es eine sehr leichte und recht gute. Außerdem noch mind. 2 weitere (1 jetzt schon, sehr schwer aber gut), darum wollte ich nicht noch die Diruptorpanzerung mit rein nehmen. Die war mir eh immer im Verhältnis zu leicht.

btw: Auch Autopsien können sich bei mir lohnen.

Und jetzt mach ich mir mal Gedanken über das Spiel nach den Calcaniten. Das Balancing macht mit Sorgen, das wird sehr schwer.
verfasst am: 28.07.2005, 16:17
Registrierdatum: 01.07.2005, 16:56

 Beiträge: 182
Warum sagst du denn nicht, das sich bei dir das Recyceln nicht lohnt... da hätte man doch ganz anders geplant. Also noch ein Bergwerk... kann man in Bergwerken eigentlich Sensoren bauen?
verfasst am: 28.07.2005, 19:57 · Edited by: Suchti
Registrierdatum: 30.12.2004, 15:39

 Beiträge: 114
Zitat: Skar
Warum sagst du denn nicht, das sich bei dir das Recyceln nicht lohnt... da hätte man doch ganz anders geplant. Also noch ein Bergwerk... kann man in Bergwerken eigentlich Sensoren bauen?

Nö! die sind zu groß! die müssten 1Kästchengroß sein!
verfasst am: 29.07.2005, 01:48
Registrierdatum: 01.07.2005, 16:56

 Beiträge: 182
Zumindestens das könnte man aber doch zulassen. Verteidigen dürfen die sich doch auch, warum nicht aufklären?
verfasst am: 29.07.2005, 10:20
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Zitat: Skar
Verteidigen dürfen die sich doch auch, warum nicht aufklären?

Das liegt ganz im Sinne des Spielsatzmachers, denn wenn man einem Sensor ein kleineres Bild zuweist kann man auch ein Sensor in ein Bergwerk bauen.
verfasst am: 29.07.2005, 17:14 · Edited by: LennStar
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Nur ein kleineres Bild haben... aber ist ein Gedanke.
@recyceln: Kann ich doch nichts dafür, oder wie? Ich kenn jedenfalls keine "recycling-wert" Eingabe. Schätze, das hängt von den Produktionskosten ab. Da ich die relativ niedrig habe, gibts auch nichts dafür. Mit 2 Bergwerken pro voller Werkstatt kommst du aber eigentlich aus- wobei ich die im Standardsatz auch brauche. Da gibts auch nur ein paar 100 Alphas für Dutzende Alienwummen.
verfasst am: 29.07.2005, 18:35
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Recyclingwert: 2% der Produktionskosten
verfasst am: 29.07.2005, 18:44
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Zitat: Natter
2% der Produktionskosten

Ich finde 2 % ein bisschen wenig, aber naja.

LennStar, deine Grundlagenforschungen nützen bei Stufe 5 irgendwie nichts mehr, da musst du evtl. noch was hinzumachen.
Ansonsten finde ich den Satz recht gut.
verfasst am: 29.07.2005, 20:00
Registrierdatum: 01.07.2005, 16:56

 Beiträge: 182
Im Standardsatz waren die 400 aus meinem Bergwerk für 'nen hohlen Zahn, weil meine Lager eh fast immer voll waren. Bei dir muss ich mir jedes Gewehr mühsam absparen... die Funktion, das Alphatron für Bauprojekte "reserviert" wird kannte ich vorher gar nicht... aber so langsam gehts, hab halt einfach anders geplant gehabt.
verfasst am: 30.07.2005, 13:32
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
die Funktion, das Alphatron für Bauprojekte "reserviert" wird kannte ich vorher gar nicht... ????? Häh???? Keinen blassen Schimmer, wovon du redest.

