Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› X-Skript / Developer-Pack —› Skripte gesucht (BlackKorps/Sindri)

Seite: 1 [2] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 06.11.2007, 18:13 · Edited by: Moderator
Registrierdatum: 10.11.2006, 19:42

 Beiträge: 178
Ich suche schon wieder ein Skript, um multiple Enden einbauen zu können. Ich habe daran gedacht, diese multiplen Enden durch ein "Quiz" zu machen. Man hat am Ende also die Entscheidung, X zu tun oder Y, und bei X wird das Spiel beendet, während bei Y Ufos auftauchen un das Spiel nach ihrer Vernichtung beendet wird.

Meine Frage: Geht sowas? Hat jemand schon so ein Skript gemacht? Und wenn nein, würde ich gerne mal grob wissen, ob ich die Quize (?!) aus dem Tutorial durch Copy & Paste von Game Over Skripten an den richtigen Stellen umbauen kann.
verfasst am: 06.11.2007, 19:32
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Ich sehe kein Problem dabei - abgesehen davon, dass es kein "Ende" gibt, du also nur nen Endtext hättest. hm..

@DirkF: Bei den Sachen die man in der nächsten Version an das gameset anhängen kann, sind da auch Bilder dabei, die man per Script abrufen kann? Ein "Game Over" Bild z.B.?
verfasst am: 06.11.2007, 22:57
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: LennStar
Bei den Sachen die man in der nächsten Version an das gameset anhängen kann, sind da auch Bilder dabei, die man per Script abrufen kann?

Sagen wir mal so - es ist auf jeden Fall geplant, aber ich weiß momentan nicht ob es schon in der 915 möglich sein wird.
Meines Wissens nach gibt es diese Befehle (noch) nicht, aber die GUI-Befehle wurden von Jim programmiert, und ich habe mich da selber noch nicht mit den Details beschäftigt - Momentan sitze ich halt am Spielsatz für die 0.911, und danach werde ich mich mit den ersten Teilen Modellkonzepts für die 915 beschäftigen...
verfasst am: 06.11.2007, 23:14 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Man kann einen neuen Bildschirm mit eigenem Hintergrund erzeugen, wie ja einer der Screenshots belegt. Und man kann per Skript auch kurz vor Ende des Spieles einen neuen Bildschirm aufrufen (wie das geht, wird im Spielsatz Smirkovich demonstriert - der ist aber 0.915 only).

Zitat: LennStar
abgesehen davon, dass es kein "Ende" gibt, du also nur nen Endtext hättest. hm..

??? Es gibt doch die Möglichkeit für ein richtiges Ende? Oder hab ich was falsch verstanden?
verfasst am: 07.11.2007, 02:16
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Zitat: LennStar
Ein "Game Over" Bild z.B.?

Mensch LennStar!!! Warst du wieder Schneller als ich :D
Ich wollte die selbe Frage an Dirk stellen nur halt in positiver Form(Siegreich). Sizte jetzt schon länger an einem Bauwerk dafür, aber lasst euch mal überraschen ;-)
verfasst am: 07.11.2007, 22:43
Registrierdatum: 10.11.2006, 19:42

 Beiträge: 178
@LennStar & Natter: Natürlich kann man ein Ende skripten, nur ist noch kein Spielsatz so weit, um das zu benutzen. Meiner auch nicht, trotzdem will ich vorsorgen.
verfasst am: 16.12.2007, 12:46
Registrierdatum: 10.11.2006, 19:42

 Beiträge: 178
Ich hätte gerne noch ein Skript. Und eine Änderung des Thread Namens, ich will nämlich nicht 20 Threads für alle von mir gewollten Skripte öffnen.
Ich hätte gerne ein Skript, welches durch eine Bedingung ausgelöst wird und dann einen Wissenschaftler entlässt und vom Arbeitsmarkt nimmt, bzw. tötet.
Hat jemand sowas schon mal gemacht? Oder kann einer mal schnell sowas basteln?
verfasst am: 16.12.2007, 13:16
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: Sindri
Und eine Änderung des Thread Namens

In was?
Zitat: Sindri
Ich hätte gerne ein Skript, welches durch eine Bedingung ausgelöst wird und dann einen Wissenschaftler entlässt und vom Arbeitsmarkt nimmt, bzw. tötet.

Hmm, derzeit kann man noch nicht einen einzelnen Wissenschaftler entfernen. Man kann höchstens alle entfernen, und dann einen weniger als vorher wieder hinzufügen ^^ (letzteres ist mit der jobmarket_api sehr einfach)
verfasst am: 16.12.2007, 14:00
Registrierdatum: 10.11.2006, 19:42

 Beiträge: 178
Der Threadname sollte in sowas wie "Skript Gesucht" geändert werden.
Auf jedenfalls möchte ich, dass es so scheint, als wäre nur dieser einzige Wissenschaftler bei einer Forschung gestorben.
verfasst am: 16.12.2007, 14:14
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: Sindri
Auf jedenfalls möchte ich, dass es so scheint, als wäre nur dieser einzige Wissenschaftler bei einer Forschung gestorben.

