Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Quellcode / Programmierung —› [Rewrite] Planung + Organisation

Seite: << [1] [2] [3] [4] [5] 6 [7] [8] [9] [10] .. [11] [12] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 20.05.2012, 23:27
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Na das ist ja schon mal etwas.

Was bedeuten die vielen roten Kreise?

Die Zahl 1021 sagt mir auch nicht besonder viel, wird wohl eine Variable sein, die du zur Zeit beobachten wolltest.

Nice work! Weiter so.
verfasst am: 08.06.2012, 22:16
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Übrigens, nicht wundern wenn in den nächsten zwei Monaten nichts von mir zu hören ist. Ich habe ein Auslandspraktikum, und weiß nicht wie viel und wann ich da an Internet komme. Ich werde so oder so offline weiterarbeiten, aber es ist nicht gesagt, ob der Rest der Welt davon was mitkriegt.
verfasst am: 21.02.2013, 18:19 · Edited by: Aropretim
Registrierdatum: 06.06.2011, 12:20

 Beiträge: 50
So, ich habe mir nun die ganzen Seiten mit teilweise recht langen Posts durchgelesen und würde gerne mithelfen. Von Python habe ich keine Ahnung, habe aber schon Erfahrung mit einigen anderen Programmiersprachen und bin sehr lernwillig.

Was brauche ich?
- Einen Editor (PSPad hat schon einige gute Dienste geleistet und hat auch einen Syntax-Highlighter für Python)
- Einen Compiler/Interpreter (irgendwas, um den Quelltext ausführen zu können. Empfehlungen?)
- Den Quelltext (Der Link auf Seite 3 ist leider tot)
- evtl. Kontaktdaten (MSN, ICQ, IRC, etc. für die Koordination und etwaige Nachfragen)

Habe ich sonst noch etwas vergessen?
verfasst am: 21.02.2013, 18:34
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
- Englischkenntnisse ;-)
- Vermutlich etwas Geduld. Nicht nur zum einzuarbeiten generell, sondern auch mit meinem Stil ^^

Quellcode ist immer noch auf Bitbucket gehostet, nur umbenannt: https://bitbucket.org/rkruppe/tutagx
Das Readme, was dich direkt anspringt, sollte alle weitere nötige Software, inklusive Python-Interpreter, verlinken.
Bzgl. Kontaktdaten schreib ich dich mal per E-Mail an.
verfasst am: 09.03.2013, 17:48
Registrierdatum: 13.03.2009, 16:27

 Beiträge: 13
Hallo Leute.

Ich verstehe ein wenig was vom Programmieren, mache es atm beruflich. Allerdings in den Sprachen C & C++. Habe auch mal was in Richtung KI studiert - ist aber länger her.

Kann ich euch unterstützen? Wenn ja - wie?

Viele Grüße,
MA
verfasst am: 09.03.2013, 19:08
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Zitat: MADetter
C & C++

Hallelujah, jemand der was von low level versteht! ^^
Auch wenn aktuell alles pures Python ist, experimentiere ich im Moment mit einer ungewöhnlichen Art, Spieldaten zu speichern (Entity Component System, mit einer Prise Data Oriented Design) unter anderem mit dem Ziel, leichter einzelne Aufgaben in simplem C-Code umzusetzen.

Zitat: MADetter
Kann ich euch unterstützen?

Davon gehe ich aus :-)

Zitat: MADetter
Wenn ja - wie?

Hängt davon ab, was dein Steckenpferd und deine Erfahrungen sind und was du dir zutraust. Sowohl programmieren als auch Spielsatzerstellung dürfte wichtig werden, wobei letzteres (a) noch etwas Vorarbeit in der Engine benötigt und (b) wohl erstmal nicht ohne viel Skripting gehen wird.
Ich persönlich habe grade vor allem folgendes im Sinn:
- Erweiterung der GUI-Möglichkeiten
- Mehr Möglichkeiten und Verantworten für Spielsätze
- Ein Entity Component System (s.o.)
Über diesen Thread verteilt sind aber auch viele andere Ideen und Pläne.