@Unrealer: Kunststück! Wie ich deutlich geschrieben habe, und es auch in der gameset-Beschreibung steht, sind erst drei bzw. 4 Ebenen fertig. (4 und 5 sind eigentlich für die Gehenna, wobei 4 der Übergang ist) Aber da du so weit bist: Wie war das Balancing, zu einfach, zu schwer etc., mach mal einen ausführlichen Bericht.
verfasst am: 30.07.2005, 20:07
Registrierdatum: 01.07.2005, 16:56

 Beiträge: 182
Wovon ich rede: Wenn du ein Bauprojekt in der Werkstatt hast, das mehr Alphatron braucht als in deinem Lager ist, dann wird das im Lager befindlich Alphatron schonmal abgegriffen ("reserviert"), und dann wird gewartet bis neues Alphatron dazu kommt, bis es genug ist.
verfasst am: 31.07.2005, 14:12
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Ach das. Alter Hut ;)
verfasst am: 31.07.2005, 14:32
Registrierdatum: 01.07.2005, 16:56

 Beiträge: 182
Ich habs halt vorher nie gemerkt, das es das gibt, weil immer genug Alphatron da war. Und du warst es doch, der nicht wusset wovon ich rede *g*
angelshaki
verfasst am: 01.08.2005, 13:50
also ich bin jetzt in etwa bei der dritten Forschungsebene angelangt und irgendwie gefällts mir in deinem spielsatz besser als in der 0.900 Beta :)

ne unschöne Überraschugn erlebte ich beim Fusionstriebwerk, ist schon mist wenn man was gutes gewohnt ist ;) meine Miranda konnte sich nur mit knapper Mühe eines Jägers entledigen...weil sie so langsam war *grummel* und jetzt bin ich nur noch am upgraden meiner Triebwerke ^^

Tja sonst schnetzel ich mich gern durch die Alienhorden, da ich ja jetzt besser als je zuvor auf Nahkampf gehen kann....*das Messer wetz*

Das Scharfschützengewehr hab ich bei meinen besten Snipern eh schon durch das fusionsgewehr ersetzt, da es für mich nutzlos geworden ist. 45 ZE für einen Kopfschuss und dann is das viech noch nich mal tod.....also bitte ja....läuft der dann mit nem halben Kopf rum??

aber den Forschungsbaum find ich echt gelungen....ich warte schon immer gespannt was es neues gibt :)

den Ares-Bomber find ich ganz ok, nachdem ich seinen Schild hochgepowert habe, ist er mein bestes Pferd im Stall :) nur vermisse ich die schiffe mit den drei waffenslots
verfasst am: 01.08.2005, 22:42
Registrierdatum: 26.07.2005, 18:29

 Beiträge: 37
Zitat: angelshaki
Tja sonst schnetzel ich mich gern durch die Alienhorden, da ich ja jetzt besser als je zuvor auf Nahkampf gehen kann....*das Messer wetz*


1 stich gleicht tot,gib ich dir recht,aber manchmal müsste man doch ne knarre oder R.werfer nehmen.
Zitat: angelshaki
Das Scharfschützengewehr hab ich bei meinen besten Snipern eh schon durch das fusionsgewehr ersetzt, da es für mich nutzlos geworden ist. 45 ZE für einen Kopfschuss und dann is das viech noch nich mal tod.....also bitte ja....läuft der dann mit nem halben Kopf rum??



das game ist nicht = counter strike,wo du gleich mit ne kopfschuss tot bist,das ist schon so in ordnung^^

Zitat: angelshaki
aber den Forschungsbaum find ich echt gelungen....ich warte schon immer gespannt was es neues gibt :)


da gebe ich dir wirklich recht,gut gelungen^^
Zitat: angelshaki
den Ares-Bomber find ich ganz ok, nachdem ich seinen Schild hochgepowert habe, ist er mein bestes Pferd im Stall :) nur vermisse ich die schiffe mit den drei waffenslots


ja leider ich finde mit den 3 waffenslots an den bomber wären echt geil^^,vileicht kommt da noch was.
angelshaki
verfasst am: 02.08.2005, 09:05
ja aber ist nur blöd, wenn der Sniper dann net mehr weg kommt ^^
verfasst am: 02.08.2005, 10:53
Registrierdatum: 01.07.2005, 16:56

 Beiträge: 182
Hinter Wand vorkommen, schießen, wieder zurück. Und wenn das Alien näher kommt greift der Kurzstreckensupport (Messer, Pistole) ein, der immer in der Nähe sein sollte. Und Leute, die mit Ausrüstung nicht wenigstens 55 ZE haben (schießen plus 2* Bewegung plus ein paar mal drehen) bekommen einfach kein Scharfschützengewehr.

Seite: << [1] [2] 3 [4] [5] [6] [7] [8] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.006 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003