Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Standard - Spielsatz —› Der Galaktische Krieg - V0.915

Seite: << [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] 10

Autor Mitteilung
verfasst am: 17.07.2009, 22:42
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Natter
Es gibt aber keine Radarmodule.

hab ich danach auch bemerkt und schon im Mantis ein Ticket gemacht
verfasst am: 06.08.2009, 18:14
Registrierdatum: 11.06.2009, 18:38

 Beiträge: 84
@ DirkF

in 2292 tauchte der Fehler auf, dass der Systemkern zufällige Aliens enthielt, da nicht definiert wurde, welche Aliens er enthalten sollte.

Dies ist auch bei Systemspeichen und Systemrädern so.

Eventuell weißt du das schon, deswegen wollte ich das Ticket nicht wiedereröffnen.
verfasst am: 06.08.2009, 19:38
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
ist schon damals bei allen geändert worden, nur ist die Änderung noch nicht veröffentlicht
verfasst am: 08.08.2009, 10:28
Registrierdatum: 11.06.2009, 18:38

 Beiträge: 84
Hier :

http://www.xforce-online.de/forum/index.php?action=vthread&forum=25&to pic=2782&page=-1

wurde erwähnt, dass einige Texte im galwar noch nicht übersetzt sind.

Hab daraufhin mal in edit.exe geschaut und mir sind folgende aufgefallen

- EMP Prototyp + Akku
- Alle EMP Forschungen
- Probensammelgerät+ Kapseln
- Igleran Genetische Analyse

Sind alle "german only"
verfasst am: 08.08.2009, 13:33
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
siehe erklärung im englischen Bereich - die werden auch noch nicht übersetzt werden, erst wenn es sich lohnt für die final.
verfasst am: 02.02.2010, 17:02
Registrierdatum: 18.08.2008, 22:51

 Beiträge: 88
Hi,
I noticed a bad sequence of projects. (I translate it now to czech language)
The project called "Modern base facilities" and building projects to him: "Armored XF base facilities" and "XF base facilities"
I see an error in that the first should be "XF base facilities" and it should build the project "Armored XF base facilities", which would be logical. But now you can initiate research "Armored XF base facilities" without the necessary XF technology.
I want to ask,it is the intention, or it is a mistake.
Thx for informations. ;-)
verfasst am: 02.02.2010, 17:08
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: mazil
The project called "Modern base facilities" and building projects to him: "Armored XF base facilities" and "XF base facilities"

there is no sequence between tho basic and the armored facility because you can't research both in a single game.

Depending on the defence/material technology choosen in the GalWar's TechCenter, you will be able to build either the usual base facilities plus base shields, or the armored facilities without (or with weak) base shields.

However that is controlled by skript and not directly visible in editor.
verfasst am: 02.02.2010, 17:25
Registrierdatum: 18.08.2008, 22:51

 Beiträge: 88
o.k. Thx ;-)
verfasst am: 04.02.2010, 10:26
Registrierdatum: 18.08.2008, 22:51

 Beiträge: 88
Ich bemerkte bad sequence im forschung:
Die Beschreibung des Projekt "Frequenzreflektions-Radar"(ID-3335117633) ist eine kleine Abweichung. Es schreibt hier über "Schildtechnologie", aber es gibt keinen Link hier um dieses vorherigest Projekt. Wann ist etwas "Schildtechnologie" forschen nicht, so dieses Projekt "Frequenzreflektions-Radar" werden untersucht nicht. Das ist logische, aber alle "Schildtechnologie" Projekt ist fehlen hier(im front).
verfasst am: 04.02.2010, 11:13
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Nein, das ist dasselbe wie bei den Gebäuden.
Die Koppelung für einige Technologien wird über Skripte gesteuert und nicht über Forschungsabhängigkeiten.

Das ist nicht anders möglich, weil die Forschungsabhängigkeiten lediglich eine "UND"-Kopplung erlauben, ich aber für einige Situationen eine "ODER"-Kopplung brauche. Und letzteres ist nur über Skripte möglich.

Bitte ignoriere solche scheinbar falschen oder fehlenden Verknüpfungen, der Galwar läuft schon seit 1-2 Jahren problemlos mit der geskripteten Forschungssteuerung.
verfasst am: 16.06.2010, 20:18
Registrierdatum: 11.06.2009, 18:38

 Beiträge: 84
Ist hier in näherer Zukunft ein Update zu erwarten?

Schließlich ist Smirkovich in der 917 auf Dauer doch recht langweilig. (nicht böse gemeint Natter ;))

Ich möchte mal wieder einen echten Galwar spielen mit der 915b5 zum Beispiel. :)
verfasst am: 16.06.2010, 21:45 · Edited by: ChrisP
Registrierdatum: 08.03.2006, 17:49

 Beiträge: 247
Hi Felix, es kommt schon noch eine neue Version für die 917. Da Dirk jedoch auch das Hauptprogramm mit programmiert, kommen die Spielsätze leider auch etwas kürzer.