Hast du Lust, irgendwas davon zu versuchen, oder hast du ein anderes Projekt das du in Angriff nehmen willst?
verfasst am: 09.03.2013, 23:54
Registrierdatum: 13.03.2009, 16:27

 Beiträge: 13
Also ich hacke ziemlich bitteren kleinen übersichtlichen hoch effizienten sicherheitsrelevanten C-Code im Moment um im Rahmen ansonsten modellbasierter Entwicklung n Hardware-Nähe an bestimmten Ecken noch ein Quantum mehr rauszuholen.

Die Systeme, die ich entwickele sind wenig generisch - dementsprechend fehlt mir das Wissen und die Erfahrung ein komplexes System in einem Programierparadigma, das ich nicht kenne zu designen. :-)

Python müsste ich erst lernen - aber was solls. Wenn du mir ne kleine Einführung in deinen System-Entwurfgedanken gibst, kann ich aber sicher das eine oder andere Paket bearbeiten. Lass uns die Engine aufbohren, damit die Spielsatz-Designer sich richtig austoben können. Und dabei generiere ich auch sicher tausend Ideen für einen Spielsatz und du auch. :-) Und in einem Jahr oder zwei zimmere ich mir dann den passenden Spielsatz zusammen.

Also - wann wie und wo erklärst du mir deine geplante Software-Architektur und die einzusetzenden Technologien, die dir so vorschweben?
verfasst am: 10.03.2013, 11:05
Registrierdatum: 13.03.2009, 16:27

 Beiträge: 13
Hallo sujin,
habe mich ein wenig in ECS eingelesen... naja erste Annäherungen gemacht es zu verstehen - was da:

http://t-machine.org/index.php/2007/09/03/entity-systems-are-the-futur e-of-mmog-development-part-1/

halt so steht.

Klingt witzig. Wann hast du Zeit für ne Skype-Konferenz oder mal nen Chat oder so?

Viele Grüße,
MADetter
verfasst am: 10.03.2013, 11:28 · Edited by: sujin
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Zitat: MADetter
Wann hast du Zeit für ne Skype-Konferenz oder mal nen Chat oder so?

Genau jetzt, für die nächsten paar Stunden. "Skype-Name": [edit]
Auch wenn du grade nicht kannst, füg mich bitte möglichst bald in Skype dazu, damit ich diese Info wieder rauseditieren kann.
verfasst am: 10.03.2013, 11:39 · Edited by: MADetter
Registrierdatum: 13.03.2009, 16:27

 Beiträge: 13
/* nothing to see here */
verfasst am: 30.05.2013, 13:55
Registrierdatum: 23.09.2008, 00:25

 Beiträge: 67
Da ich vor kurzem mein Studium abgeschlossen habe, hätte ich im Moment viel Zeit, um zu helfen. Gleichzeitig bewerbe ich mich aber auch (als Entwickler in der Spielebranche), also könnte es sein, dass ich nur ca. 2 Wochen mithelfen kann (bzw. danach nur noch mit weniger Zeitaufwand).

Wie ist denn derzeit der Stand bzw. wo kann ich am Besten mithelfen? Falls ihr ICQ habt, dann könnt ihr mich dort gerne anschreiben (Nummer steht in meinem Profil).
verfasst am: 30.05.2013, 19:38 · Edited by: Nedar
Registrierdatum: 23.09.2008, 00:25

 Beiträge: 67
Ich hab gerade versucht "python mkenv.py ttgx" nach deinem Tutorial auszuführen, allerdings ist die python.exe dabei abgestürzt (hab Windows 7 64 bit). Die letzten Konsolenmeldungen sind folgende (wobei die **** von mir eingefügt wurden):