Geht nicht.
Da die Namen wechseln wenn Du neue Wissenschaftler hinzufügst, kannst Du mit der 0.911 nur alle entfernen und eine neue Auswahl erzeugen.
Für alles andere fehlen die Skriptbefehle, und ich glaube nicht das diese anderen Skriptbefehle in nächster Zeit kommen werden (da sich mit den Einheiten in der 915 und 920 einiges ändern wird, lohnt es sich nicht das vorher zu machen).
verfasst am: 16.12.2007, 20:32
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Vielleicht könnte man ja ein bestimmtes Objekt scripten (oder als AlienAusrüstung erscheinen lassen) und wenn man eine gewisse Anzahl dieses Objekts hat, so kann man schon das Ende verändern... z.B. mit lager_api_getItemCountInBase, dessen Wert dann abgefragt wird.
Sowas ähnliches möchte ich in meinem Satz erstellen, aber wie genau, weiß ich noch nicht.
verfasst am: 16.12.2007, 20:52
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
Zitat: BlackBetty
Sowas ähnliches möchte ich in meinem Satz erstellen, aber wie genau, weiß ich noch nicht.


Am besten fragst du regelmäßig über ein timed_event ab, ob eine bestimmte Anzahl des Objekts vorhanden ist.

Oder setzt einen bestimmten Zeitpunkt fest, bei dem gecheckt wird, ob der Spieler das Objekt in seinem Lager hat.

Also:

if TLagerItem.Anzahl >= Wert then ....
else ....
verfasst am: 16.12.2007, 20:55
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Danke für die Starthilfe ^^
verfasst am: 16.12.2007, 21:43
Registrierdatum: 10.11.2006, 19:42

 Beiträge: 178
Ich habe noch eine Frage: Gibt es irgendwie die Möglichkeit, einen Soldaten zu erschaffen, der einen vom Spieler gewählten Namen trägt? So, dass der Spieler sich im Bodeneinsatz quasi selbst steuern kann.
verfasst am: 16.12.2007, 21:59
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Noch nicht. Da müsste das neue Einheiten-Konzept her, das für die 0.920 geplant ist und für Soldaten, Aliens, Forscher etc. gilt. (soweit ich weiß)
verfasst am: 16.12.2007, 22:10
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: Sindri
Ich habe noch eine Frage: Gibt es irgendwie die Möglichkeit, einen Soldaten zu erschaffen, der einen vom Spieler gewählten Namen trägt?

Zitat: Sindri
Noch nicht. Da müsste das neue Einheiten-Konzept her, das für die 0.920 geplant ist und für Soldaten, Aliens, Forscher etc. gilt. (soweit ich weiß)

Stimmt - ich hatte im englischen Bereich vorhin auch noch was dazu geschrieben.
In der 0.915 werden erstmal die Aliens auf das Modell umgestellt und die Fehler ausgemerzt - für die Soldaten geht das dann noch nicht, weil die Soldaten zusätzliche Änderungen in den Ausrüstungsbildschirmen erfordern.
Mit den Aliens kann man die Grundfunktionen des neuen Modells besser testen, und in der Version danach dann das Modell auf die Soldaten, Wissenschaftler und Techniker erweitern.
Und vorher lohnt sich kein Zugriff auf veraltete Datenlisten, das wäre unnötige Arbeit.
verfasst am: 16.12.2007, 22:16
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Zitat: DirkF
Stimmt - ich hatte im englischen Bereich vorhin auch noch was dazu geschrieben.

^^ Meine Devise: immer schön fleißig im Forum lesen. Dann kann man mitreden ;)
verfasst am: 16.03.2008, 10:49 · Edited by: Balathrus
Registrierdatum: 23.03.2007, 23:02

 Beiträge: 41
Wäre nett wenn mir jemand die Syntax geben könnte um im Skript das Verfahren "Call by Reference" anwenden zu können.

Call by Reference = Pointer als Übergabeparameter

Ich bin mir nicht sicher ab ihr das schon anwendet beim erzeugen eines Geoscape-Buttons.
verfasst am: 17.03.2008, 07:25 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
edit:

Das ganze müsste ungefähr so aussehen:

procedure machwas(var zahl: integer);
verfasst am: 17.03.2008, 22:19
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
@Balathrus: hat dir das geholfen, oder gibt es noch Probleme mit Call by Reference?

Seite: 1 [2] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.007 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003