Da das Hauptprogramm erstmal stehen muss (mit Neuentwicklungen, Grafiken usw. usf.) sollten die Gamer hier unter uns auch etwas mehr Geduld aufbringen, da es sich hier um ein Freizeitprojekt handelt.
Es handelt sich hier nämlich nicht um ein "professionelles Spiel" von Markenherstellern, das halbfertig in der Betaphase auf den freien Markt geworfen wird wo man nach 2 oder 3 Patches nichts mehr hört.

In solchen Freizeitprojekten ist es besser eine neue Version (z.B. die 917 hier) mit wenigen Spielsätzen zu testen und erstmal die Fehler auszubügeln und die neuen Funktionen zu testen, um dann die stabilere Betaphase herauszubringen.
Die Betaphase kann dann ruhig mit 2 oder 3 Sätzen mehr gespielt werden.
verfasst am: 16.06.2010, 21:55
Registrierdatum: 02.06.2010, 18:31

 Beiträge: 8
ich muss mich da allerdings mal anschließen...
das spiel an sich voranzubringen ist die eine sache, aber man sollte es trotzdem nicht vernachlässigen die spielsätze voranzubringen. zumal es doch sicher nicht so ein großes problem sein sollte die galwar 915 anzupassen oder?
ich meine die anderen "alten" spielsätze laufen auch fast alle auf 917...
lediglich ein paar neuerungen wären schön...
naja, wie auch immer man sollte es nciht vernachlässigen^^
nebenbei... die angriffssounds sind teilweise echt... naja... *kotz*... ich bin mal direkt^^
ich könnte ein paar sounds erstellen, vorallem für laser etc. , falls interesse besteht... so... genug erstmal^^
verfasst am: 16.06.2010, 22:12 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: ChrisP
Da Dirk jedoch auch das Hauptprogramm mit programmiert, kommen die Spielsätze leider auch etwas kürzer.

DirkF macht neben dem GalWar den Admin der Homepage - mit der Programmierung hat er bisher nichts zu tun (höchstens Konzepte).

Zitat: Felix


Schließlich ist Smirkovich in der 917 auf Dauer doch recht langweilig. (nicht böse gemeint Natter ;))

Zitat: ChrisP
In solchen Freizeitprojekten ist es besser eine neue Version (z.B. die 917 hier) mit wenigen Spielsätzen zu testen und erstmal die Fehler auszubügeln und die neuen Funktionen zu testen, um dann die stabilere Betaphase herauszubringen.

Der Unterschied zwischen Alpha- und Betaphase ist nicht die Stabilität. Die Alphas sind nicht für Spieler, sondern für alle, die an X-Force mitwirken (Spielsatzersteller, Grafiker etc.), damit diese rechtzeitig Anpassungen für die nächste Version vornehmen können. In der Alpha-Phase können laufend neue Features dazukommen. Die Betaphase dient dann dazu, wieder eine stabile Version zu bekommen, und ist dann auch irgendwann für Spieler interessant.


Zitat: DestroyX
zumal es doch sicher nicht so ein großes problem sein sollte die galwar 915 anzupassen oder?
ich meine die anderen "alten" spielsätze laufen auch fast alle auf 917...

Woher weißt du, wieviel arbeit das macht? Spielsätze, die keine eigenen Karten benutzen und auch kaum Skripte, sind von den Änderungen natürlich weniger betroffen.
verfasst am: 17.06.2010, 07:17
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Das Problem ist, dass ich momentan kaum Zeit habe - und es eine kritische Baustelle in den GalWar-Skripten gibt, ohne die es nicht weiter gehen kann.

Theoretisch sind das nur wenige Stunden Tipparbeit, aber die kann mir niemand abnehmen - zu erklären was dort gemacht werden muss würde länger dauern, als es selber umzusetzen.

Ich hatte schon mehrfach gehofft dass ich die Zeit finden würde (unter anderem als ich Ende Mai eine Woche Urlaub hatte), aber immer kam genug anderes dass ich X-Force immer wieder zurückstellen musste.

Deswegen möchte ich momentan auch keine Termine versprechen - das würde wahrscheinlich sowieso nicht eingehalten...
verfasst am: 20.04.2012, 20:10
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
Hi Leute,

ich wollte mal wissen ob es bald eine neue version gibt.
Ich bin dem Spiel schon lange treu und würde mich sehr freuen wenn es mal wieder weiter gehen würde:)

mfg belschi
verfasst am: 21.04.2012, 11:05
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Belschi
ich wollte mal wissen ob es bald eine neue version gibt.

Sorry, kann ich leider nicht sagen - wird aber auf jeden Fall noch etwas dauern, da ich momentan (und seit einigen Monaten) keine Zeit für X-Force habe :-(

Seite: << [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] 10




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.015 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003