error: Unable to find vcvarsall.bat

----------------------------------------
Command "E:\XForce Remake\venv\ttgx\Scripts\python.exe" -c "import setuptools;__
file__='c:\\users\\****\\appdata\\local\\temp\\pip-build-****\\cffi\\s etup.p
y';exec(compile(open(__file__).read().replace('\r\n', '\n'), __file__, 'exec'))"
install --record c:\users\****\appdata\local\temp\pip-l439xq-record\install-r
ecord.txt --single-version-externally-managed failed with error code 1 in c:\use
rs\****\appdata\local\temp\pip-build-****\cffi
Storing complete log in C:\Users\****\pip\pip.log
[ERROR] 'E:\\XForce Remake\\venv\\ttgx\\Scripts\\pip' install -U -r 'E:\\XForce
Remake\\venv\\ttgx\\tutagx\\requirements.txt' => 1
[ttgx] Sanity check: Trying to load game code
Fatal Python error: Failed to initialize Windows random API (CryptoGen)
verfasst am: 30.05.2013, 19:58 · Edited by: sujin
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Den Fehler mit "Failed to initialize Windows random API (CryptoGen)". Ich hatte diesen Fehler schonmal, kann ich aber nicht dran erinnern, woran das lag oder wie ich den losgeworden bin. Ich sag Bescheid, wenn es mir einfällt. Wenn ich selbst neu installier, krieg ich den nicht, also kann ich leider schlecht debuggen =/

Davor tritt schon ein anderer Fehler aufzutreten. Die dürften nix miteinander zu tun haben. Der ist meine Schuld, ich hab zuletzt ne Bibliothek reingezogen und nicht getestet ob die ohne weiteres auf Windows installiert werden kann (laufen tut sie definitiv). Das verlangt Visual Studio 2010 um ein Modul zu kompilieren. Ich muss man gucken, wie ich das am besten löse, bis dahin geht auf Windows leider nicht viel (Linux aber schon).
verfasst am: 30.05.2013, 21:21
Registrierdatum: 23.09.2008, 00:25

 Beiträge: 67
Ok. Wenn ich Zeit habe, dann schaue ich es mir morgen auch noch genauer an. Vielleicht finde ich was raus.
verfasst am: 31.05.2013, 15:36
Registrierdatum: 23.09.2008, 00:25

 Beiträge: 67
Ich hab jetzt mal versucht, das ganze ohne die mkenv.py zum Laufen zu bringen. Wenn ich dann aber zum Beispiel versuche die gui-demo.py zu kompilieren, dann sagt er mir:
ImportError: No module named 'ttgx'

Muss man vorher noch irgendwelche Pfadangaben machen, damit er das Modul findet?
verfasst am: 31.05.2013, 18:46
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
verfasst am: 31.05.2013, 23:00
Registrierdatum: 23.09.2008, 00:25

 Beiträge: 67
Gut. Das hat schonmal weitergeholfen. gui-demo.py kann ich jetzt immerhin schonmal kompilieren. Bei der demo.py ist allerdings das Problem, dass die Installation von cffi wegen der fehlenden vcvarsall.bat nicht funktioniert.
verfasst am: 31.05.2013, 23:41
Registrierdatum: 23.09.2008, 00:25

 Beiträge: 67
Hab es jetzt zum Laufen gebracht (mit Hilfe von http://www.lfd.uci.edu/~gohlke/pythonlibs/). Bei der demo.py sieht man bisher nur "Main Menu", "Start Game" und die Konsolenausgaben oder?
verfasst am: 01.06.2013, 00:29
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Richtig, mehr gibt's bisher nicht. Das wäre die erste Baustelle: Da mehr reinbauen und gucken, wo die bestehenden Werkzeuge versagen. Meld dich in ICQ (hab dich geaddet) wenn du Interesse hast.

http://www.lfd.uci.edu/~gohlke/pythonlibs/ ist mir vorhin auch begegnet, aber das ist für eine automatische installation eher ungünstig.
Offenbar gibt es eine Möglichkeit, cffi ohne C-Modul zum laufen zu kriegen, aber die ist "not recommended" und sowieso nur ohne Installation möglich (bei Installation besteht es auf das C-Modul -.-). Ich hör mich mal in den offiziellen cffi Kanälen um.
verfasst am: 01.06.2013, 00:50
Registrierdatum: 23.09.2008, 00:25

 Beiträge: 67
Ich wusste nicht, dass du das bist in ICQ und jetzt finde ich dich nicht mehr in der Liste. Kannst du mich nochmal hinzufügen und mir dieses mal zusätzlich eine Nachricht in ICQ schicken?

Seite: << [1] [2] [3] [4] [5] 6 [7] [8] [9] [10] .. [11] [12] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.006 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003